Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

RaGo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    650
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

29 Ausgezeichnet

Über RaGo

  • Rang
    RaGo

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Eigentlich liese sich diese Problem sehr einfach lösen: Olympus müsste am Ladegerät einen 12 V Eingang realisieren. Ich kann icht verstehen, warum das Olympus nicht realisiert. Wenn ich ein Ladegerät "übrig" hätte, würde ich da mal Experimentieren.
  2. Ich bin auf der Suche nach Software zur Verwaltung von meinen Bildern. Hierbei gehts mir um Verschlagwortung / Rubriken / Bewertung. Was verwendet Ihr dafür? Bin gerade über Ashampoo hoto Comander gestolpert, wendet den jemand an? Für die Bildbearbeitung verwende Irfanview und Affinity Photo Rainer
  3. Was für einen PC hast Du? Verwende wenn möglich einen USB2 und nicht einen USB3 Port, Windows vorausgesetzt. Rainer
  4. Der Nachteil von Powerbanks ist die falsche Spannung: USB sind nun mal keine 7,4 V. Es macht meiner Meinung nach mehr Sinn, einen Akku mit 7,4 Volt zu verwenden. Wenn die 7,4 Volt per Zerhacker erzeugt werden braucht das nur unötig Lesitung für nix. Rainer
  5. Oh Mann, jetzt hats geklappt. Man muss die Zeitmit der OK-Taste bestätigen und nicht am "AUS" rumdoktern. Hat hal schon eine gewöhnungsbedürftige Menüführung, wissen wir ja .... Viele Dank noch mal für Eure Tipps Rainer
  6. Sieht bei mir anders aus: rechs vom Zeitauslöser kommt nix mehr. Wie auf meinem BIld 6: Das "AUS" ändert sich mit keinem Tastendruck, gar nix. Ist zum Verzweifeln
  7. Es ist nicht die Auslösezeit, sondern die Auslöseverzögerung im Menü von Hochauflösung. Das verstehe ich nicht. Welches Münü meinst Du da? Hab mal ein paar Einstellungen abgebildet, ist da irgendwo ein Fehler?
  8. Danke schön Mal für die Ideen, den Reset scheue ich mal noch, aber wenn nix anderes geht... Die Auslöseverzögerung kann ich einstellen, aber das "aus" kann ich nicht ändern
  9. Tja, 116 Besucher hatte meine Frage bereits. Leider bin ich immer noch nicht weiter gekommen, eine Hochauflösende Aufnahme klappt nicht, die Einstellung "aus" bekomme ich nicht weg. Würde mich wirklich freuen, hier eine Hilfe zu bekommen. Danke
  10. Leider finde ich keiner Dokumentation, was die hochauflösende Aufnahme verhindert. Ich bin im Menü 2, da steht bei hochauflösende Aufnahme "aus". Drücke ich die OK Taste oder auf den Pfeil nach rechts tut sich nix, wird einfach nichts aktiviert. Hab schon Mal was Forum gesehen, aber da hatte ich noch keine EM 5 ii. Rainer
  11. Unsere Strelizie. Haben wir als Knollen vor mindestens 8 Jahren von Madeira mitgebracht. Jedes Jahr nur grün. 2 mal wollte meine Frau wegen nicht blühens entsorgen. Doch dieses Jahr im Keller fing sie an zu blühen. Es ist nicht zu beobachten, wenn ein neues Blühtenblatt sich rauschält. Morgens ist es plöztlich da. Vielleich schaffe ich es noch mit einem Zeitraffer Video das zu dokumentieren. Rainer
  12. Danke Jürgen, sehr interessanter Artikel Rainer
  13. Wer braucht schon einen Schreibschutz bei der SD Karte. Kleb das Teil doch mit einem Flüssigkleber fest und Du hast Deine Ruhe damit. Rainer
  14. Schieber mit Tesa festkleben. Durch das Einsetzten in die Kamera wird der Schieber mit verstellt. Passiert mit bei Micro SD Apaptern auch oft. Rainer
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.