Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

AndreasTV

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    81
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über AndreasTV

  • Rang
    AndreasTV
  1. AndreasTV

    Rasurutensilien ;)

    Hallo, Josef :). Früh ;) - Das war natürlich nach der Dusche & Rasur ... Hatte den Pinsel extra etwas beschnitten weil ich von der Spiegelung in der Tischglasplatte möglichst Viel haben wollte, werde aber in den nächsten Tagen Das wohl besser lassen (Sind auch noch Variationen mit diversen anderen Hobeln, Rasiermessern, Pinseln, Seifen etc. möglich ;)). Wollte halt mal schauen Was die kl. 620er so bei etwas "höheren" ISOs veranstaltet ... Aber Danke für deinen Kommentar :). MfG Andreas
  2. Guten Morgen :). Natürlich wünsche auch ich Allen ein besinnliches, friedliches Weihnachtsfest sowie ein gutes neues Jahr. MfG Andreas
  3. Da nicht für ;). Selber bin ich ja kein Freund vom "Viewer" - mag aber daran liegen das ich nur mit der Lütten 620er unterwegs bin ... Warum So ein Hinweis nicht bei Uns Hier in D erfolgte ist mir ein Rätsel. Bin aber auch auf die Antwort auf Reinhards Anfrage gespannt ;). Stay tuned ... MfG andreas
  4. Guten Morgen zusammen :). Da ja zeitweise immer wieder die Nachfrage kommt ob "Olympus Studio 2" - z. Bspl. wegen seiner Möglichkeit verschiedene Kameras fern-steuern zu können - noch lad - / nutzbar ist fiel mir folgender Post aus einem anderem Forum auf => http://www.dslr-forum.de/showpost.php?p=9039073&postcount=10520 . Selbst habe ich das Programm seinerzeit verbilligt erwerben könne mit Schlüssel - wenn´s jetzt aber Verschenkt wird freut sich bestimmt der Eine oder Andere ;). Vielleicht hilft Es ja Einigen ... MfG Andreas
  5. Guten Morgen zusammen. Also an dem gezeigtem Rauschen finde ich jetzt nicht wirklich "Dramatisches" ;) ... ISO 1600 nehme ich aber auch nur so ich wirklich - wie schon bemerkt wurde - eine möglichst kurze Verschlusszeit benötige um das Bild überhaupt noch aus der Hand machen zu können. Als Beispiel ein Bild von gestern Abend als sich während des TV - schauens ein Graureiher gegenüber auf Nachbars Laube eine Verschnaufspause gönnte -> http://www.bildercache.de/anzeige.html?dateiname=20110509-223503-514.jpg ;). Da schnappte ich mir auch nur schnell die Kamera nebst kl. Tele aus dem Schrank, wacker die ISO auf 1600 hoch (Rauschminderung immer auf "Weniger") und "Ab dafür" :). Sicherlich nicht wirklich ein gutes Beispiel doch Anders wäre mir dieser buchstäbliche "Schnellschuss" gar-nicht möglich gewesen. Mit entsprechender Bearbeitung ließe sich aber wohl noch ein wenig raus-holen ... MfG Andreas
  6. Hallo :). Vielleicht auch eine Idee weil´s bei meiner 620er vor Kurzen mal So war: Da hatte sich ein Fussel direkt in den AF - Messfeldschacht im Boden der Kamera "gemütlich" gemacht ... ;(. Bis ich Da drauf gekommen bin hat´s mind. 5 graue Haare gekostet vom Raufen und einen halben Tag. Habe zum Schluss "aus Spaß" mal mit dem großem Blasebalg Direkt in die Vertiefung bei hochgehaltenem Spiegel (= Vorsicht !!) geblasen und dann kontrolliert = Alles wieder Tip - Top, Fokus sitzt 1A ;). Das hatte ich schon mal vor Jahren bei einer meiner Pentaxen ... Ach ja: Hat die 450er auch die Möglichkeit der AF - Feldgrößenverstellung? Die hatte ich mal vergessen wieder auf "Normal" zurück zu stellen und mich gewundert das bei manchen Motiven Nichts ging? MfG Andreas
  7. Hallo und herzlich Willkommen hier :). Ja ist Es denn Wahr - Pfeilgiftfrosch - Züchter aus meiner Nachbarstadt ... ;). Da lasse ich mich bei den weiteren Fotos überraschen ... MfG Andreas
  8. Guten Abend :). Bezüglich des Farbprofils hat Reinhard ja schon das Passende geschrieben .. So ad hoc habe ich im Moment ehrlich gesagt keine hilfreiche Idee da ich in Master, Studio & Viewer Alles bis auf die Speicherqualität auf Standard habe und meine allgemeinen Bearbeitungen in Photoshop durchführe. Habe vorhin auch mal ein RAW durch den Master "gejagt" und abgespeichert sowie dann in PS (IrfanView habe ich nicht installiert) angeschaut = Alles einwandfrei. Eventuell - so sich das Problem nicht irgendwie weiter eingrenzen lässt - mal das aktuelle "RAWTherapie" (Kostenlos) herunterladen / installieren und dann noch mal schauen ... MfG Andreas
  9. Guten Morgen :). Kann Es sein das Du in "Oly Master" das Farbmanagement für die Darstellung aktiviert hast? Jetzt auf die Schnelle nur so ein spontaner Einfall ...; dann wäre die unterschiedliche Darstellung bezüglich deiner aufgeführten Parameter nämlich nicht weiter verwunderlich. MfG Andreas
  10. Guten Tag zusammen :). Ja - etwas "Dreck" hatte ich auch mal auf dem AF - Sensor meiner K10D, Ausblasen via Blasebalg sorgte wieder für einen einwandfrei arbeitenden AF. Zu diesem "Traumflieger" (Das ist wirklich ein Traumflieger ...): Persönlich habe ich seinerzeit bei AF - Probs eigentlich Alles zu bekommende an Testcharts ausprobiert, diese "Mini - Amsel" allerdings ist Kappes ;). Nutzt Den mit dem vhorizontalem Balken in der Mitte, aber mit einer kleinen Modifikation -> Diesen "Strich" derart mit einem z. Bspl. Edding "nach Unten" ausdehnend malen, d. h. das im Bereich des AF - Sensors quasi "Oben" Alles Weiss und "Unten" Alles Schwarz ist => So kann das Chart so wie vorgesehen in der 45° Grad - Lage abfotografiert werden und dem AF - Sensor wird So eine plane, senkrechte "Wand" vorgegaukelt ;) und Es kann nicht auf z. Bspl. die untere Kante dieses Striches scharf gestellt werden. Probiert´s ruhig einmal aus bevor die Aufschreie wie Seinerzeit in mach anderem Forum losbrechen ... MfG Andreas
  11. Guten Abend sowie ein Herzliches Willkommen von mir aus dem Rhrpott. Wünsche Dir viel Spaß mit deiner Kamera - und Kritik wird´s bestimmt mal geben ;), aber Alles HAlb so Wild ... Wünsche Dir viel Spaß hier im Forum. MfG Andreas
  12. Guten Abend :). Gut getroffen - und auch die Träger im Gegenlicht des etwas diesigen Tages sind nicht zu sehr "Überstrahlt". Wenn man sich überlegt wie die Anlage bei Betriebsaufnahme 1932 - oder war´s gar 1935 - aussah als der Schacht 12 in Betrieb genommen wurde (Sorry - da bin ich jetzt doch Glatt völlig OT geworden). Wünsche Dir & deiner Kamera das Es bald mal ein paar wirklich sonnige Herbsttage geben wird um so richtig "Gas" zu geben mit dem neuem Stück ;). MfG Andreas
  13. Guten Tag :). Meines bescheidenen Wissens ist die Ausführung "II" für den Kontrast - AF "aufgepeppt" worden, ansonsten ist mir auf die Schnelle Nichts bekannt ... MfG Andreas
  14. .. nur Eins noch: So stelle ich mir die Bilder vor bei einwandfreier Kamera & richtiger Bedienung / Einstellung -> Keine Auffälligkeiten *daumenhoch*. Tja - auch ich harre dann der Dinge ( Bilder) Die da kommen (sollen) ... MfG Andreas
  15. Hallo :). @ Klaus & Robert: Gut - wie die Empfindlichkeiten da exakt "Aufgedröselt" sind weiß ich ehrlich gesagt nicht - bi ja 95 %iger "Jpger" ;) ... Im "blauem Forum" läuft ja auch ein Thread Wo die ISO 160 wohl nicht so "der Knaller" sind - muss am schlechtem Wetter liegen oder wirklich ein Defekt (So man absolut unbrauchbare Kameraeinstellungen u. falsche EBV ausschließen kann). Wenn ic hda an mein morgendliches Rasurbildchen denke werde ich mich hüten über ISO 800 zu meckern :)). MfG Andreas
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung