Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

we-ef

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    63
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

5 Neutral

Über we-ef

  • Rang
    we-ef
  • Geburtstag 02.11.1949

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Kombination funktioniert sehr gut zusammen. Die aktuelle Firmware des Bodies ist 4.4. Gruß Wolfram
  2. we-ef

    Räume

    Ehemaliges Verwaltungsgebäude von AGFA-Wolfen (1936-38), jetzt Rathaus von Bitterfeld-Wolfen. (E-M1.1 mit FT 7-14)
  3. Schau mal bei Saal Digital auf die Internetseite. Die machen u.a. Fotobücher in ganz unterschiedlichen Designs und liefern eine Top-Qualität. Gruß Wolfram
  4. Die Fa. pixelfoto-express bietet diesen Dienst an.Habe damit aber keine Erfahrungen. Gruß Wolfram
  5. Habe soeben für meine EM 1.1 die FW Updates für die Kamera (4.4) und für das 12-100 (1.3.) gemacht. Die Stacking-Funktion geht damit leider nicht - oder habe ich was falsch gemacht. Objektiv und Kamera funktionieren nach einem ersten Test einwandfrei. Falsche Info von Olympus? Schade! Gruß Wolfram
  6. Ich nutze folgenden Weg: Aus dem Profibereich von SD die passende Vorlage (Seitengröße, Ränder) runterladen und in Photoline die Seiten erstellen. Hier kann man alle Schriften etc. nutzen und alle eigenen Vorstellungen umsetzen. Zum Testen die Seiten als pdf ausgeben und ohne Anpassungen an den Druckbereich ausdrucken. Die Fotobuchseiten anschließend als tif (evtl. auch jpg mit geringster Kompression) speichern und dann bei SD hochladen (geht wohl auch mit pdf-Daten). SD brauche ich so nur als Upload-Portal. Ich umgehe so alle Frustfaktoren der Software von den Fotobuchanbietern. Gruß Wolfram
  7. Wenn der Track im gpx-Format vorliegt ist die Software der Wahl Geosetter. Benutze es seit den Zeiten meiner E500. Vor der Tour die interne Uhr der Kamera stellen, kann aber auch in Geosetter korrigiert werden. Suchfunktion des Forums mit "geosetter" füttern und die Ergebnisse durchkämpfen. Gruß zum WE und viel Spaß beim Denkmalstag Wolfram
  8. In der aktuellen Docmatischen Depesche gibt es den Hinweis auf das kostenlose e-book. http://www.vir2cope.eu/download_e_book_german.php Nach ein paar quer gelesenen Seiten habe ich den Eindruck, dass eine interssante Lektüre ist. Viel Spaß beim lesen Wolfram
  9. Bei mir läuft unter WIN7 Firefox, ob der IE installiert ist kann ich nicht sagen. Ich habe noch nie den IE genutzt. Einen Versuch die Beta von Geosetter zu installieren ist es vielleicht auch wert. Zum Thema IE kann wohl nur der Support von Geosetter etwas sagen, einfach mal eine Mail schicken. Ich gehöre zur Fraktion der Adobe-Verweigerer. Nach dem Laden der Bilder auf dem PC werden sie per geosetter mit den Geodaten versorgt und sie stehen dan in allen von mir genutzten Programmen zur verfügung (Capture One, Photoline). Geosetter ist für mich ohne Alternative, hat bisher immer klaglos funktioniert. Ein schönes Fotowochenende Wolfram
  10. Danke Lille für den Hinweis, es funktioniert mit diesem Link. Ich hatte an den Support geschrieben und habe fast parallel Antwort erhalten. Die alte Domain ist gekündigt und Geosetter funktioniert mit http://www.geosetter.de/map_google.htm einwandfrei. Diese URL ist wohl in der Beta seit 2Jahren nutzbar! Danke ans Forum und an den Autor von Geosetter Wolfram
  11. Ich nutze seit vielen Jahren Goesetter zum Verorten meiner Fotos. Seit heute erscheint statt der Karte der Hinweis, dass diese nicht gefunden wurde. Alle Einstellungen sind korrekt und haben noch vor zwei Tagen einwandfrei funktioniert. Gibt es Erfahrungen dazu? Danke Wolfram
  12. Auch die Einbindung in Photoline klappt einwandfrei. Danke für den Tipp. Gruß Wolfram
  13. Panoramaqualität hängt von der Qualität der Bilder ab. Belichtung und Fokus 'M', Freihand mit ca 30% Überlappung oder besser mit Panoramaadapter. Ich bin mit PanoramaStudio zufrieden, alternativ HUGIN mit einer deutlichen Lernphase! Bleib bei PanoramaStudio, lerne das Programm richtig kennen und erstelle 'ordentliches' Bildmaterial als Grundlage! Gruß Wolfram
  14. ich nutze die Heliopan Metall-Gegenlichtblende 46x0,75 kurz. Gibt es bei fotomayr für etwa 16 Euronen. Sie aknn immer drauf bleiben, da man den Objektivdeckel außen aufsetzen kann. Habe gleichen Typ als Langausführung auch fürs 45/1.8. Gruß Wolfram
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.