Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Kurt Schibler

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Kurt Schibler

  • Rang
    Kurt Schibler
  1. Kurt Schibler

    Gipfelstürmer

    @ Werner: Danke für die Präzisierung. Da besteht tatsächlich Klärungsbedarf. Das sind nicht Kondensstreifen, sondern die Spuren der speziell eingebauten Rauchanlage. Bei den drei Doppelpatrouillen lässt jeweils nur einer Rauch ab. Es gibt aber auch Figuren, bei welchen alle sechs Jets einen Rauchstreifen hinterherziehen. Gruss, Kurt
  2. Kurt Schibler

    Gipfelstürmer

    @ Albundy: Danke für den Kommentar. Inwiefern "unwirklich" - habe ich es mit dem Nachschärfen zu gut gemeint?
  3. Kurt Schibler

    Das Meer der Binnenländer

    Bei bestimmten Wetterlagen (Inversion), bekommen auch Binnenländer ihr Meer. Es besteht zwar nur aus Wolken, die sich früher oder später wieder auflösen. Aber so lange das Nebelmeer hält, macht es "darüber" definitiv mehr Freude als "darunter".
  4. Kurt Schibler

    Massarbeit

    Patrouille Suisse, Figur "Tunnel", von unten gesehen
  5. Kurt Schibler

    Der Nebel-Tsunami

    Während des Sonnenuntergangs stieg das Nebelmeer unwiderstehlich an - für ein Bild mit dem Pilatus hat es dann doch noch gereicht.
  6. Kurt Schibler

    Gipfelstürmer

    Auftritt der Patrouille Suisse an den Lauberhornrennen 2011 in Wengen
  7. Kurt Schibler

    Eispilze

    Eisgebilde, die von ihrer Form her eher an Pilze erinnern als an die klassischen Eiszapfen. Sie entstehen, weil von oben her ständig Wasser auf sie tropft.
  8. Kurt Schibler

    Cooles Gebiss

    Eiszapfen sind zwar die bekanntesten Formen der Vereisung, aber keiner ist gleich wie jeder andere. Bisweilen nehmen sie erstaunliche Formen an. Diese Eisebilde gleichen mehr einem Gebiss als den gewohnten Zapfen.
  9. "Es liegt weniger am Softwareanbieter (in diesem Fall eben Apple), sondern am Kamerahersteller,..." Ist das tatsächlich so? Ich habe eine Mail an Apple gesandt, um nach dem RAW-Update für die E-5 für Aperture zu fragen. Bis dato keine Reaktion. Olympus sagt, der Ball liege bei Apple ... Gruss, Kurt
  10. Kurt Schibler

    Putschversuch!

    Kurz vor dem Rückzug in den Bau zum Winterschlaf liefern sich zwei Murmeltiere einen kurzen Rivalenkampf. Ergebnis: An der Chefposition ändert sich nichts. E-3, Zuiko 50-200 mm, Stativ
  11. Kurt Schibler

    Der Flug durch den Tunnel

    Der "Tunnel," eine der waghalsigsten Figuren der Patrouille Suisse in ihrem Kunstflugprogramm. Der Solist kreuzt seine fünf Kollegen, die mit ihren Jets ein Tunnelportal markieren. Die relative Kreuzungsgeschwindigkeit beträgt rund 1400 km/h. Fotografiert mit der E-3, Zuiko 50-200 mm; mit den fünf von rechts einfliegenden Tigern nachgezogen, wodurch die Bewegungsunschärfe auf dem Solisten liegt.
  12. Kurt Schibler

    Flunder, tiefgefroren

    Eiszapfen kennen wir, in variantenreichen Formen sogar. Doch dass die Eisgebilde so ausgeprägt an bestimmte Lebewesen erinnern, kommt eher selten vor.
  13. Kurt Schibler

    Berner Alpen im Abendlicht

    Der Niesen (2362 M. ü. M.), Voralpengipfel am Eingang des Kander- und des Simmentals, bietet einen wunderbaren Ausblick auf die Berner Alpen. Im Abendlicht ist die Szenerie natürlich besonders fotogen.
  14. Kurt Schibler

    Höhenluft

    Schreckhorn und Eiger (mit der berühmten Nordwand), vom Niesen aus gesehen.
  15. Kurt Schibler

    Schmeichelndes Licht

    Olten, Stadt an der Aare im schweizerischen Mittelland, im malerischen Licht der untergehenden Sonne
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung