Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

RaGo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    667
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

47 Ausgezeichnet

Über RaGo

  • Rang
    RaGo

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. USB-C und EM 1x ist super. Für diejenigen, die kein USB-C nutzen können ist der gesamte Markt an Power Banks unglücklich. Hintergrund ist die Ausgansspannung, der der darin enthaltene Akku hat. Meist befinden sich dort LiIo Akkus, bei 2 in Serienschaltung ergeben 7,4 V. Mit einem Spannungsregler lässt sich das einfach auf 5 V runterregeln. Will man jedoch einen Olympus Akku laden muss die Spannung durch Zerhackerschaltung erhöht werden. Das funktioniert nur mit einem sehr schlechten Wirkungsgrad. Um einen Olympus Akku vernünftig laden zu können benötigt man eine Powerbank, die eine Spannung liefert, die über der Ladespannung liegt. Dazu benötigt man dann 3 LiIo Zellen in Serie. Das gibts leider nur sehr wenige. Meiner Meinung ist es am Besten, sich einen 12 Akku zu besorgen mit einem Olympus Lader für Auto (12 Volt). Das funktioniert dann wenigstens vernünftg. Leider hat ja Olympus Lader keinen 12V Eingang ...
  2. Mit Exif Tool Datum und Uhrzeit auf dem Rechner korrigieren. Geht auf einen Rutsch, indem einfach die Differenz zu heute eingegeben werden und auf alle Aufnahmen durchgefüht wird.
  3. Bin fündig geworden. Turn a Raspberry Pi Into an Auto Photo Backup Device https://petapixel.com/2016/06/16/turn-raspberry-pi-auto-photo-backup-device/ Ich mach mal demnächst darüber her ... Rainer
  4. Wo sind die Bastler? Mit Raspberry und eine Mini Programm sollte mit recht wenig Aufwand ein SD Kopiergerät (oder aus eine eingebaute(SSD) Festplatte) zu bauen sein: https://forum-raspberrypi.de/forum/thread/10141-rpi-zum-automatischen-kopieren-von-sd-karte/ Rainer
  5. RaGo

    Nikon Augenmuschel

    Gersten war ich auf der BuGa in Heilbronn. Da das Wetter sehr schön war, waren entsprechend viele Besucher gekommen. Nach der Mittagspause sah ich auf dem Boden eine Augenmuschel. Ich hob sie auf und reinigte sie mit der Hand vom Schmutz, so dass ich die Aufschrift: Nikon lesen konnte. Ich schlenderte weiter über die Ausstellung. Mindesten 500 m weiter fand ich folgendes interessantes Objekt, das ich fotografieren wollte. Neben stand ein Fotograf. Ich fragte Ihn, was er denn für eine Knipse hätte. Er antwortete mir: eine Nikon. Ich erwiederte Ihm: Dann hab ich was für Dich und gab Ihm die Augenmuschel. Er warf einen Blick auf seine Nikon und stellte fest: Ups, die Augemuschel fehl. Bin ich dur Zufall auf der Augenmuschelverlierer gestoßen. Dieser war hoch erfreut über seine nun wieder komplette Kamera. Rainer
  6. Mit einer Micro SD und Händi könnte es gehen: Micro SD in Händi und per USB den Kopiespeicher Rainer
  7. Hallo Helmut, habe ich auch so gemacht, ich finde es nur merkwürdig, im Anschluss an den Film noch ein youtube - Fenster zu haben. Rainer
  8. Mal eine prinzipielle Frage zu dem Thema: Ist es eigentlich ein Unterschied in der Qualität des Bildes zwichen dem digitalen Tele bzw. dem Vergrößerns mit Ausschnitt? Ich meine da mal was gelesen zu haben. Rainer
  9. Geht vielleicht nicht um ein Bild, sondern in Video? https://www.oly-forum.com/topic/23723-kaktus/ Geht so, reagiert aber komisch ... Rainer
  10. RaGo

    Kaktus

    Ja, das nächste mal mache ich es besser: - kein Autofocus, sondern manuell - kein Blitz, die Bilder waren alle total überbelichtet, zickt halt manchmal rum mein PM2. Hier die Fakten: Aufnahme jede 30 sec ein Bild, 6 Stunden lang. Wenigstens den Zeitpunkt richtig erwischt, am nächsten Morgen war die Blüte total verwelkt, war nur für eine Nacht, aber sich doch gelohnt, oder? Rainer
  11. Bilder von einer Internetadresse einfügen Kein Plan, wie das in der Rubrik Bilder funktionieren soll. Ist wohl erforderlich für Dateien großer als 2,4 MB. Habe alles probiert: Link auf Mega-Cloud, Link auf Web-Cloud sowie link auf Youtube, nix tut, die Zeile für den Link zeigt sich in rot Danke f+r Eure Hilfe Rainer
  12. Es gibt dort einen sehr ausführlichen Bericht über Sicherungen / Speicher für unser Wertvollstes: Bilder Rainer
  13. Wassertrinkende Wespe. Interessant finde ich die "Dellen" im Wasser unter ihren Füssen.
  14. Nicht nur wir haben Durst bei dieser Hitze
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung