Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

acahaya

Members
  • Content Count

    1,680
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

964 Excellent

3 Followers

About acahaya

  • Rank
    Bavarian by nature

Recent Profile Visitors

1,101 profile views
  1. Spät aber doch noch: Herzlichen Glückwunsch, das Bild hat Witz und Klasse und es ist schön, dass Olympus sowas honoriert. Viel Spaß in Zingst, ich schaffe es leider wieder nicht. Frohe Ostern - Sabine
  2. Sorry aber ich habe die Olympus Fahne jetzt schon so lange hochgehalten, dass ich das jetzt echt nicht verstehe. Ich habe eine PEN F und hatte deren Nachfolger fest eingeplant. Dieser kommt aber wohl nicht. Zumindest habe ich das mittlerweile auch schon von diversen Seiiten her gehört, u.a. von meinem Fotohändler. Laut Nils gehöre ich ferner nicht zur Zielgruppe für die EMIX und nach 2 ausgiebigen Tests hat er leider recht, sie ist mir wirklich zu groß und zu schwer. Das soll Euch nicht den Spaß daran nehmen, ansonsten ist das eine tolle Kamera. Was Du aus meinem Beitrag herauslesen solltest ist Enttäuschung, dass das Jubiläumsjahr fast zu 1/3 vorbei ist und es bisher nicht so aussieht, als würde Olympus dieses Jahr eine Kamera oder ein Objektiv oder irgendwas herausbringen, das ich brauchen könnte oder zumindest haben will. Davon geht die Welt nicht unter aber ich finde es für mich trotzdem schade,
  3. Na gut, dann kauf ich halt keine gedichtete PEN F II mit brauchbarem C-AF und hoffe, dass im Jubiläumsjahr noch ein Oly Modell rauskommt, das dem entspricht, was ich brauche. Fürchte aber langsam, dass ich immer weniger zur Zielgruppe ge/öre. Schade.
  4. Schick sie an Amazon zurück und kauf was anderes 😉
  5. @Kreier Danke Michael, ich habe ursprünglich auch hauptsächlich Natur und Wildlife fotografiert 😀
  6. Ich würde das nicht so abwertend formulieren wollen. Heute laufen viele Dinge einfach ANDERS und man kann sich darauf einlassen oder nicht. 😀
  7. Hans, ich glaube unsere Altersgruppe tut sich damit schwer und bei dem was nachwächst ist es wichtiger, das gut zu finden, was die Influencer der eigenen Wahl auch gut finden. Es geht da nicht mehr wirklich darum, was ein Produkt kann. Eine normales Paar Sneaker von Addidas oder Nike ist sicher nicht schlechter als deren limited Editions aber mit letzteren commen die Kiddies halt in der Schule cooler rüber .... und das prägt dann später das Konsumverhalten. Gleiches gilt für Kosmetik von Chanel, Urban Decay, Sephora oder Manhattan - die Qualitätsunterschiede dürften gering sein, die Preisunterschiede sind gewaltig, was wirklich zählt ist allerdings womit sich die Lieblingsinfluencerin schminkt. So gesehen wäre es für Oly prima, wenn man bei GNTM nicht Canon das Feld überlassen hätte, sondern einen Satz PL-9 oder TG-5 spendiert hätte.
  8. Sieht aus wie der Artfilter Aquarell. Merkwürdig und ganz definitiv nicht normal. Lade doch bitte mal ein Original JPG und das zugehörige RAW bei Dropbox hoch, so dass wir uns mal Dateien ansehen können, die ohne irgendwelche Änderungen direkt aus der Kamera kommen.
  9. Hab ein bisserl im Studio ge-"test und wowt", Nachbearbeiten geht gut, das zweite war ein überbelichtetes Testbild, nur das Gesicht lag im Schatten 😁
  10. Ich fotografiere immer JPG (LF oder LSF) und RAW, was ich dann davon verwende kommt immer auf die Situation an. Alle Dateien einer Session kommen in mein Bildarchiv in einen eigenen Ordner mit Datum und Ereignis (also z.B. 20190330 Studio EMIX TW) Dort sehe ich mir mit meinem eigenen Tool die JPGs durch und markiere schon mal Favoriten mit Sternen, Personen mit Farben, den Anfang neuer "Szenen" und alles was weg soll. Dann werden JPG und RAW der zum Löschen gekennzeichneten Bilder entfernt und andere Kennzeichnungen in die JPGs oder Sidecar Files geschrieben. Ggf. mache ich noch einen zweiten Durchgang, um weiter auszusortieren. Danach wird der Ordner in LR (das aktuelle CC Classic) importiert und ich vergebe ggf. ein paar Stichworte, kennzeichne ggf. Bilder, die ich in Photoshop bearbeiten will, lege ggf. Sammlungen an, markiere Bilder zum Upload auf die Homepage oder nach Instagram und exportiere ggf. was für Facebook, Foren oder Kunden/Models/Freunde. Wichtig ist mir, dass in den Bildern niemals Klarnamen von Abgebildeten sind, es sei denn es sind Models, von denen ich einen entsprechenden MR habe. Kundenbilder haben eine Nummer, die auf einem anderen Rechner einem Kontakt zugeordnet ist, damit ich die Bilder ggf. wiederfinden kann. Diese Trennung habe ich wegen der DSGVO eingeführt. Je nach Event verwende ich JPGs (oft mit Artfilter), konvertierte ORFs oder in Photoshop bearbeitete Bilder. Diese liegen alle in einem Ordner, da ich sie ggf. an der Extension unterscheiden kann, d.h. ich unterscheide hier nicht zwischen Original und Bearbeitet. In Photoshop verwende ich neben Bordmitteln noch diverse Tools wie NIK, RadLab, Piccure .... Der Upload auf die Homepage, Instagram, Flickr .... erfolgt ohne extra Export über Plugins. Für andere Zwecke habe ich einen Export-Zweig auf der Platte, dort kommen als JPG exportierte Bilder hin. Der Export erfolgt mit Presets z.B. fürs Oly- und SKF Forum, Facebook, Models, Kunden, ... volle Auflösung und maximale Qualität für Großformatdruck, Fotobücher und Kalender ... Da meine LR Kataloge recht groß sind, lege ich mittlerweile ca. alle 2 Jahre einen neuen an. In älteren Katalogen muss ich ggf. die Presets aktualisieren. Gesichert werden u.a. Bildarchiv, Katalog, Export und Einstellungen automatisch jede Nacht im Netzwerk, dazu mehrfach wöchentlich auf externe Platten. Diese werden regelmäßig ausgetauscht.
  11. sehr cool Markus 👍👍👍
  12. until

    ist am 18.4. um 19:30 Eröffnung?
  13. Über das Osterwochenende, das sollte machbar sein.
  14. Seufz - da kann ich schon wieder nicht. Dabei ist das wirklich ein tolles Programm, dass Du da ausgearbeitet hast.
  15. ich war am letzten Samstag bei einem Modelsharing Event in meinem Lieblingsstudio und hatte mit einer T&W EMIX mit 12-100 die größte und schwerste Kombi aller Anwesenden am Start . Die ebenfalls mitgenommene PEN-F mit 45/1.8 war die kleinste und leichteste Kombi. Meine E-PL7 wäre superklein, ist mir aber irgendwie zu fummlig. Es gibt also noch ausreichend Spielraum.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.