Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Mons

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    254
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

109 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Mons

  • Rang
    Mons
  • Geburtstag 24.03.1964

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Mons

    hyperfokale distanz

    Danke! 😊 Grüße Axel
  2. Mons

    Licht

    © Axel Czypionka

  3. Mons

    hyperfokale distanz

    .... Irgendein Cosplay...... Das Foto ist schon drei Jahre alt. Leider ging etwas schief und mir blieb nur noch ein verunglücktes Foto von der Seite. Ich habe mich jetzt noch einmal daran gesetzt, weil es ein starke Wirkung auf mich hat und mir inzwischen Bildbearbeitung rascher von der Hand geht. Die Kategorie "Spaß" war wegen der massiven Bearbeitung gewählt. Es hätte auch "Freestyle" oder Emotion sein können? Ich bin da nicht so genau. Die Augen sind spiegelverkehrt und divergieren! Super, ist aber etwas, was normalerweise negativ kommentiert wird. Das Bild gefällt mir nun sehr gut. Lustig finde ich es aber auch nicht. Dann bliebe noch der Titel, ... , .... Grüße Axel
  4. Ich habe mir nun auch das "Handbuch" von R.Wagner als PDF gekauft. Er empfiehlt den Rauschfilter auszustellen, wegen der aquarellartigen Artefakte. Aha! O.K, alte Hütte -- aber schon augenfällig 🙂
  5. .., mal ganz abgesehen von der Technik, hast du ein sehr schönes Motiv in den richtigen Rahmen gerückt! Klasse.
  6. Mons

    details.......

    Ich kenne das Bild schon und hoffe, dass mein Kommentar keine Wiederholung ist: Mit der gleichen Leidenschaft und Detailversessenheit vom Insekt zum Musikinstrument? Ja, funktioniert sehr gut und ist unglaublich anregend. Ich mag die Serie und dieses Bild ganz besonders!
  7. Hallo Pit, klar, die nervösen Neukäufer 🙂 Deshalb, danke für deine Unterstützung: Rauschfilter = Standard, Rauschminderung= Auto. Ich habe gerade eben mehrere Bilder der Straßenlaterne vor der Haustüre fotografiert. Mit der Em1 und der Em1-MkII (25mm, Blende 1.2, Iso 800) und identischen Einstellungen (.. die ich kenne). Sehr interessant. Die Em1 rauscht deutlich stärker über das gesamte Bild, auch das Farbrauschen ist im schwarzen Nachthimmel stärker. Bei der MKII ist das Schwarz sehr viel ruhiger. Der Übergang zum Halo der Lampe wirkt ohne das "Korn" vielleicht deshalb sehr viel fleckiger und ist extrem auffällig. Sieht sehr unschön aus. Im Rawkonverter (DXO) sieht man bei den Bildern der MKII eine ruhige Raw-vorschau und im JPEG einen sehr fleckigen Lichterkranz um die Laterne. Ich habe eben alle RAWs in DXO mit der Primentrauschung entwickelt und dabei sogar dezent "Smart Lightning" aktiviert. Die Ergebnisse sind sehr gut! Für mich das Signal, dass alles in Ordnung ist und ich mich intensiver mit der Kamera beschäftigen muss. So gesehen ist die Anfrage auch ein kleiner Tritt für einen selbst! -------------- Danke für den Glückwunsch! Ich bin von der neuen Alten angetan, auch wenn sich die Preise nicht wie erhofft entwickelt haben. Natürlich mit Batteriegriff! Das X kann man ja aufkleben ;-)) ----------- Grüße Axel
  8. Mons

    Dynamik

    Super!
  9. Mons

    Homage an Karl

    Mist, ich hätte den Forumsjoker nehmen sollen.
  10. Mons

    Homage an Karl

    oh, schade, verloren! Aber das Gestöhne über die guten alten Zeiten mag ich nicht mehr hören. Es gibt sogar Menschen, die F.J Strauß mögen, weil er "Ecken und Kanten" hatte, ein Original gewesen sei. Vollkommen emanzipiert von Inhalten. Das hat Karl kapiert und bedient! Es ist so einfach. Ein bisschen Sonnenbrille und ein bisschen Kinski. Klappt natürlich nur bei realem Erfolg in der bürgerlichen Welt. Schauderhaft. Grüße Axel "Laufmaschen" stimmt aber auch.
  11. Mons

    Homage an Karl

    o.k; ohne googeln (!!!) und ganz schnell: Karl war ganz einfach gestrickt! Außerhalb seines Berufes und seiner Pose hatte er nicht viel zu sagen, obwohl er es sehr gut kaschierte. Ich fand ihn unendlich langweilig. Fast so schlimm wie Uli Höneß 😉 Gegen wen könnte er lästern und was kannst du dir gerade noch als Möbel leisten? Ich lege mich fest: Colani Bin ich damit eine Stufe weiter, oder hätte ich lieber den Forumsjoker bedienen sollen? Kalinichta Axel
  12. Mons

    Medici

    © Axel Czypionka

  13. Mons

    hyperfokale distanz

  14. Mons

    Homage an Karl

    Ich finde auch den Sessel gelungen 😉 Gefällt mir sehr gut!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.