Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

AchimF

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.222
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

526 Ausgezeichnet

Über AchimF

  • Rang
    AchimF

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Auf Auto lassen (es sei denn, du weißt mit wie viel Hertz das Umgebungslicht pulst), hat nichts mit dem Foto selber zu tun sondern mit der Anzeige auf dem Display, wenn z.B. bei Leuchtstoffröhren oder anderen gepulsten Lichtquellen fotografiert wird. Der Parameter reduziert dann das Flimmern/Flackern des Displays und scheint ein Opfer der Übersetzung zu sein, denn mit Rauschen hat er wenig zu tun. Manchmal kann es allerdings auch hilfreich sein, die Rausch-/Flimmerreduzierung nicht auf „Auto“ zu stellen mit der Folge, dass im Sucher kein Flimmern zu sehen ist. Ich habe bewusst die Einstellung „Aus“ gewählt, um auf diese Weise durch das Flimmern im Sucher eine Warnung zu bekommen, dass die Lichtverhältnisse heikel sind. Gruß AchimF
  2. AchimF

    Wintergoldhähnchen.jpg

    Der markante Scheitel spricht für mich für ein Wintergoldhähnchen. Bei der kräftigen orangen Färbung sollte es ein Männchen sein. Gruß AchimF
  3. Ich habe eben in den Tiefen der Festplatte ein Gruppenbild von uns gefunden, dass Eddi B. gemacht hatte. Datum: 15.1.2011. Hätte ich nicht gedacht, dass das schon so lange her ist. Gruß AchimF
  4. Auch von mir zwei Hinweise: Die kamerainterne Entrauschung sollte ganz ausgeschaltet werden. Die vermatscht zu viele Details. Falls nötig, mit einer externen Software moderat entrauschen. Um bei Landschaftsaufnahmen den Schärfebereich größtmöglich auszunutzen, empfiehlt sich eine nähere Beschäftigung mit der „Hyperfokaldistanz“. Im Netz gibt es dazu reichlich Lektüre und auch Tabellen. Gruß AchimF
  5. Nett formuliert! Die Demoversion von Sharpen, die ich vor ein paar Wochen installiert hatte, ist bei mir ständig abgestürzt. Gruß AchimF
  6. Halte ich bei Taubenschwänzchen auch nicht unbedingt für nötig. Verwischte Flügelschläge zeigen für mich auch, wie schnell diese kleinen Viecher tatsächlich sind. Hier ein Bild mit "nur" 1/800. Gruß AchimF
  7. Geht mir auch so. Trotz der interessanten Programme werde ich mich nicht anmelden. Ich wünsche aber allen Teilnehmern viel Spaß und Gesundheit. Gruß AchimF
  8. Steinschmätzer, aufgenommen mit 400mm, f 6.3, ISO 200. Gruß AchimF
  9. Da hat das Murmeli Dich aber nahe herangelassen, wenn 200mm gereicht haben. Ich brauchte die vollen 400mm und musste auch noch etwas beschneiden. Gruß AchimF
  10. AchimF

    neulich, abends, in Düren

    Klasse Aufnahme. Trotz der hochgelobten Prime-Entrauschung von DXO nutzt Du DeNoise AI? Ist Topaz da noch besser als DXO? Gruß AchimF
  11. Sieht noch sehr jung aus, älter als 3 oder 4 Monate dürfte er noch nicht sein. Als Spielkamerad für Arwen etwas zu klein 🙂 Gruß AchimF
  12. AchimF

    Kaiserstuhl Panorama

    Sehr beeindruckend und schöne Lichtstimmung. Gruß AchimF PS: Das Treffen in Münster klappt bei uns leider nicht.
  13. Im Menü „Warme Farben“ deaktivieren. Dann sind die Orange- und Rottöne dezenter. Ansonsten kann ich mich nur der Empfehlung einiger anderer anschließen: Lass es bleiben oder mache nur ein paar Schnappschüsse für Dich! Auch mit sehr lichtstarken Objektiven lässt sich je nach den konkreten Lichtverhältnissen möglicherweise ein Aufhellen mit einem Blitz nicht vermeiden. Die Farbtemperatur des Blitzes müsste eventuell noch mit CTO-Folie angepasst werden, falls Kunstlicht dominieren sollte. Sonst bringt der Blitz eine weitere Farbtemperatur ins Spiel, was nicht unbedingt besser aussieht. Deine Freundin sollte diesen Job jemand anvertrauen, der Erfahrung mit solchen Situationen hat. Du solltest nur die Zeremonie genießen. Gruß AchimF
  14. Blöde Frage: Schon überprüft, ob die Kamera nach den Bildern des Zwischenstopps einen neuen zweiten Ordner auf der Karte angelegt hat? Wenn der Zähler bei ...9999 angekommen ist, geht es in einem neuen Ordner weiter. Das kann man auf die Schnelle schon mal übersehen. Gruß AchimF
  15. Eben hatte ich auch die Gelegenheit, das mFT 100-400 kurz zu testen. Weil für echtes Viehzeug die Zeit nicht reichte, musste ein Plüschvieh herhalten, um einen ersten Eindruck von der Schärfeleistung bei 400mm zu gewinnen. Der Fokus lag auf dem Auge. Ich bin sehr zufrieden mit dem, was ich bisher gesehen habe. Gruß AchimF
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung