Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

rowi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.589
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

342 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über rowi

  • Rang
    rowi

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Blitzen ist bei Olympus, insbesondere nach der Neuausrichtung, kein Hauptthema, und falls da mal bei dir doch eine Erweiterung auf einen Funksender anstehen würde, ist das bei Olympus zu teuer. Daher eher Nissin oder Godox. Aufgrund der heutigen Möglichkeiten, die ISO praktisch beliebig zu bestimmen, reicht in den meisten Fällen auch ein kleiner Blitz aus, also z.B. der TT350O von Godox. Godox hat den Vorteil, dass du auch große Blitzköpfe mit dem gleichen Sender ansteuern kannst, bei Nissin gibt es dagegen große Handgeräte, wie man sie von Metz kennt. https://www.nissindigital.com/p
  2. Das Nokia-Syndrom. Und den Trend zum Funk-Blitzsystem verschlafen. Zur Not halt die Technik einkaufen, aber dann nicht als Zusatzgerät, sonden im Blitz integriert.
  3. Und niemand kümmert es im Moment, weil Corona alles beherrscht. Normalerweise sind Alpträume vorbei, wenn man aufwacht. Nach diesem Alptraum wird es erst richtig losgehen. Und bitte, nicht immer "Ich habe nichts zu verbergen" vorschieben. Niemand weiß, wer in Zukunft regieren wird, und wie die Daten dann genutzt werden. Noch mehr Bauchschmerzen bereitet mir die geplante Gesundheitsdatenbank, insbesondere wenn ich sehe, wie andere Großprojekte der Behörden "funktionieren". Wie das laufen wird, kann man schon an dem Herumgehample mit der Impfpflicht sehen. "Wir können nicht v
  4. Die LOG-Daten kann man mit OI Track auslesen. Die Log-Funktion ist unabhängig vom Fotografieren und nur für die Trackaufzeichung zuständig. @adrianrohnfelder kann da bestimmt mehr sagen 😉 Wenn ich mich recht erinnere, nutzt er die Track-Funktion.
  5. Kommt auf die Situation an. Der Trend geht zum Zweit- und Drittbody. Bei mir: PEN-F/1.8-17, M1/1.2-25. M1-II/1.2-45. Ist fast ein 17-45. OK, die PEN-F-Rolle übernimmt jetzt eine Fuji X100V. Das nutze ich für Event-Fotografie, wenn es auf Lichtstärke ankommt. Wenn ich wenig Zeit zum Wechseln habe, oder für Landschaft, kommt das 2.8-Zoom-Trio an die Reihe: Pana 8-18, Oly 12-40, 40-150. Und für den Urlaub bleibt das 14-150 mein Favorit, zusammen mit dem Laowa 7.5 und dem 1.8/17. Klein und Universal. Für das 14-150 anstelle des 12-100 habe ich mich entschieden, weil ich das 2.8 Dopp
  6. Als GNTM-Geschädigter: "Ich habe heute leider kein Bild für dich"
  7. Du solltest darauf aufpassen, dass die Tasche sauber ist. Ich hatte in meiner Tasche feinen Zementstaub oder so etwas. Vermutlich mal irgendein unsauberes Werkzeug eingesteckt. Macht keinen Spass, wenn man dann die neue Kamera dann aus der Tasche zieht....glücklicherweise eine fast wetterfeste Fuji X100V, aber beim nicht geschützten Objektiv - ich hoffe, ich habe alles erwischt. Da ist eine TG6 besser aufgehoben. Einmal untertauchen und wieder sauber.
  8. Du auch? Ich dachte, das wäre nur mir passiert. Habe ich auch vorsichtig geklebt.
  9. Solange die Lizenz läuft. Habe irgendwo gelesen, das gelte erst einmal für zwei oder drei Jahre. Ist auch verständlich, wenn JIP Mist baut, kann Olympus so die Namensrechte ohne Probleme entziehen.
  10. Gilt eigentlich der Schwarzschild-Effekt auch bei Sensoren, nach dem man bei Analogfilmen die Belichtungszeit bei Langzeit gegenüber der Messung verlängern musste? Dann könnte das auch der Grund sein, warum man beim Super Stopper eine Schüppe drauflegen muss.
  11. Ich habe an meinem L-Winkel (auch China Konstrukt, weiß aber nicht, ob von Mengs) für die M1-II das "L" abgeschraubt und nehme nur die Basis. Somit stört sie den Bildschirm nicht, ich habe etwas mehr Auflage für meine kleinen Finger und immer den Stativanschluss dabei. Nehme ich nur ab, wenn ich den Batteriegriff nutze.
  12. Eine neue LH-76 kostet 42,86. Ist neben der LH-120 die einzige Sonnenblende, die in der Reparaturliste aufgeführt ist. Allerdings - wenn man die Mechanik bedenkt, sind 42,86 fast ein Schnäppchen.
  13. Andreas, gerade an dich ein großes Lob! Was du geleistet hast, war sehr gut. Und natürlich dürfen "Die drei von der OMDS-Stelle...Ähh Olympus" nicht alles verraten bzw. müssen sich an Vereinbarungen halten. Manches hat beruhigt, manches war nicht zufriedenstellend. Aber niemand kann in die Zukunft schauen. Vor 1 1/2 Jahren hat auch niemand gewusst, in welcher Situation wir heute stecken (oder dass Olympus seine Fotosparte abgibt). Daher auch das permanente "Stand heute" von Nils. Sie haben keine Glaskugel und können nur über Pläne sprechen.
  14. Canon ET-78II als JJC-Nachbau geht auch (JJC LH-78II) , zwar nicht "smooth", aber geht. Und die Neue in den Schrank legen, so habe ich es gemacht.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung