Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

AKauffmann

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    787
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4.394 Ausgezeichnet

16 Benutzer folgen diesem Benutzer

See all followers

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Trauerschwan mit mZD 300mm & MC-14, f/5.6, 1/320 s, ISO1000 Viele Grüße, Alex
  2. 💯 300mm 4.0: Olympus m.Zuiko Digital ED 300mm 1:4.0 IS PRO Olympus m.Zuiko Digital ED 300mm 1:4.0 IS PRO & Olympus m.Zuiko Digital MC-14 Olympus m.Zuiko Digital ED 300mm 1:4.0 IS PRO & Olympus m.Zuiko Digital MC-20 300mm 2.8: Olympus Zuiko Digital ED 300mm 1:2.8 Olympus Zuiko Digital ED 300mm 1:2.8 & Olympus Digital EC-14 Olympus Zuiko Digital ED 300mm 1:2.8 & Olympus Digital EC-20 Viele Grüße, Alex
  3. So oder so ähnlich, aber immer auf den Punkt wie hier in der OM-1-Diskussion mit dem Vergleich der E-M1 III mit der G9 und S5. Ganz groß (und super neu) ... 🤦‍♂️
  4. Bunderspitz, Adelboden, Schweiz mit HHHR der E-M1X und mZD 9-18mm und viel Saharastaub in der Atmosphäre. Viele Grüße, Alex
  5. Ich denke, du könntest hier die kleinen Vertreter sicher mal ausprobieren, wie das mZD 14-42mm 3.5-5.6 EZ oder das entsprechende Pana. Weniger Linsen und innere Reflektionsflächen wird es kaum geben. Der Qualitätsunterschied dürfte bei den Blenden wie oben in deinem Bild nicht dramatisch sein. Angesichts der Gebrauchtpreise sicher besser als ein Systemwechsel. Ich hatte das Teil zum Hochtourenkurs dabei und fand es prima. Da ging es aber im Vergleich zu deinen Motiven nur darum, überhaupt Bilder zu machen. Viele Grüße, Alex
  6. Willkommen und viel Spaß mit mFT im Nordschwarzwald!
  7. Wenn dir das bei deinen Weitwinkelobjektiven noch nie aufgefallen ist, dann fährst du ggf. die Frequenz deines Mantras und die Schärfe deiner Rückschlüsse etwas zurück. Es handelt sich nicht um die Farbfehler, die in den meisten Tests überprüft werden (das wurde nun auch schon mehrfach in diesem Diskussionsfaden erwähnt). Daher ist die Vermengung des zurückliegend geposteten Bildes mit denselben Farbfehlern, wie ich sie hier zeige, in Verbindung mit Testdaten nicht sinnvoll. Jetzt störe ich aber wirklich nicht weiter ... Alex
  8. Mach dir ein Bild: einmal in lila und einmal in grün und inkonsistent (sowohl zwischen Bildern als auch im Bild selber) bei defokussierten Objekten nahe Offenblende. Damit bin ich wieder raus. Es handelt sich um einen Fehler, der häufig bei solchen Objektiven auftritt. Nicht nur beim PL 15mm 1.7 sondern bei allen im unteren Brennweitenbereich. Selbst das O 75mm 1.8 kommt nicht drumherum. Die Frage ist eher, ob in allen Situationen Offenblende sinnvoll ist. Alex PS: Es handelt sich nicht um die CAs aus den meisten Tests!
  9. Es werden in der Tat unterschiedliche Farbfehler in einen Topf geworfen. Das Auftreten gerade der konsistent lila (oder grünen) Ränder im unscharfen Bereich (im Vergleich zu den zweifarbigen Rändern im fokussierten Bereich) ist nicht immer da. Das PL 25mm 1.4 hat es offenbar häufiger an Olympus-Kameras als an Panas, da sich offenbar die Sperrfilter unterscheiden (wer sucht, findet die englischsprachigen Texte dazu sicher schnell). Das O 45mm 1.8 hat sie in extremen Situation in unschönem Ausmaß (lila). Und auch das PL 15mm 1.7 zeigt welche (grün). Deshalb: 😉 Viele Grüße, Alex
  10. Fakten oder die Darstellungen anderer haben die ganze Zeit keine Rolle gespielt, es sei denn sie haben irgendwie ins Konzept gepasst. Egal, ob die Punkte korrekt waren oder nicht. Daher: Kurzvariante für alle, die die letzten drei Seiten nicht lesen wollen: "1000 Euro für dieses Objektiv sind viel zu viel!" "Äh, es kostet 699 Euro UVP?" "Auch das ist noch zu viel, ich habe hier ein sensationelles Sigma für 665 Euro." "Äh, wenn du es im Oly-Shop mit allen verfügbaren Rabatten kaufst, dann kostet es knapp 615 Euro?" (besonders lustig in Anbetracht der Markteinführung) "Ganz egal! Auch 600 Euro sind noch zu viel. So eine Gurke." Sensationell. Viele Grüße, Alex
  11. Weil es Besteller gibt, die noch keins haben, und das für die ggf. eine Option ist ... Viele Grüße, Alex
  12. Oh ja. Und hoffentlich wird es irgendwann mal wieder möglich es sinnvoll zu besuchen. Da hast du recht, der japanische Markt ist für japanische Unternehmen natürlich sehr wichtig. Er spiegelt aber nie die weltweite Situation wieder und auch japanische Unternehmen können nicht isoliert agieren. Den Beitrag kenne ich und teile deine Einschätzung. Insgesamt sind alle Hersteller unter massivem Konsolidierungsdruck und nach meinem Gefühl haben sich die Rangfolgen unter den Herstellern in der jüngeren Vergangenheit in kurzen Abständen verschoben. Wenn man die Großen betrachtet, hätte ich vor 1.5 Jahren Nikon als sehr kritischen Fall eingeschätzt; heute stehen sie sicher deutlich besser da. Oly hat halt schon immer die Nase am Exit (zumindest wird Oly das so zugerechnet; kann mich nicht erinnern, dass es die Ausstiegsdiskussion mal nicht gab). Schauen wir mal ... Viele Grüße, Alex
  13. Das ist keine passende Analogie. In dem Saal hat nur jemand das Wort ergriffen, der deine Meinung nicht geteilt. Du durftest und darfst sie äußern - und bei 19 Seiten Diskussionsfaden, ist aus meiner Sicht nicht erkennbar, dass negative Meinungsäußerungen unterdrückt werden. Ich denke, dass dein Recht auf Meinungsäußerung nicht einschließt, dass dein Standpunkt korrekt ist, dein Standpunkt Mehrheitsstandpunkt ist, dass dein Recht, die Gegenrede einschränkt. Du traust deinem 12-100er die Dichtheit aufgrund der Haptik deines Exemplars nicht zu. Das bedeutet aus meiner Sicht nicht, dass es nicht dicht ist. Und es fällt mir schwer deine Übertragung auf ein neu eingeführtes Objektiv nachzuvollziehen. In Bezug auf die "Quote" an defekten Objektiven und die "schlechte" Auflösung kann ich zumindest noch den Ausgangspunkt erkennen, halte dennoch die Rückschlüsse nicht für korrekt. (Und ich darf das ausdrücken.) Jeder hier berichtete Fall von einem Objektiv, das zurück ging, ist nicht schön, weder für die Käufer noch für O. Ich hoffe, dass ein anderes Exemplar deinen Erwartungen entspricht oder du eben mit einem anderen Objektiv in diesem Brennweitenbereich deinen Bedarf wirst decken können. Viele Grüße, Alex
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung