Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

sprinter105

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    516
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

12 Gut

Über sprinter105

  • Rang
    sprinter105
  • Geburtstag 25.07.1947

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. okay, selbstverständlich deine Entscheidung. Ich sehe das System bei einem befreundeten Berufsfotografen im täglichen Einsatz und der verdient sein Geld u.a. damit. Daher kann ich die negativen Bewertungen nicht nach vollziehen. Ich selbst habe die Vorgänger-Version im Hobby-Einsatz und bin damit sehr zufrieden. Gruß und viel Erfolg bei der Auswahl und dem Einsatz deines künftigen Systems.
  2. @ satmax Godox kenne ich nicht. Nochmal meine Anregung. In deinem Eingangspost sprichst du von einer Alternative. "oder wäre da ein Funksystem von GODOX oder ähnlichem eine Alternative?" Cactus ist eine. Und Cactus soll deine Oly-Blitze einbinden und entsprechend steuern können. Genau das solltest du prüfen und wenn es so ist, dann hast du deine Möglichkeit mit deinen Oly-Blitzern.
  3. Godox wird gern genannt. Okay... Du kannst aber auch mal nach Cactus Blitz RF 60X suchen. Vielleicht ist das auch interessant. Gruß
  4. das lesen wir doch sehr gerne. Gruß Rainer
  5. sprinter105

    Emotional

    Nachtrag Martin, die Exifs weisen auf das 35-100/2,0 hin. Die Linse kann was!!! Schau mal auf den HG. Wenn sie nur einen anderen Motor hätte und damit schneller wäre. Gruß Rainer
  6. sprinter105

    Emotional

    Ganz schöne Emotionen, toll getroffen -sowas kann man nicht planen, vielleicht ahnen?? Hoffentlich nicht am Arbeitsplatz Martin, LG Rainer Gruß Rainer
  7. Hallo Wilfried, mein Gefühl: Kaufe dir eine Pen F! Wir nutzen sie überwiegend neben einigen Oly Gehäusen, die schon etwas älter sind. Es ist eine ganz andere Art mit ihr zu fotografieren. Gruß Rainer
  8. Hey Georg, das liest sich schon mal prima. Eine kleine und interessante Location. Gruß aus dem Rheinland Rainer
  9. Ich fotografiere mit der M1.1 und mit der PEN-F. SW-Stand ist immer aktualisiert. Die M1.1 ist vor kurzem während eines Events eingefroren - zum Glück funktionierte Akku rein/raus. Alles gut soweit. Ansonsten kenne ich das Verhalten nach jahrelanger Nutzung. Ich überlege gerade, ob es auch zu FT-Zeiten schon passiert ist. in Summe ist es aber so selten, dass ich damit bis heute leben kann. Die PEN-F hat dieses Verhalten noch nie gezeigt. Wer sich informieren möchte: Es gibt seit heute einen Erfahrungsbericht zum Thema bei Reinhard W. auf Pen-and-tell. Vielleicht hilft es ja jemand. Gruß Rainer
  10. Hallo, ich habe auch reserviert und freue mich auf das Treffen. Vielen Dank schon jetzt für die Vorarbeiten an alle Helferlein;-)) Die Idee mit dem gemeinsamen Abendessen finde ich prima. VG Rainer
  11. Hallo Hermann, wo du recht hast, da hast du recht... Meine Anmerkung bezog sich auf #649 Wolfgang Teichler. Danke für den hilfreichen Hinweis. Mal sehen, ob ich jetzt strukurgerecht geantwortet habe. Gruß Rainer
  12. Hallo Wolfgang, Da in 640 Beiträgen einfach noch nicht alles von jedem Mitglied des Forums gesagt werden konnte, doch noch ein Beitrag von mir. es ist immer wieder schön, deine Texte zu lesen. Herrlich zusammengefasst. Vielen Dank. Ich für meinen Teil tendiere im Augenblick nicht zur Neuen. Ich könnte mir aber vorstellen, eine gute gebrauchte Mark II zu kaufen. Dann könnte meine zuverlässige und seit Jahren nicht wenig genutzte Mark I sich dem Ruhestand annähern. Ich wünsche dir und S. ein Gutes Neues 2019 Liebe Grüße Rainer
  13. Hallo Rodinal, es ist gut, dass du es so klar erwähnst. Sowohl die Notwendigkeit des zusätzlichen ZR, die ja auch noch Auswirkungen hat, wenn der montiert ist, als dein Hinweis auf den integrierten Schlitten und die zweite verstellbare Standarte sollte überdacht werden. Ich habe vor Jahren einen OM Balgen gebraucht in einem Zustand wie neu erworben und habe bis heute immer wieder Spaß daran. Klar ist da keine Kommunikation (AF, Blende) zwischen Cam und Objektiv, die ist aber bei den meisten - oft alten - eingesetzten Objektiven nicht vorhanden. Wenn Frank (EyeView) sein Vorgehen beschreibt, dann spricht er hier von "das meiste Wildlife mit Naturlicht", da ist u.U. das Thema AF ein ganz anderes, als wenn ich meine "Spielereien" bei mir im Kämmerlein durchführe. Auf dem Foto sieht man den OM Balgen mit dem 3,5er/50mm OM Macro und auf der Kameraseite den OM-FT Adapter und den MMF3. Die nicht richtige Schärfe bitte ich zu entschuldigen, es ist ein Arbeitsfoto. Dabei sieht man, wie weit der Griff der E-M1 vorragt. Deswegen weiter oben mein Hinweis, dass die Pen 5 dort weniger Platz braucht. Bei einem Automatik-Balgen mit MFT Anschluss fallen die 2 Adapter weg. Wo Stella das Equipment einsetzt, das habe ich noch nicht gelesen. Gruß Rainer
  14. Hallo Stella, wenn du nochmal "klickst", dann könntest du vorher eine "gebrauchte" PEN ausgewählt haben und dann sollte es passen. Im Makrobereich könnte eine E-P5 dafür schon prima herhalten. Das mit dem ZR geht natürlich auch und ist preislich günstiger. Viel Spaß in der Makrowelt Gruß Rainer
  15. Hallo, die eierlegende Wollmilchsau... Ohne jemand zu nahe treten zu wollen. Ich habe sehr viele Stative, von leicht bis schwer. Einige nutze ich im Haus, andere im Freien. Auch für den Urlaub habe ich vom Rollei Traveller bis zum Velbon Sherpa Pro 641 EL mit Arca Swiss Kugelkopf etwas, was ich nutzen kann und auch gerne "schleppe". Auch das oben erwähnte kleine Leica-Dreibein habe ich mit einem schon ewig montierten Rowi Kugelkopf sehr gerne im Einsatz. Ich bin immer froh, wenn ich den für mich richtigen Kompromiss getroffen habe, welche Teile ich wohin mitnehme. Und doch kommt es vor Ort vor, dass ich mir denke, warum hast du nicht....? Es gibt keine 100%ige Sicherheit und daher wünsche ich jedem, dass er seinen Erwartungen so nahe wie möglich kommt. Gruß Rainer
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.