Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

fotonoid

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    992
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.029 Ausgezeichnet

9 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über fotonoid

  • Rang
    fotonoid

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Sind immer die gleichen Meiningsdiktatoren die entscheiden wollen wie das hier zu laufen hat. Insofern einfach ignorieren. Man gewöhnt sich dran.
  2. Die Road map ist für mich eine komplette Enttäuschung. Da ich mit Wildlife nix am Hut habe, ist von den aktuellen Linsen die hier in der Ankündigung zu sehen sind nichts für mich dabei. Was ich ich mit einer PRO Linse mit 4.0 anfangen soll habe ich keine Ahnung. Das Kriterium klein und kompakt ist hier ebenfalls uninteressant. Das gilt aber ausschliesslich für meine Arbeitsweise. Die Freude anderer Forenmitglieder kann ich verstehen, da sie für Ihre Anwendung geeignet erscheinen. Nur für mich professioneller Olympus-User ist halt nix dabei. Eine Konkurrenz zum 10-25mm 1.7 von Panasonic zum Beispiel. Ich würde bei einer Olympus-Alternative immer hier bei Oly zugreifen. Und ich bleibe dabei ... lichtstarke 1.2 Festbrennweite für den weiten Winkel... dann 2021? Schönen Montag noch, Markus
  3. fotonoid

    :.. TRIO CREATIVO ..:

    Nach ängerer Arbeit ist es die nächsten Tage soweit. Wir veröffentlichen das erste Rap Video aus LA. Dauert dann doch immer länger als man geplant hat. Aber soll was ja besonderes werden. Gedreht wurde komplett mit der E-M1 Mark II und den den entsprechenden PRO LInsen. 24p, CINE 4K. TItel: RANDOM THOUGHTS ARTIST: KEMO THE BLAXICAN (DELINQUENT HABITS) LOCATION: LA Ich werde das dann hier verlinken. Ich würde mich über positive und kritische Anmerkungen freuen. Ich bin übrigens der "White Boy" rechts. Markus

    © FOTONOID

  4. Es gibt für mich nur 2 Sachen die interessant auf der Roadmap wären: Endlich ein Makroobjektiv mit 150mm 2.8, wie das alte SIgma aus FT Zeiten Weitwinkel unter 10mm mit einer Lichtstärke unter 1.8 (zumindest als Alternative zum 12mm 1.4 von Panasonic) Den Rest hat Panasonic in den letzten Jahren als "Lückenbüsser" gut bedient. Schönen Mittwoch noch.
  5. ... geht das schon wieder los. ... meine Kamera kann eh mehr als ich.
  6. Mein Gott, dann verwenden wir halt unterschiedliche Begriffe. Ich finde das Update für G9 als sehr umfangreich und im Bereich Video als ausgesprochen sinnvoll. Ich empfinde das Update für die Em1 II als wirklich sehr gelungen und anwenderfreundlich. Ich werde mich dann einfach mit meiner einfachen Wortwahl für Inhalte dem sprachlichen und intellektuellen Niveau der aktuellen Meinungselite anpassen. NICHT.
  7. Das letzte Update für die E-M1 II war der Hammer. Da gibts nix zu meckern.
  8. Das ist keine Antwort auf meine Frage. Und warum werden die Versuche anderer Hersteller immer runtergemacht? Und wenn wir was von Olympus kriegen kommt das allgemeine Gejubel... siehe EM1 Mark II.
  9. Krass ist 10-bit 4:2:2 intern bei einer Kamera mit diesen Austattungsmerkmalen plus sehr gutem Stabi für ca. 1.000.-. Dir ist klar das wir hier unseren Olympus Cams bei intern 8 bit und 4:2:0 sind. Selbst die X kann keinen Piep mehr. Das sind qualitative Welten. Und mir ist doch echt wurscht was die Codebasis ist und die Hardware ähnlich ist und ob es eine Intergrationsfrage ist. Am Ende zählt das ich es habe und verwenden kann. Wenn du mir jetzt bitte einen andere Kamera für das Geld mit 10 bit intern 4:2:2 plus Stabi sagst nehme ich krass sofort zurück.
  10. Da geb ich dir vollkommen recht. Ich shoote halt selten in diesem Bereich, deshalb hat das für mich ehe wenig Bedeutung. Natürlich ist das für Wildlife Fotografen anders. In Bezug auf die X gebe ich dir dahin recht, das auch ich gedacht habe, das nach der Vorstellung zumindest ein oder zwei Updates erfolgen um die Herausstellung als innovatives Produkt zu unterstreichen. Das bisher nix kam empfinde ich als nicht adäquat für dieses Top-Produkt.
  11. Das kann doch dem G9 Nutzer egal sein. Aaaah ich versteh das nicht, egal aus welchem Grund der Kunde umfangreiche neue Funktionen zur Verfügung gestellt bekommt, man findet garantiert ein Argument um es scheisse zu finden. Ja und, dann kommt die GH6... was hat denn das mit dem dadurch verbesserten Produkt zu tun. Wenn Panasonic das nicht zu Verfügung stellen würde und du wissen würdest das es das Update gibt würdest du genauso von Verarsche reden. Dann lieber Verarsche mit einem fetten Update als Verarsche mit nix. Ich will eigentlich gar nicht auf die G9 hinweisen, mir ging es eigentlich um den Abstand im Bereich Video. Warum ich jetzt über die Updatepolitik von Panasonic diskutiere verstehe ich eigentlich selber nicht. Beste Grüße
  12. Wichtiger ist bei dem Update, wie krass PANASONIC die G9 im Bereich Video an die GH Serie heran bringt. 10 bit intern bei 4K /30 und 25 fps als Update!!!! Von den andren recht umfangreichen Zugaben will ich gar nicht anfangen, weil das dann wirklich die Frage ist ob man der Animal-AF und so nun wirklich braucht. Aber es zeigt in dem Fall, wie sehr im Videobereich bei einer 1.000 Euro mft Kamera (ich vergleiche das mal jetzt mich der neuen EM5 III) Olympus in den Seilen hängt. Und das sie bei der neuen Mark III einfach den Kopfhörer EIngang weggelassen haben, ich verstehe es nicht. Warum ein downgrade hier? Es wäre so einfach damit die Cam zu einer perfekten Cam für Vlogger zu machen. Ne, wir lassen das mal weg. Wir hatten das ja bei der II ja mit dabei. Interessiert den Fotografen nicht, ich weiss. Aber mich als "Hybridshooter" der sein Geld damit verdient schon. Grüße Markus
  13. Das ist bei Autos auch so.... wenn mich ein Modell interessiert sehe ich es auf einmal dauernd auf der Strasse, und vorher ist mir das gar nicht aufgefallen. Ich glaub das nennt man selektive Wahrnehmung 🙂
  14. Irgendwie hab ich gelesen das NIKON ganz schön bei den Bilanzen unter Druck steht und aufpassen muss nicht unter die Räder zu kommen. Trotz 100 Jahre ... Ich denke das auch NIKON bis vor kurzem die Rasanz des Marktes unterschätzt hat. Die hektischen Aktivitäten im spiegellosen Bereich lassen zumindest die Panik erahnen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung