Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Kabe

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    4.982
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

937 Ausgezeichnet

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Mannhardtstr., München, Bayern, 80538, Deutschland

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Generell: Gute Schutzfilter kosten mehr als die (extrem seltene) Reparatur einer Frontlinse. Wenn Du nicht gerade in der Wüste oder beim Motocross fotografierst, mindert das nur die optische Leistung Deiner Optiken. Muss aber natürlich jeder selber entscheiden… Zu Deiner Frage: Ein Heliopan 58 auf 62 zu setzen, wird schon ohne Reduzierring zu leichter Vignettierung im Weitwinkelbereich führen, mit Reduzierring wird er noch weiter vorne platziert, was den Effekt verstärkt. Solange Du die Blende relativ offen lässt, sollte man den Filter selber aber nicht sehen. Nun kosten Reduzierringe ja nicht die Welt, also würde ich es einfach ausprobieren.
  2. Reparatur im Juli? Na, da hat wohl einer vergessen, die Schraub wieder anzuziehen. Trotzdem: Wenn nichts wackelt, würde ich das einfach mal ignorieren, mit der Kamera in Urlaub fahren und sie nachher bei Olympus einschicken. Die ist dann in einer Woche wieder da. Wenn Du jedes Mal, wenn Du Klagen über Objektive liest, das System wechselst, dann haste viele Wechsel vor Dir…
  3. Das kommt immer sehr drauf an. Ein Kabel kann in einem Szenario super laufen, und an einem anderen USB-Port leider nicht. Das Originalkabel hat ziemlich fette Entstörkerne drin. Ja, geht oft auch ohne, aber wenn man Pech hat und die USB-Schnittstelle am Rechner etwas zickig ist, dann eben auch mal nicht. Wo haste denn das Originalkabel gelassen?
  4. Kabe

    Big Eyes

    Wirklich mal wieder sensationell… auch die Schwarz-Weiß-Ausarbeitung gefällt mir sehr. Traurig zu hören, dass in dem Bereich gebaut werden soll 😞 Magst Du noch einen Takt zur Optik sagen? 60er, Raynox + Zwiris?
  5. Und da ist hoffentlich auch nichts dazwischen, Hub oder so?
  6. Kabe

    Mini

    Ein Bestimmung ist aus der Perspektive praktisch unmöglich, hast Du da evt. auch Seitenansichten? 20mm ist recht klein, da kommt von der einheimischen Arten nur die Zwerglibelle in Frage – setzt aber eben voraus, dass die Größe auch stimmt…
  7. Passt schon, aber auch bzw. eher gerade in Berlin gibt es wirklich viele Wildtiere in der Stadt zu entdecken.
  8. Berlin hat die größte mir bekannte städtische Habichtpopulation, etliche Sperber und Turmfalken, fast sicher ein paar Wanderfalken… Bussarde wird es auch geben, aber die wird man im Stadbereich selten sehen. Ja, vieles davon lebt etwas versteckter, aber die Behauptung, dass alle Greißvögel vertrieben worden seien, ist wirklich Unfug.
  9. Berlin? Hey, da gibt es laut Nabu aber eine Menge…
  10. Zunächst mal ist das ein Verbesserungsvorschlag. Gegen den sich manche Leute – auch Du – ohne jedes sachliche Argument wehren. Warum eigentlich?
  11. Nun, zwischen 12-40mm ist das 40-150 auf jeden Fall schlechter, ab 40mm kommt es darauf an, welches 40-150 Du meinst… das 40-150/2.8 ist optisch nicht signifikant schlechter, hat aber nicht die gleiche Stabilisierung. Das leichte 40-150 ist toll für den Preis, aber wird vom 12-100 deutlich abgehängt.
  12. Gerade bei Fokus-Limits wäre eine besser bedienbare Limitierung in der Kamera jedem Schieber draußen überlegen.
  13. Kabe

    Baby_Fuchs.jpg

    Ganz schön grau für einen Fuchs… wo war das?
  14. Heute kann man vieles stacken, für das wir früher das REM angeworfen hätten…
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.