Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Bonnbiker

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

18 Gut

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. genau, den von SW Motech. Ich bevorzuge den Quicklock Ring. Mit Schlaufen finde ich für mich unpraktisch.
  2. Leider gibt es für meine R 1250 R nur einen sehr kleinen wasserdichten Tankrucksack. Meiner ist es nicht. Wahrscheinlich werde ich eine kleine Fototasche in den Tankrucksack stellen, um die dann wenn ich tanken muss mit reinzunehmen. Langfinger gibt es leider überall….
  3. Hallo zusammen, mir ist wiederholt aufgefallen, dass mein Objektiv merkwürdige Flecken im Bild produziert wenn ich Richtung Sonne fotografiere. An der Kamera liegt es nicht, da es sowohl bei dem E-M10 als auch bei der E-M5 Mark III auftritt. Dies ist doch wahrscheinlich kein normales Verhalten, oder?
  4. Eher in Richtung Motive/Gestaltung/Belichtung etc. Das ich mit einer kleinen Blende das Motiv freistelle etc. ist mir schon bewusst. Und vom goldenen Schnitt habe ich auch schon mal gehört. Da ich oft unseren Hund oder unsere Kinder fotografiere bin ich meistens im S-Modus unterwegs um keine Bewegungsunschärfe zu bekommen. Bei einem stehenden Motiv im A-Modus mit Blende 2,8. Aber ich denke es gibt noch viel mehr, wie man mit der Belichtung spielen kann um schöne Bilder zu bekommen. Zum Beispiel bei einer Motorradtour die Landschaft so zu fotografieren, dass man sich das Bild auch gerne öfters anschaut. Darum geht es mir.
  5. und kann mir etwas dazu mitteilen? Ich überlege einen Fotokurs zu besuchen und bin in Bonn über die Fotosafari-bonn oder die Knipsakademie in Bonn aufmerksam geworden. Kennt einer die beiden Fotoschulen und kann diese empfehlen oder auch abraten? https://www.fotosafari-bonn.de https://knipsakademie.de/bonn Ich war mir unsicher in welchem Forumsbereich ich die Frage stellen sollte. Wenn es woanders besser passt kann dies gerne dahin verschoben werden.
  6. Bisher habe ich die E-M10 einfach im Tankrucksack transportiert. Auf die neue Kamera möchte ich ein wenig mehr aufpassen. Gibt es hier Motorradfahrer, und wie transportieren die ihre Kamera? Wie gefährlich sind denn die Vibrationen die vom Motorrad ausgehen?
  7. ja gerade in Innenräumen habe ich mich über das Pancake oft geärgert. Daher habe ich mir das 12-40/2,8 PRO gegönnt. Mehr Lichtstärke und etwas weitwinkliger, das macht schon einen Unterschied.
  8. Ja, ich werde sie behalten. Immerhin habe ich so einen zweiten Akku, das Pancake Objektiv (welches ich eigentlich nicht benutze) und zur Not einen Ersatzbody.
  9. mal schnell ein paar Fotos von meiner Tochter auf der Schaukel geschossen. Alles noch in der Vorteinstellung. Allein der schnellere Autofokus und die Farbtreue sind schon das Upgrade wert. Ich bilde mir auch ein, dass ich weniger Iso brauche als mit der EM10, aber dafür müsste ich natürlich beide direkt miteinander vergleichen. An dieser Kamera werde ich definitiv mehr Freude haben als an der alten.
  10. Vielen Dank für den Meinungsaustausch. Bei der EM1 stört wahrscheinlich nur mich optisch der Griff, mit der Kopflastigkeit habe ich keine Probleme. Die Daumenmulde hilft. Und eigentlich kauft man wirklich immer zum falschen Zeitpunkt, oder man wartet immer auf die beste Gelegenheit und kauft dann nie.... Jedenfalls steht die M5.3 seit einigen Minuten vor mir auf dem Schreibtisch und der Akku ist in der Ladeschale. Jetzt fragt sich nur was ich mit der alten M10 inkl. Pancake mache. Als Ersatz behalten oder für einen sehr schmalen Preis im Freundeskreis abgeben. Und falls jemand einen Link für ein Tutorial zu der EM5.3 kennt....
  11. Hallo, ich besitze noch eine OM-D E-M10, ohne Mark etc. Als Objektiv habe ich nur das 12-40 Pro mit 2,8. Ich spiele schon länger mit dem Gedanken auf eine OM-D 5 Mark III umzusteigen. Ich bin mir etwas unsicher was der richtige Zeitpunkt ist. Sollte man jetzt noch abwarten ob der Neupreis durch die Veröffentlichung der WOW Kamera sinken wird. Oder ist die OM-D 5 Mark III für ihre 1.099 Euro eventuell gar nicht mehr zeitgemäß? Was sind Eure Gedanken hierzu?
  12. Vielen Dank für die Willkommensgrüße
  13. ich entdecke gerade die Fotografie als Hobby. Vor einigen Jahren bin ich von einer Canon EOS 50 D auf die Olympus E-M 10 mit dem Kitobjektiv umgestiegen. Dann kamen die Smarthandys und die Olympus lag in ihrer Verpackung die letzten Jahre im Dornröschenschlaf. Jetzt habe ich sie wieder ausgepackt und merke, dass ich mich mit ihr etwas schwer tue. Daher hoffe ich hier auf Unterstützung der Forengemeinde. Bis ich Input liefern kann muss meine Lernkurfe noch etwas ansteigen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung