Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

imago somnium

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.388
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.079 Ausgezeichnet

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über imago somnium

  • Rang
    traumhafte Photos

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

1.606 Profilaufrufe
  1. Ich schlafe mit der Hand an meinem PC. Gestern hat er mir gesagt, dass z. B. Nikon die nächste Generation der spiegellosen Vollformat-Kameras (xxx Zs) im Herbst herausbringt. Womit? Mit Dualprozesssor und der Möglichkeit einen Batteriegriff anzudocken. So falsch ist das Konzept der E-M1x nicht. Wenn der "Ballast" der alten Technikschmiede abgelegt ist, werden hoffentlich die progressiven Kräfte ihre Chance bekommen.
  2. Tierfotografen z. B. können damit tatsächlich wenig anfangen. Davon gibt es ja massenhaft viele. Nur Eremiten fotografieren mit Weitwinkel. Die Objektivhersteller scheinen ihre Kunden nicht zu kennen.
  3. Bei all den Einschränkungen hast Du immer noch hervorragende BildQuali. Nur bei Hochzeiten in Kirchen, engen und dunklen Standeamtsstuben nehme ich allerdings die "HolyTrinity" mit mehreren Bodies. Das 14-35/2,0 benutze ich prozentual am häufigsten. Ich habe aber auch ein Auge auf das PanaLeica 10-25mm/1.7. Mit diesem ließe sich die Anzahl der mitgeführten Gehäuse einschränken. Qualität würde nahtlos zu den anderen Linsen passen.
  4. Der Norden hält zusammen. Ironie hilft über die schweren Tage.
  5. Du kannst nicht zwischen den Zeilen lesen. Das Gegenteil steht dort.
  6. Tatsache: Verluste in der Kamerasparte ca. 85 Mio Euro Annahme: Die Kosten sollen ausschließlich über Personalreduzierungen erreicht werden. Durchschnittslohn brutto (deutsches Niveau derzeit 36.000 Euro). Personalkonsoldierung (vornehm ausgedrückt): ca. 2.361 Mitarbeiter. Beachte: Produktion ist schon von China nach Vietnam verlegt worden. Die Produktpalette wird nicht reduziert. Prognose: Selbst bei Verlagerung der Produktion nach Guantanamo ist ein positives Ergebnis eher unwahrscheinlich. Vorschlag: Oly als Edelmarke etablieren und zu Leicapreisen verkaufen. Produziert von Hartz4-Aufstockern in Deutschland und Anleitung von Oly-Forenten. Rechliche Vorraussetzungen können bis zum zum Herbst, also September leicht geschaffen werden. Der deutsche Arbeitsmakt entwickelt sich dafür schon positiv in diese Richtung.
  7. Doch, er setzt auch Handy ein. Davon abegesehen, sind die Tophandys den herkömmlichen Kameras im unteren bis mittlerem Segment überlegen. ES IST WAHR. https://www.rtl.de/cms/oliver-pocher-sein-trailer-dreh-entstand-mit-groesstem-tiktok-star-deutschlands-4571726.html
  8. Der Millionär und die Kellnerin haben beide auch keine Zeit stundenlag oder gar tagelang Fotos zu entwickeln. Der Millionär muss auf sein Geld aufpassen, die Kellnerin hat noch einen Zweit- und Drittjob. Was wollen die mit einem ausgebauten Profisystem? Die Pochers dieser Welt sind omnipresent mit Videos und Fotos vom Smartphone und werden millionenfach angeklickt. Der Teint leidet erheblich, wenn man lange im abgedunkeltem Raum in schwarzer Kleidung vor den Monitoren sitzt.
  9. Der Vorteil bei langen Brennweiten im 4/3-System (Cropfaktor) wird sogar von den Wettbewerbern anerkannt und offen angesprochen. Auch wird der enorme Preisvorteil gegenüber dem eigenen Vollformat dabei nicht verschwiegen. Wir konnten das kommende 150-400mm leider noch nicht ausprobieren. Wenn es die Qualität des 4/300 erreicht, dann sind 3.000€ in den Augen der Vollformatanhänger eher moderat. Trotzdem sind Wechsel zu mft sehr gering. Liegt der Schwachpunkt womöglich gar nicht bei den Objektiven?
  10. Tut mir leid, die E-M5 ist in der Zukunft überflüssig. Auch so ein Missverständnis.
  11. Die beiden Objektive und die 1.2 Serie haben mich (bisher) vom Vollformat abgehalten.
  12. Panasonic hat zum 100-jährigen eine Feuerwerk abgebrannt. Es gibt die lange und kürzere Zooms. Das 10-25mm/1.7 füllt die Lücke nach unten. Wie so oft, ist es den Leuten hier zu schwer, zu schwarz, um nicht sagen zu müssen - für mich zu teuer oder da kann ich ja gleich zu Vollformat greifen. Alle neuen mft-Objektive haben Anfangsblende 4.0, gemacht für Freizeit und Reise. (Wobei das Reisen jetzt gerade eingeschränkt wird) Ist nicht schlimm. Im 4/3 System kann man auch bei Panasonic ins Regal greifen. Also, läuft doch. Ja, da läuft es besonders gut für Edelhandys Das 4/3 System ist prädestiniert für Sport, Natur und Großevents, so das Argument der Olyfanboys. Sieht man sich die Präsenz bei den diversen Veranstaltungen an, sind 4/3 Systeme nicht sichtbar vertreten. Bei Oly fehlt im Gegensatz zu Panasonic immer noch ein modernes langes Zoom, das den Vollformat-Linsen Paroli bieten könnte. Hier ist tut ein großer Zwiespalt zwischen Realität und Ambitionen auf. Wie war es vor 1o Jahren? Auf jeder Baustelle waren zur Dokumentation die kompakten Taschenkameras von Olympus, Canon, Nikon, Jay-tec usw. vertreten. Die sind alle verschwunden und durchs Handy ersetzt. Draufhalten, abdrücken und verschicken und schon bist du fertig. Dein Chef kann den Nachtrag kalkulieren oder … oder. Kleine Hoffnung am Horizont - Es gibt ab heute 3% weniger Mehrwertsteuer oben drauf.
  13. Hallo Peter Olpe, ich habe das Objektiv mit Stativschelle und Objektivköcher. Es ist makellos. Schicke Dir ein Angebot
  14. imago somnium

    Haus Meyerhof

    Der Sage nach soll hier in Schwüblingsen Tennessee Williams logiert haben. Er soll während seines Aufenthaltes Inspiration zu den Romanen " Die Katze auf dem heißen Blechdach" und "Endstation Sehnsucht" bekommen haben. Seine Werke handeln oft vom seelisch-moralischem Verfall und überzogener Leidenschaft und Perversion. Beim heutigen Spaziergang ist mir doch tatsächlich die Katze vom Blechdach vor die Füße gesprungen. Ein paar Meter weiter roch es nach Schweinestall ..... Da kam meine E-M1 in Hochform.

    © imago somnium

  15. Bei E-Bay sind unzählige Seiten mit Olympus-Equipment gelistet. Die Gebrauchtpreise sind unterirdisch. Ich ernähre mich nur noch vegan rauche und trinke nicht und hoffe auf ein langes Leben. Ich denke dann kann ich höhere Antikpreise zu erzielen. Wer hat Erfahrung mit Konservierung von Kameras und Objektiven?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung