Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

oly

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    508
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von oly

  1. Da kann man Olympus zu so treuen Nutzern nur gratulieren! Meine erste digitale Olympus " Camedia" habe ich so um 1998 gekauft.

    Mit der Pen habe ich mich auf den Tag genau vor 6 Jahren hier angemeldet. Schon was her.

    Tempora mutantur


  2. Das finde ich ja klasse! Ich bin durch Zufall darauf gestoßen, dass wir wieder ein MT machen und dann noch eines meiner Lieblingsthemen bearbeiten!

    Ich habe Doppelbelichtung auch gerne für Bilderrätsel genommen, z.B. wenn ich nur ein kleines Kalb hatte aber zwei brauchte, einfach eine Doppelbelichtung gemacht. Spannend ist auch die Kombi von von Bildern mit bewegter Kamera.

    Prima, da freut frau sich.

    Liebe Grüße, Dagmar


  3. Danke für deine lobenden Worte, lieber Georg. Du weißt ja, was Jurieren heißt, denn du bist ja selber schon des öfteren als Juror eingeladen worden.

    Wenn einem jemand zutraut, die Werke von Topfotografen des DVF und auch anderen jurieren zu können, dann zeugt das von großem Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, die man selber vielleicht nicht so hat. Ich habe auch zuerst gezögert, mich dann aber durch alte Wettbewerbskataloge gearbeitet und meine Kriterien einer strengen Prüfung auf Eignung unterzogen und mit anderen diskutiert. Man will ja vorbereitet sein. :-)

    Das Jurieren war eine sehr harmonische Sache, obwohl wir drei Juroren verschiedene Fotointeressen und Schwerpunkte haben. Die Organisation durch den Veranstalter war einfach nur Spitze und funktionierte ohne jede Schwachstelle.

    Fazit: Ich war einfach nur fertig nach dem Juriermarathon, aber ich würde es wieder tun. :-)

    Liebe Grüße, Dagmar


  4. Der Emscherbruch-Pokal ist ein reiner SW-Wettbewerb, der jährlich ausgetragen wird. Die Werke müssen im Passepartout montiert eingereicht werden, was viel Sorgfalt bei Ausdruck und Fertigung bedeutet.

    In diesem Jahr gab es einen Teilnahmerekord: 765 Bilder von 196 Fotografen/innen sind eingereicht worden. Der Quote entsprechend sind 182 Bilder angenommen worden. Ich hatte die Ehre, als Jurorin eingeladen worden zu sein, und muss sagen, das Niveau war schon sehr hoch.

    Umso mehr freut es mich, Peter (KPK) zu seinen beiden Annahmen beim Emscherbruch-Pokal 2017 gratulieren zu können! :-)

    Vielleicht kannst du ja einen Link zu deinen Erfolgs-Fotos einstellen.

    Den DVF-Bericht und die drei Siegerfotos kann man hier sehen.

    http://www.dvf-fotografie.de/news/2017-07-17/1000061/15-emscherbruch-pokal-entschieden.html?back=index.html

    Falls noch andere Oly-Fotografen erfolgreich waren, meinen Glückwunsch und, bitte meldet Euch!

    Liebe Grüße,

    Dagmar


  5. Leider sind das alles bis auf wenige Ausnahmen digitale Fernbeziehungen. Im Saarland war ich mal zur Siegerehrung, in Bremerhaven. Ich glaube, das war es dann auch schon. Oft sieht man dann Fotos von der Siegerehrung und der dazugehörigen Austellung im Netz.

    Die Auszeichnung aus Swansea hat mir sehr viel Spaß gemacht, weil ich selber ein Drache bin (laut chin. Horoskop). Ich gestehe, als sie per Post kam, habe ich erst gedacht, das wäre ein Bierdeckel, weil sie genauso groß ist. ;-)

    Meine Fotofreundin ist total Wales-affin, trägt immer den Drachen irgendwie irgendwo an der Kleidung und spricht sogar Walisisch. Mehr geht nicht. ;-)

    Liebe Grüße,

    Dagmar


  6. Lieber Georg, ich glaube, das Thema haben wir schon weiter unten.

    Allerdings kann man sich auch zwei mal darüber freuen, dass man 9 Plätze in einem Jahr nach vorne gerückt ist. Von 50 auf 41. Nochmals dankeschön und herzlichen Glückwunsch an dich.

    Medaille mal zeigen, Medaille mal zeigen, Medaille ...

    Hier mal eine kleine Übersicht. Um mehr geht es nicht. Bei manchen Wettbewerben gibt es auch Geldpreise, aber im Prinzip geht es um die Ehre. Und so heißen die Auszeichnungen, die unterhalb von Pokalen und Medaillen angesiedelt, sind auch "Honourable Mention".

    Liebe Grüße, Dagmar


  7. Bin mal gespannt, was beim diesjährigen "Emscherbruchpokal" herauskommt. Das ist ein Wettbewerb, den ich sehr schätze, auch wenn ich noch nie ganz vorne mitgemischt habe. Hier eine Annahme zu erhalten, werte ich durchaus schon als Erfolg.

    Sehe ich genauso. Der Emscherbruchpokal ist einer der letzten reinen Schwarz-Weiß-Wettbewerbe und in Druckform. Leider konnte ich dieses Jahr nicht mitmachen. Aber ich wünsche dir viel Glück!

    Aber: so lange etwas Spaß macht, ist's OK, und so lange werde ich den einen oder anderen Wettbewerb auch noch mitmachen :)

    Eben. Man darf es einfach nicht so verbissen sehen. Spaß soll es machen und es wäre außerdem schade um die Fotos, die sonst einfach nur auf Festplatten schlafen würden. :-)

    Gut Licht,

    Dagmar


  8. So isses- jede Jury ist anders und manche jagen auch dem Mainstream hinterher. Eine zeitlang hatte man überall nackte Frauen in verrenkten Posen, dann kam die HDR-Welle, dann die Collagier-Welle.. ich glaube, die hält noch etwas. Und das sind nur die Moden, die ich erlebt habe und ich bin noch nicht lange dabei.

    Im Prinzip steuern die Leute, die die Jury aussuchen, die Ergebnisse, denn man weiß ja ungefähr, wofür ein Juror steht.

    Warten wir mal ab, worauf die diesjährige Jury Wert gelegt hat.

    Liebe Grüße, Dagmar


  9. Das war eine angenehme Überraschung heute früh, als mir ein Clubkamerad zu den 2 Annahmen gratulierte. Eine Annahme (= 1 Retinapunkt) brauchte ich nämlich noch unbedingt, um den EFIAP in Angriff zu nehmen. Jetzt habe ich noch einen Punkt "über". ;-) Prima!

    Meine herzlichen Glückwunsch an Klaus-Peter und Hans-Peter und danke an Georg für's Veröffentlichen!

    Danke auch für's Mitfreuen.

    Liebe Grüße,

    Dagmar


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung