Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Nikita

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    36
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Kommentare zu Bildern erstellt von Nikita


  1. @ Michael: Danke für die Anregung. Persönlich finde ich allerdings, dass es Charakter verlieren würde, ohne den hängende Teil der Brücke. Der untere Teil ließe sich allerdings grundätzlich noch per EBV aufhellen. lg, Nikita


  2. @donewaldo: Das feine war bei dieser Aufnahme, dass genau vor der Brücke so eine begehbare "Boje" schwimmt. Daher konnte ich aufs Wasser raus. Sonst hätte ich diese Perspektive nicht gehabt. Und Schlauchboot hätt ich keines mit gehabt :-) lg, Nikita


  3. Ok - ich habs verstanden ;-) Also folgende konkrete Fragen: 1. Würdet ihr es gut finden, wenn ich unten noch ein wenig vom schwarzen Teil unterhalb des Grases wegschneide? 2. Bildkomposition: Habt ihr Vorschläge ob ich den Turm vielleicht mehr an den Bildrand rücken soll, oder dergleichen. Danke + lg, Nikita


  4. Ich hab jetzt auch mal Kameraintern im Bildmodus bei "Schärfe" auf 0 gestellt. Da war nämlich -1 eingestellt. Das sollte auch schon Veränderung bringen, oder? PS benutze ich nicht, aber GIMP, da gibts sicher die gleiche Funktion. Danke für den Tipp


  5. @ Albrecht: Hab jetzt noch mal die Kommentier-funktion bei den Spray-bildern geprüft, aber es ändert sich nichts - Kommentar also irgendwie nicht möglich. Vielleicht weil ich mehrere Bilder hintereinander geladen habe und jeweils im Browser nur zurückgeklickt hab aufs "Bilder-hochlad-Formular" Vielleicht magst mir aber hier noch deine Meinung zur Spry-doku hinterlassen? lg, Nikita


  6. Danke fürs Lob. Persönlich finde ich, dass ich oben vielleicht noch mehr Luft hätte lassen sollen. War auch ursprünglilch so, leider war das Original nicht perfekt waagrecht aufgenommen, drum musste ich ein kelin wenig rotieren. Das kostete dann oben Verschnitt... Was mein ihr?


  7. Hallo - ich versteh nicht, warum man die Spraydokumentation nicht bewerten kann. Eigentlich hab ich das bei beiden Bildern freigeschalten. Danke für deinen Kommentar. Ja, so mit Sinnsprüchen würds vielleicht was hergeben. Mir gings bei dem Bild auch darum den "neuen" alten Yashica Polfilter auszuprobieren, den ich ersteigert hatte. Er tut seinen Dienst ;-)


  8. Hallo Mandurin, du hast recht und ich weiß, dass speziell die Aufnahmen der Pflanzen mit dem Yashica noch schärfer hätten werden können mit Stativ (und gegebenenfalls noch stärkerem abblenden). Hatte aber keines dabei. Auch ich überlege das Yashica 50mm einmal durch das Olympus 45 mm zu ersetzen, welches sicher um vieles schärfer ist an mft. Momentan ist das aber nicht im Budget, daher gibts mit der Lichtstärke momentan nur das Yashica in meinem Objektivpark. Behalten würd ichs wohl trotzdem, denn ich hab ja auch noch die Kenko-Zwischenringe dazu und somit einige Möglichkeit mich mit Makroaufnahmen zu spielen. Übrigens hab ich die CZ Planar 50mm 1,7 und ein 50mm 1,4 verkauft, weil sie an FT und mft deutlich weniger scharf waren als das Yashica. Bei der Aufnahme von der Lesung hätte mir auch ein Stativ nicht mehr geholfen. Ich saß dort im Schneidersitz und hatte die Kamera ruhig auf meinem Knie liegen. Die Unschärfe entstand einfach wegen der kurzen Verschlußzeit (sehr wenig Licht), weil ich nicht über ISO 3200 hinausgehen wollte und der Bewegung des Autors. Aber natürlich: Selbst bei besserem Licht und weniger Bewegungsunschärfe durch kürzere Verschlusszeit wäre es sicher mit einer lichtstarken mft Festbrennweite besser geworden. Danke jedenfalls für deine Rückmeldung und das Teilen deiner Erfahrung bezüglich der Zeiss Objektive. Liebe Grüße, Nikita

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung