Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

marcus

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über marcus

  • Rang
    marcus
  1. Hallo, ich fotografiere seit Jahren meine Kinder, oft auch im Haus. Meine Erfahrung ist, dass Du einen Blitz brauchst. Für Kinder brauchst Du Verschlusszeiten kürzer 1/100 sonst bekommst Du Bewegungsunschärfe. Die kurzen Verschlusszeiten lassen sich aber auch mit Blende 1.8 nicht realisieren. Noch lichtstärker wird sehr teuer und die Tiefenschärfe nimmt erheblich ab. Ein guter Blitz kostet weniger und mit etwas Übung bekommt man schönes Licht. Ansonsten ist das 45 1.8 wirklich sehr gut und neu auch günstig zu bekommen, für drinnen gehn dann eher nur Portraits. Vielseitiger sind die 2.8 Zooms von Olympus oder Panasonic, in Verbindung mit Blitz reichen 2.8 allemal und Du hast mehr Tiefenschärfe, was bei zappelnden Kindern schon von Vorteil ist. Viele Grüße Marcus
  2. marcus

    erfolgreiche Jagd

    Die Beute hab ich erst am Computer gesehen.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung