Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

tomkn

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    204
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

7 Neutral

Über tomkn

  • Rang
    tomkn

Letzte Besucher des Profils

207 Profilaufrufe
  1. Moin, moin an der M1.1 war ich mit dem 14-150 II (+Festbrennweiten , 12-40, 75-300) im Hinblick auf Preis/Leistung/Gewicht sehr zufrieden. Mit dem Wechsel auf M1.2 + M10 III bin ich dann zum 12-200 gewechselt. Das Mehr an Brennweite ist für mich sehr nützlich, die BQ aber m.E. nach schlechter als beim 14-150 II. An der M10 ist mir das 12-200 eigentlich schon zu schwer. Grüße tkn
  2. Moin,moin auch wenn mich andere Hamburger jetzt hassen werden, schließlich ist das unser Privat-Event 🙂 : Schau mal nach KWR (Kulinarische Weltreise) : - Abends (meist 19:00 -00:00) - DEUTLICH begrenzte Besucherzahl (z.B. 250 statt 800) - Top (!) szenespezifisches Catering , jeweils 2-4 Gerichte / Getränke , mit/ohne Fleisch und mit/ohne Alkohol - Blick hinter die Kulissen mit den Machern auf Wunsch (Schattenbahnhof, Werkstatt,...) Ich war zweimal da. Neben dem 12-40 für schnelle Fotos und dem 14-150 II fürs etwas Entfernte, Ich fand das 17 1.8 sehr nützlich (am Vulkan zum Beispiel), Blitz wird übrigens nicht gerne gesehen, der Lautlos - Modus wo möglich (z.B. beim Feuerwehreinsatz). Wenn Du gleich am Anfang nach der Ansprache dem Buffet widerstehst, kannst Du selbst Sachen wie die Schokoladenfabrik in Ruhe erleben / fotografieren. - Nett (noch nicht selbst mitgemacht) : Kombi Elbrundfahrt + MWL mit garantierter Eintrittszeit ohne Warten - Backstage-Karten (nur auf Vorbestellung) Grüße tom https://www.miniatur-wunderland.de/besuchen/veranstaltungen/kulinarische-weltreise/
  3. Moin, moin ich lese interessiert mit. Ich wünsche mir ein kleines Aufsteckmodul oder eine spezielle SD Karte die eine Sim-Karte/WLAN + GPS enthält und beim Einstecken ein Menü auf dem Kamerascreen anzeigt oder bei Play einen Eintrag hinzufügt (Instagram,Facebook, whatever . am besten flexibel erweiterbar oder IFTTT) . Dann hätte ich bei Bedarf die Anbindung und für mich das Beste zweier Welten. Gabs nicht mal SD-Karten mit WLAN ? Zur Sensor- und Überlebensdiskussion mag ich gar nichts mehr sagen. Ich habe meine Ausrüstung zusammen (naja vielleicht noch etwas Glas für Makros) und nutze nach vielen Jahren Analog, Vollformat, APS-C jetzt aus Gewichtsgründen MFT. Ich bin mit der Vielfalt der Objektive und Qualität der gemachten Fotos zufrieden und fotografiere einfach 🙂 Nur soviel : Ich habe mir neulich beim Kauf des 12-200 und einer zusätzlichen M10-III (zur M1-II) mal "was in FF" zeigen lassen. Da enrang sich mir ein leichtes "Ächzz" (Preis und Gewicht), nicht mehr meine (!) Welt. Mein Smartphones macht schicke Sofort-Bilder ohne große Einstellungsorgien. Bei der "Eisdisko" im Dunklen und bei Kunstnebel und schwieriger , wechselnder farbiger Spot-Beleuchtung waren die SP-Fotos schnell zu machen und am Bildschirm ganz nett. Mit der M1 habe ich erheblich länger gebraucht, einiges verpasst , es sieht am PC oder 10x15 aber auch besser aus, vor allem bei Zoom. Grüße tom
  4. Moin, moin Wenn ich Dich richtig verstanden habe funktioniert erin anderes Gerät (Kartenleser) an demselben PC/Port normal ? Wir kennen solche Fälle von Hubs und RFID-Lesern. Die Geräte sind in Ordnung, der PC auch, nur zusammen klappt es nicht. Manchmal hilft (am PC) der Wechsel auf einen anderen Port (hinten) , manchmal mit den NIRSOFT Tools (USBDeview) ein Aufräumen der USB Geräte (sodass diese neu erkannt werden) , manchmal gibt man auf. Grüße tom
  5. Moin, moin für solche Fälle ("Spezial"formate mit passender Software) installiere ich was ich brauche in einer VM mit dem entsprechenden Windows/Linux. Die VM-Software für den Betrieb der VM läuft trotz Windows 10 problemlos, je nach VM Software ist auch ein Betrieb unter Linux machbar. Grüße tom
  6. Moin, moin bei Software die ich erstelle erfolgt die Bedienung nur über große Schaltflächen , keine PullDownMenüs, quasi ein großes SCP. Ist eine Schaltfläche deaktiviert, wird sie grau ("disabled") dargestellt und beim Anklicken / Antippen wird nicht die Funktion aufgerufen sondern es erscheint ein kurzer Text in einem "Hinweisballon" (verschwindet nach xx Sekunden oder Klick) warum die Funktion nicht zur Verfügung steht, z.B. "keine Lizenz", "Benutzerrechte nicht ausreichend", "Adresse unvollständig". Bei mehreren Gründen werden diese aneinander gehängt. Das erfordert kaum zusätzliche Resourcen und gibt es ja einen im Programm leicht erkennbaren 🙂 Grund warum die Schaltfläche disabled ist. Die Anzeige ist abschaltbar. Zusätzlich kann man auch einstellen das der Hinweistext schon beim Drüberfahren mit der Maus in einem Hinweisbereich am unteren Bildschirmrand erscheint statt in einem Balloon beim Klick. Und die Ballon-Anzeigedauer ist einstellbar. Und Sprachausgabe und Törööh statt Anzeige. Ok, nach 31 Jahren Entwicklung... Ich denke, sowas sollte auch bei einer Kamera möglich sein. Kombinationen wie Lautloser Verschluß+Blitz hat vielleicht nicht jeder immer geistig parat. Ich habe das Handbuch auf dem Handy, ist aber auch nicht das Wahre. Grüße tom
  7. Moin, moin danke an alle für die Tips. Beim Fotografieren lagen leider nur Gesangsbücher aus, keine Handbücher. Aber zum Glück waren Fotos auch wichtiger als Videos. Ich stimme Kassandro zu, Clips als Default ist einfach nur idiotisch, vor allem für Umsteiger (von der M1 .1) Grüße tom P.S.: In einer Kirche lautloser Verschuss und ein 12-40 2,8 bzw. 17 1.8 ist schon was Feines. Ich bekam mangels Klick bzw. Blitz keine strafenden Blicke :-)
  8. Moin, moin 8 Zeichen erschienen mir auch nicht mehr zeitgemäß. Aber viele Geräte , z.B. mein Fotodrucker, verlassen sich wohl auf das Format. So einfach kann Olympus das also sicher nicht ändern. Grüße tom
  9. Moin, moin schnelle Frage : Ich möchte zwischendurch mal ein Video aufnehmen (10-60s). wenn ich REC drücke läuft ein kurzer Countdown, dann wird ein sehr kurzes Video aufgenommen und die Kamera meldet "Unter My Clips gespeichert." Schalte ich das Drehrad auf Video und drücke REC : dasselbe, drücke ich den Auslöser : nix. Bei der M1 1 habe ich einfach REC gedrückt zum Start und wieder REC zum beenden der Aufnahme. Wo muss ich zu Hause im Handbuch nachschauen ? Tastenbelegung REC steht auf REC Irgendwelche Einstellungsveränderungen außer Ton ausser den wagnerschen Empfehlungen und Ton aus erinnere ich nicht... Ach so, Auslösung steht (Kirche) auf lautlos, kann es das sein ? Danke Euch Grüße tom
  10. Moin,moin schade, der Gutschein wanderlust ist wohl nicht mehr gültig... (Getestet mit FF, IE und Chrome) Grüße tom
  11. Moin, moin ich empfehle sparen auf das (gebrauchte) 9-18, die Bodycap mehr als Spaßlinse. Ich habe beide. Die Bodycap ist sehr schön zum Auflockern bei Fotos mit Kindern, für "ernsthafte" Landschaftsaufnahmen mir persönlich meist zu "fishig", bzw. zu viel Aufwand zur Korrektur. Die Konverter hatte ich nach 2 Testtagen zurückgegeben. Grüße tom
  12. Moin, moin vielleicht will die Kamera mit Karte in die übliche Bereitschaft (tft an , evt. Blitz laden,,..) springen und dafür reicht der Akkustand nicht mehr. Versuch doch mal den Akuu im Ladegerätt für 2-3 Stunden aufzuladen und teste es dann. Vielleicht ist auch der Akku schlichtweg hin nach so vielen Jahren. Grüße tom
  13. Moin, moin danke für die Info. Schade, ich ringe immer noch mit M1 I -> M1 II , kann leider nicht hin da der Brückentag für einen Familienurlaub genutzt wird. Mein einziger Trost : ... zum Marktpreis ... , das ist bei der M1 1 ja ein weites Feld, bei Ebay sind wie neu schon bei 350,- Und der Gutschein ermöglicht den Kauf wahrscheinlich zum normalen Listenpreis. Vielleicht fahre ich mit Inzahlungsnahme beim Händler doch besser. Aber Zingst hätte mich trotz der Entfernung schon gereizt. Naja, Paris soll ja auch ganz nett sein. Grüße tom
  14. Moin, moin das 12-40 würde ich wegen Lichtstärke und Bildqualität nicht verkaufen. Ich habe schon länger das 14-150 II, nach einem Test vom 12-100 bleibe ich auch dabei (u.a. Gewicht) Für mich : Lichtstärke = 12-40 (+ ggf. 17 1.8) , Zoom = 14-150, Ausflug = 9-18 + 14-150 Grüße tom
  15. ... und ein silberner Body heizt sich (und den Sensor) in der Sonne weniger auf, was auch das Rauschen reduziert. Hmm. Eigentlich reicht mir ja meine m1.1. Eigentlich. Grüße aus dem überhitzten Norden tom
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung