Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Kabe

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    6.304
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Kabe

  1. Kabe

    schwebie....

    Sehr schöner Aufnahmewinkel, und auch ganz tolle Zweifarbigkeit. Auch ein toller Blick auf die Flügelaufhängung und die Haltere – und die gewellten Haare dahinter sind mir auch noch nie aufgefallen! Wie fast immer bei Deinen Aufnahmen ein neue Einblick in einer fremde Welt!
  2. Für zukünftige Firmwares wäre es schon, die Farbe und Transparenz dieses Overlays frei wählen zu können.
  3. Kabe

    Gevögel

    Fliegendes Getier, ausschließlich im Freiland aufgenommen, naja, und aus meinem Schlafzimmerfenster.
  4. Kabe

    Nordischer Zwerg

    Vom Album Gevögel

    Heute ein echter Glücksfall, ein Zwergsägermännchen, das bei bestem Licht Futter suchte und sich putzte.
  5. Kabe

    Kampfgetümmel

    Vom Album Gevögel

    Es ist zwar Winter, und Reviere gibt es auch noch nicht zu verteilen, aber die Blässies sind schon ganz schön geladen.
  6. Kabe

    Auf Futtersuche ...

    Sehr schön! Hier sieht man geradezu mustergültig eines der besten Bestimmungsmerkmale des Gartenbaumläufers, die weißgerandete Alula (Daumenfeder)
  7. Schön, wenn auch mit Rolling-Shutter-Einfluss auf v.a. den linken Flügel der Blaumeise!
  8. Kabe

    Mittelspecht

    Klasse! Die sieht man ja schon wirklich nicht oft, geschweige denn fotografierbar!
  9. Kabe

    Buntspecht

    Sehr schöne ungewöhnliche Pose!
  10. Sehr schönes Bild, da war er wirklich sehr kooperativ! Die Bearbeitung ist m.E. leicht überschärft, und ich würde definitiv die Tiefen noch etwas hochziehen, um in die dunklen Gefiederpartien etwas Zeichnung zu kriegen! Immer gut Licht! Klaus
  11. Kabe

    Die Nickhaut...

    Wirklich Klasse!
  12. Kabe

    In Eile ...

    Top erwischt!
  13. Kabe

    Mond

    ISO 100 ist einfach ETTR in der Kamera, das ist schon nicht so doof. Blende 10 ist schon etwa zu geschlossen, da würde ich lieber mit der Zeit kürzer gehen. Was das Flimmern angeht, müsste man mehrere Bilder machen und dann die besten Teilbereiche heraussuchen – da gibt es ja spezielle Software zu.
  14. Kabe

    Im Anflug...

    Top! Der linke Fuß ist ja auch sehr apart!
  15. Bei beiden verwende ich jedenfalls die Clutch v.a. als Preset, d.h. ich fokusiere manuell vor und kann dann die Einstellung über Click-Clack wieder abrufen. Das macht man am weißen Riesen mit den Drucktasten.
  16. Das ist tatsächlich relativ irrelevant. Platz neben der Photodiode ist einfach Fläche, die nicht zum Lichteinfall beiträgt. Da ist es egal, wie groß der Sensor ist, 50% sind 50%. Zumal ja nicht nur mehr Platz für den Rezeptor da ist, sondern man gleichzeitig auch die Kondensatoren größer bauen kann, weil sie dann ja drunter liegen. Das wird zuerst in den Smartphones kommen, weil einfach ein viel umkämpfterer Markt, aber irgendwann mal schlägt das überall auf. Bei den klassischen BSI-Sensore hat das aber auch von Ankündigung bis in richtige Kamera so um die 5 Jahre gedauert, also sollte man derweil nicht die Luft anhalten.
  17. Während wir noch auf BSISensoren warten, zündet Sony die nächste Stufe: https://www.sony.de/presscentre/news/sony-entwickelt-die-weltweit-erste1-stacked-cmos-bildsensor-technologie-mit-2-schichten-transistor-pixel Klar, das geht zunächst einmal in die Smartphones, und dauert ein paar Jahre, bis das in den Kameras landet, aber spannend ist es schon.
  18. Na, die Brandgans hast Du ja toll erwischt! Tarnzelt?
  19. Kabe

    Grüne Muräne

    Das ist natürlich ein sehr schönes Foto, da warst Du bzw. die Kamera wahrscheinlich auch recht nah dran 😉 Meiner Meinung nach würde das Bild mit ein bisschen weniger Sättigung noch gewinnen, da geht mir z.B. bei der Koralle oben links so ein bisschen die subtile Schönheit flöten.
  20. Leider ein eingeschleppte, denke ich.
  21. Bei meinen multiplen Olys habe ich genau einmal eine Sensorreinigung durchgeführt, nachdem ein Kind mit dem Finger voll auf den Sensor gepatscht hat. Das ging mit den üblichen Swabs und entsprechender Flüssigkeit im ersten Versuch. Wenn ich Sensorflecken durch nur durch extremes Abblenden suchen müsste, dann ignoriere ich sie.
  22. Kabe

    Der Weg

    Tolles Licht und sehr schöne Situation! Leider hast Du hier eine Menge Potential durch ungünstige Belichtungsparameter verschenkt: f9 bei 12mm: So doll ist der Vordergrund nicht, dass man da so weit zuziehen müsste, da hätte man ohne Einbußen deutlich aufziehen können. Eine dermaßen geschlossene Blende verursacht Auflösungsverluste durch Beugung. Kritischer finde ich die 1/500. In Kombination mit der geschlossenen Blende landest Du bei einer ISO von 2000, das heißt: Du hast hier sehr wenig Licht auf dem Sensor und entsprechend starken Rauschen, womit Du weiter Zeichnung verschenkst. Das gleiche Bild mit f5.6 bei 1/125 belichtet hätte sehr viel mehr Reserven und Details gehabt. Immer gut Licht – und das dann auch auf den Sensor lassen 😉 Klaus
  23. Kabe

    Im Luftkampf ...

    Ist eine tolle Scene, aber ich muss mich da pit anschließen: Die Ausarbeitung ist klar überschärft, siehe z.B. die falschen Pseudostrukturen bei den Schwung- und Schwanzfedern der Krähe Die Details, die man da sieht, sind einfach vom Schärfungsalgorithmus „hinzuerfunden“, und das hat nichts mit dem Suchen von Problemen zu tun.
  24. Kabe

    Graugänse

    Die Exit-Daten geben es nicht her: Was ist das für eine Linse? „Riecht“ nach 50-200? Diesen sehr schönen Hintergrund haben bei Olympus MFT der weiße Riese, das 75er und in Grenzen das 100-400.
  25. Kabe

    Die Moorente...

    Sehr schönes Männchen! Man sieht sehr gut die typische weiße Pupille.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung