Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Thomas N

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.249
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

71 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Thomas N

  • Rang
    Thomas N

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

816 Profilaufrufe
  1. Sport am Weserstadion Mich überrascht, wie viele Menschen wieder mit Inlineskater unterwegs sind. Infrarot die Baumreihe, im Hintergrund die Lichtmasten das Weserstadions, in dem ab kommende Woche BL-Geisterspiele stattfinden. Ganz beliebt die glatten Laufflächen des Parkplatzes für Aktivsport und bringt mal eine andere Dynamik. SW-Umwandlung des IR
  2. Heute Abend ein Ausflug an der Weser bei Niedrigwasser. In der Bildbearbeitung etwas experimentiert und nun festgestellt, das über den Regler Dunst entfernen höhere Farbwerte im RAW hervorgehoben werden, und dann im Kanalmixer zu einem kräftigeren Blau führen. Den rötlichen Ton im weiß habe ich versucht zu reduzieren.
  3. Hallo Jürgen, gute Erfahrungen habe ich mit IRecams.de . Es gibt eine Webseite und der Betreiber ist sehr freundlich. Der Umbau kostet rund 240 Euro je Kamera. Darf ich einen Gedanken äußern: Gebrauchte, z.B. E-M10.1 gibt es schon für etwas mehr als 100 Euro und hat eine bessere Sensorgeneration von Detailauflösung etc. Ich hatte mir hierfür eine gute gebrauchte E-M10.2 besorgt wegen des besseren Stabi, Lautlos und guter Sucher. Gruß, Thomas
  4. Ja, " ein Bild.. reicht ". Genau. Wunderbare Landschaft und Hof. Gefällt mir - und ganz andere Landschaften bei Dir. LG Thomas
  5. Hallo Uli, hallo Siegried, spannend ist die individuelle Umwndlung. Mit einer Batch-Verarbeitung denke ich an die grundlegenden Einstellungen. Etwas mehr Klarheit, Kontrast, Kanaltausch. Dann lägen die Foto vor um Entscheidungen zu treffen, welches der Fotos in den nächsten Schritt geht und man konzentriert sich auf die ausgewählten Fotos. Z.B. Batch dann als Basis-TIFF um es in (für mich DXO und oder NIK) einem anderen Programm weiterzuverarbeiten. Der 'Run' auf den letzten Schliff am Rohdiamanten soll ja bekanntlich der spannendste sein. Thomas
  6. Mit meiner IR stehe ich ja auch noch am Anfang. Den Kanalmix bekomme ich nun hin, jedoch fehlt es mir noch an einer Batch-Verarbeitung. Beim fotografieren stellte ich fest, das ich die Sonne eigentlich - mit Bezug auf die Farbfotografie - zu krass fand, im IR-Modus hingegen macht es dem Sensor weniger aus, oder liebt es mehr, kann es sein? Anbei ein Foto mit Perspektive auf das Parkhotel im Bürgerpark.
  7. Das sieht ja schon alles spannend aus, was Ihr macht. Über Ostern war ich mehr mit anderen Fotoaktivitäten unterwegs, IR heute ein kurzer Schnappschuss, da ich eher Graugänse fotografierte. Mit dem dunkelblauen Himmel muß ich noch arbeiten, den bekomme ich nicht hin. @ Uli: Kamera ist umgebaut mit 700er Filter von IRRe... LG Thomas
  8. Danke für Deinen interessanten Thread. Stehe am Anfang. Vor einigen Tagen hatte ich mir eine Em10II umbauen lassen. Verzögerungen durch Sperrfilter habe ich nicht und mir scheint, ein Weißabgleich ist vorbelegt worden (Mein Anbieter war der, der mit den Darktable-Videos zusammengehört - Freundlicher Kontakt). Viele Fotos habe ich noch nicht, die Natur erblüht gerade. Bearbeite einige mit Zoner Fotostudio bezüglich des Kanaltausches nach. Danach noch mal nach DXO und Viveza2 von NIK. Bei Gegenlicht ist der Sensor empfindlich und das Himmelsblau schwerer herauszubekommen. Daher präsentiere ich mal ein nicht ganz Top gewordenes Foto. Wie ich den Kanaltausch auf RAW-Bilder mit DXO hinbekommen, die Frage ist noch offen, denke es geht eher nicht. Mit den Videos zu Darktable, das recht mächtig geworden zu scheint, bin ich noch nicht drin. Die Bildbesprechung steht mehr im Vordergrund als der Workflow, für mich an der entscheidenden Stelle zum Kanaltausch und IR-Tuning.
  9. Thomas N

    Sehnsucht

    Die Stimmung schön in sw umgesetzt. Danke
  10. Thomas N

    Spiralisiert

    Hallo Marin, However ob Spot im Hintergrund. Brilliant gemacht und vorne schön ausgeleuchtet. Welche Bögen der Wein schlägt. Der hat sicherlich gut Luft bekommen. Also wenn Veränderungen: Vordergrund könnte ich mir Holz vorstellen. Ab wichtig ist der Wein... Herrlich Euer Teamwork. Gruß, Thomas
  11. Ein Ort, der von allen Seiten, auch mit der Bahn gut erreichbar ist? Ruhrgebiet, jedoch auch Kassel mit seinem grandiosen Park auch für Motive ist auch staufrei mit der Bahn von vielen Richtungen erreichbar. Finde den Vorschlag zu diesem Ort passabel. München, Schwarzwald etc. ist aus dem Norden für eine An- und Abreise zu weit. Die Idee finde ich wunderbar - und wenn bei 200 Euro auch eine Unterkunft dabei ist, mit ggfls. Seminaren - das ist ein wirklich ein Vorteilspreis. Mir gefällt der Ball, der gerade in der Luft schwebt. Gruß, Thomas
  12. Hallo Pit, lese Deinen Beitrag erst jetzt. Es klingt wirklich interessant und Deine zwei Fotos geben ein schönes Bild. Denke künftig mal drüber nach und probiere es in diesem Neuen Jahr mal aus. HG Thomas
  13. Wow. Du Zoomst und Fokussierst jetzt mit dem Pen-F-Griff ? 😉 LG Thomas
  14. Gegenüber dem 14 54 war und bin ich Fan des 12 60er. Manchmal kommt es zum Einsatz auch an mFT Kameras, wenn an der See (selten) echte Scmuddellage oder Ausrutscher drohen könnten. Im Winter ist die Gummierung schön warm. Für die damalige Zeit als es rauskam eine enorm tolle Konstruktion die seinesgleichen und abgedichtet suchte. Denke der Festbrennbweitenhype stand seinerzeit nicht im Raum. Vielleicht, eine gute Portraitfestbrennweite wäre eine Ergänzung gewesen. Thomas
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung