Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

udalriche

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    22
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

13 Gut

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Ich bin Spezialist für den Kauf überteuerter Originalware ☹️. (Da muss ich wohl mal wieder mehrere Tage auf das Essen verzichten, um den Verlust wieder hereinzuholen ... nicht ganz ernst gemeint) 😏. mfg Ulrich
  2. Allen, die sich die Mühe gemacht haben, auf meine Frage zu antworten, danke ich. Ich habe soeben den Original-Kabelauslöser von Olympus für die E1 Mark II bestellt und werde die E5 II zunächst einmal weiter ohne Fernauslöser verwenden. mfg Ulrich P.S. Natürlich will ich nicht beide Kameras synchron verwenden - hatte nicht exakt genug gefragt. Ich bitte um Entschuldigung.
  3. Nachdem ich inzwischen mein Zuiko Macro 60 mm für Extremmakros mit Zwischenringen und Raynox 205 bzw. 202 "aufgerüstet" habe, merke ich, dass die Verwendung eines Fernauslösers für das Bracketing angebracht wäre. Vorher ging das auch ohne, indem ich das oberste Bild etwas vor der obersten Ebene meines Objektes angesetzt hatte (dementsprechend konnte ich die ersten, durch Druck auf den Auslöser verwackelten, Bilder verwerfen). Das funktioniert im Prinzip bei Abbildungsmaßstäben nahe 5:1 auch, wird dort aber schwieriger. Daher denke ich über die Anschaffung eines Fernauslösers nach. Kann je
  4. Da ich im wesentlichen nur Makro fotografiere, habe ich für die Oly (neben dem Macro-Elmarit 45 mm) nur noch ein weiteres "Allerwelts"objektiv (14-140 mm). Daher neige ich nicht dazu, mir nun noch ein weiteres, ähnliches, Objektiv anzuschaffen. Das kannst Du natürlich nicht wissen - und ich danke Dir für Deinen Tipp. Habe gestern das Raynox 202 erhalten und will zunächst einmal damit und den Zwischenringen versuchen, brauchbare Bilder wie mit dem Lupenobjektiv von Canon zu produzieren. Erst wenn das nicht klappt, werde ich nach weiteren Wegen suchen. mfg Ulrich
  5. Danke für den Link. Leider kommt das Mikroskopobjektiv für meine Kombination mit dem 60 mm Zuiko nicht in Frage (--> Vignettierung). Darüber wird auch in der letzten Makrowelt (Nr. 11) ausführlich berichtet. mfg Ulrich
  6. Hallo Andreas, weil ich kein Buch mehr bekommen konnte, habe ich in der Tat die pdf gekauft. Mit dem allseitig (und vermutlich zu Recht gelobten) Inhalt werde ich wohl gut bedient sein. Aber ich bleibe dabei: Für mich ist es einfacher (und ergiebiger), mich mit einem Buch an den Tisch zu setzen - mit der Kamera dabei - und dann ein mich interessierendes Kapitel aufzuschlagen, zu lesen und danach an der Kamera auszuprobieren. Das alles geht auch am PC - ich weiß. Es spielt sich da vermutlich etwas Irreales im Kopf ab. Im nächsten Leben wird das bestimmt besser (wenn ich nicht als Regenwurm
  7. Gut, dass ich mich mit Flechten beschäftige😉 ... aber da gibt es auch sehr viele Möglichkeiten für Fehlbestimmungen. Ist mir in diesem Fall aber egal: Wichtig war für mich die technische Aussage des Bildes. mfg Ulrich
  8. So etwa stelle ich mir das vor. Habe aber erst einmal die Raynox 202 bestellt und werde dann sehen, ob ich das MC-20 noch brauche. Danke für das Bild und die technischen Daten der Aufnahme! mfg Ulrich P.S. Als Motiv für Makrofotografie kommen meine Blattläuse an den Buschbohnen nicht infrage - die werden gnadenlos mit einem hartem Wasserstrahl entfernt 😉
  9. Danke Euch für die Erklärung. Mein erster Schritt wird es nun sein, mit dem 60 mm Zuiko, den zwei Zwischenringen von Neike (beides habe ich schon) und der (noch zu beschaffenden) Vorsatzlinse MSN 202 von Raynox einen möglichst großen Abbildungsmaßstab - bei guter Bildqualität - zu erreichen. Wenn ich damit nicht weit genug komme, werde ich wohl die größere Investition in in das MC-20 und die Zwischenringe von BIG vornehmen (müssen). mfg Ulrich
  10. Dumme Frage (nach einigem Nachdenken): Kann man den Konverter nicht direkt an die Kamera setzen und dann erst die Zwischenringe (also zwischen Konverter und Zuiko 60 Macro)? Dann müsste sich doch das Problem der nicht passenden Zwischenringe erledigen (und ich könnte meine bisherigen ZR von Neike verwenden). mfg Ulrich
  11. Danke, ich habe gesehen, dass es ihn bei Foto-Koch gibt (wenn auch z.Z. nicht auf Lager).
  12. Das ist eine Crux mit den Begriffen: Olympus spricht bei kamerainterner, automatischer Erstellung einer Abfolge von Stapelbildern von "Bracketing", Das meinte ich. Früher verwendete man bei manuellem Verschieben der Distanz zwischen Frontlinse und Objekt den Terminus "Stacking". Den Begriff verwendet Olympus nun jedoch für ein Bracketing mit anschließender Verrechnung der bis zu 15 Einzelbilder innerhalb der Kamera (also nicht mit z.B. externem Helicon Focus). Ziemlich verwirrend. mfg Ulrich
  13. Da hast Du eine (heutzutage) sehr commune Blattflechte erwischt: Es handelt sich um die "Wand-Gelbflechte" (Xanthoria parietina), ein sogenannter Eutrophierungszeiger (zeigt erhöhte Konzentrationen luftgetragener Stickstoffverbindungen - v.a. aus der Landwirtschaft - an). Der orangegelbe Farbstoff (Parietin) schützt die Flechte vor "Sonnenbrand" durch starke UV-Strahlung. (In N-Deutschland und im Schatten ist die Flechte eher grünlichgelb, in S-Deutschland inensiv rotorange - entspricht also unsere Sonnencreme mit starkem UV-Schutz). mfg Ulrich
  14. Wenn ich mich recht entsinne, hatte ich diverse Makroköpfe von Olympus; habe aber die gesamte (analoge) Makroausrüstung vor ca. 20 Jahren beim Fachhändler gegen meine erste Digitalkamera eingetauscht. War vielleicht ein Fehler ... aber vermuitlich sind die wohl nicht bracketingfähig (und das ist conditio sine qua non für mich). mfg Ulrich
  15. Deine Flechtenbilder gefallen mir (ev. noch etwas kontrastreicher und dunkler machen). Bestimmung nach Bildern ist oft unmöglich. Hier dürfte es sich aber um eine "Schönfleckflechte" handeln (Gattung Caloplaca - heute in veile Gattungen aufgespalten) . Das Laowa kommt für mich nicht in Frage, weil nicht bracketingfähig. Kannst Du mir sagen, wo man das MC-14 kaufen kann) mfg Ulrich
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung