Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

roesti

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    18
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über roesti

  • Rang
    roesti

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. roesti

    roesti

  2. ...bei mir war das eher eine Art Muskelzittern. Heute Morgen auf dem Schauinsland bei -7°C, dazu noch ziemlicher Wind. Wenn dann das Objektiv das Schild "Wanderweg" sieht... :-) Wanderweg Ach ja, die EM-1 mit dem 50-200mm hat prächtig funktioniert. Gruß Klaus
  3. lichtung manche meinen lechts und rinks kann man nicht velwechsern werch ein illtum (Ernst Jandl) LG Klaus
  4. Dazu hat Roland Franz im Nachbarforum einen netten Beitrag gepostet - ich hab mich amüsiert :-) Test Gruß Klaus
  5. Guten Morgen, Christian, Reisen und guter Kaffee passt zu jedem Thema. In der Schweiz bin ich öfter, wir wohnen ja nur 60km von Basel entfernt. Und nicht nur zu Jura, sondern eher mal in den Jura - immer eine Reise wert, oder auch regelmäßig nach Luzern zu Konzerten. Ich kann jedem das KKL nur empfehlen - es beherbergt einen der weltweit besten Konzertsäle. Da könnte ich jetzt noch länger schwärmen.... Gruß Klaus
  6. Hallo, toto Danke für die Hinweise. Ich bin aber mit dem Handel lieber in diesem oder im Nachbarforum unterwegs :-)
  7. Na, das wenn ich gewusst hätte :-) ...aber wer verschenkt denn sowas. Gruß Klaus
  8. Suche für meinen "Großen" entweder eine E-3 oder E-30, nur den Body in gutem Zustand. Ich freue mich über günstige Angebote. Bin inzwischen fündig geworden. Danke für eure zahlreichen Angebote und netten Beiträge. Klaus
  9. Das 12-40 war noch nicht angekündigt, da habe ich mir ein "kleines Besteck" gegönnt. Ich wollte nicht immer eine schwere Ausrüstung mitschleppen, wobei das Fotografieren damit immer Spaß gemacht hat. Also bin ich inzwischen immer wieder mit der EM-5 und 3 Festbrennweiten unterwegs gewesen - so wie früher auch. Entsprechend 35mm, 90mm (zu Analogzeiten meine Lieblingsbrennweite) und 150mm KB. Und siehe da, das war eigentlich wunderbar. Etwas langsamer, was oft eher von Vorteil sein mag, vielleicht mehr Überlegen vor dem Auslösen und etwas Bewegung schadet uns wohl allen nicht :-) Dazu waren das mitzutragende Gewicht mit Tasche und 3 Akkus nur noch 1,5kg gegen fast 6kg. Ich gebe zu, das gefiel mir gut. Mit der Qualität war und bin ich hochzufrieden - das wäre ich sicher mit dem 12-40mm auch. Die E-3 mit den entsprechenden Optiken blieb immer öfter zuhause, und das war schon schade. Deshalb habe ich für mich jetzt die Lösung gefunden: Die EM-1 bestellt (daran ist dieses und das Nachbarforum nicht ganz unschuldig), die E-3 und das 14-54mm sowie die EM-5 verkauft und die Festbrennweiten behalten und auf das 12-40mm verzichtet. So kommen für mich beide Welten (FT und mFT) wieder zusammen und ich bin wirklich flexibel ohne Verzicht auf meine (immer noch) Lieblingsobjektive 7-14mm und 50-200mm. Ich denke, die Qualität der Abbildungsleistung aller in diesem Thread genannten Varianten ist gut genug. Wie immer ist das eine persönliche Entscheidung - getragen durch Ansprüche, Fotografierverhalten und -vorlieben und auch einer gewissen Bequemlichkeit. Grüße Klaus
  10. Bin fündig geworden! Danke ans Forum. Klaus
  11. Suche ein günstiges ZD 14-42/3.5-5.6 Grüße Klaus
  12. roesti

    Louvre-Pyramide

    Die Pyramide im Louvre-Innenhof als Negativ umgesetzt.
  13. Erledigt. Bin fündig geworden.
  14. Zur Aufstockung meines Objektiv"parks" suche ich ein gut erhaltenes Zuiko Digital 50-200 ohne SWD. Über Angebote würde ich mich freuen. Gruß Klaus
  15. Nachdem kürzlich das Firmware-Update zur Nutzung des Kontrast-AF für das 70-300 veröffentlicht wurde, habe ich mir das trotz E-3 und E-400 (mit dnen ich das eigentlich nicht nutzen kann) geladen. Und siehe da, es muss wohl noch was geändert worden sein. Ich hatte mein 70-300 schon zweimal bei Olympus im Service, da der Autofokus vor allem im Unendlich-Bereich bei langen Brennweiten einfach daneben lag. Jedesmal kam das Objektiv zurück: Autofokus repariert, Funktion geprüft, aber wirklich in Ordnung war es nicht. Mein Händler bot schon einen Tausch an, aber das bei ihm vorhandene Objektiv war eher noch schlechter. Nach dem Firmware-Update traute ich meinen Augen nicht: jetzt stimmt alles. Einbildung oder Bugfix? Gruß Klaus
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.