Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

mitch

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    204
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

558 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über mitch

  • Rang
    mitch

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Das 7-14mm ist für Milchstrasse und auch Architektur bestens geeignet. Das 12-100mm ist DIE Universalwaffe.... ein wahnsinnig tolles Objektiv. Hat aber auch alles seinen Preis......
  2. Das hätten sie leider nicht.... Es gibt da Vorschriften, das angekündigte Dinge auch abgeliefert werden müssen. Da nun auch eine Übernahme an steht, war man mehr als nur im Zugzwang, Das ist das eine. Das andere Sache. Die Objektive werden per Hand gefertigt, von einer kleinen und ausgewählten Mannschaft. Diese schaffen 20 bis 30 Objektive pro Monat. Denn es wird auf höchstem technischen Niveau gefertigt, immer wieder vermessen, immer wieder neu justiert, dass braucht nun einmal Zeit. Keiner der so viel Geld bezahlt, will das Objektiv wieder einschicken müssen, weil irgendwas nicht passt. Sicher hat man auch den Ansturm auf dieses Objektiv deutlich unterschätzt, so kommt das eine zum anderen. Nun ist es wie es ist, ändern können wir nichts daran, daher ist es auch müssig sich darüber zu eschaufieren. Wir sollten froh sein, das dieses Objektiv einen solchen Run ausgelöst hat, genau wie das 100-400mm, so hat JIP einen guten Start und sieht, das die Anwender hinter dem System stehen.
  3. Natürlich war ich mit dem Teil auch vor der Tür un habe einige Fotos gemacht. Einfach um Fokus, Händling und Leistung einmal live zu erleben. Einmal mit der X und einmal mit meine Mark III. Und ja, mit der X ist s ein schlüssiges Gesamtes, aber auch mit der Mark III kann man dises Objektiv seh gut nutzen. Für meine Art der Fotografie, reicht aber das 100-400mm, auch wenn ich begeistert bin, von dem was Olympus mal weder abgeliefert hat, genau wie die X, fühle ich mich mit der Mark III einfach wohler... das 150-400mm ist für Wildlife ein quasi MUSS, da das aber nur einen sehr geriger Teil MEINER Fotografie ist, lohnt sich die Anschaffung für MICH nicht. So gerne wie ich es auch mein eigen nennen würde, aber dafür ist es mir dann doch etwas zu teuer. Für jemanden, der Wildlife hauptsächlich betreibt, ist der Preis ein echter Schnapper.
  4. So, ich bin dann mal wieder zurück vom spielen.... Mein Fazit, nach dem Erstkontakt mit dem neuen 150-400mm: Es ist schon sehr gross, für mFT Verhältnisse, ist aber auch klar, bei der Brennweite. Die Haptik hat schon was besonderes, auch wenn mein 100-400mm mit der OMD EM1 III 2 Kilo auf die Waage bringt, das 150-400 gut 1 Kilo mehr wiegt, fühlt es sich ganz anders an. Sicher erwartet man viel mehr Gewicht bei dem Grössenunterschied. Das Händling ist als sehr angenehm zu bezeichnen, die grosse Stativschelle liegt nicht nur gut in der Hand, sondern ist ein richtig guter Tragegriff. Der Zoomring läuft so geschmeidig und leicht, aber nicht zu leicht. Alle Schalter sind zumindest für meine Hände an der richtigen Stelle und im gebrauch sehr gut zu erreichen. Der Teleconverter schwengt satt in seine beiden Positionen. Die Stativschelle, lässt sich zwar nicht abnehmen, ratet aber satt mit einem schönen Klang in den einzelnen Positionen ein. Sicher nur eine Kleinigkeit die man bemerkt, aber ebend eine Kleinigkeit von vielen, die dieses Objektiv auch zu etwas besonderem machen. Man merkt sofort, dass hier genau wie bei der OMD EM 1 X, viel Hirnschmalz aufgewand wurde, um dem Fotografen ein Werkzeug in die Hand zu geben, das einfach funktioniert und sich der Fotograf ganz auf das fotografieren konzentrieren kann, ohne sich mit der Technik unnötig beschäftigen zu müssen. Gerne hätte ich das gute Stück für einige Zeit in den Park oder Wald mitgenommen, aber da es das einzige in ganz Europa z.Z. ist, hat man mich nicht gelassen..... grummel.... 🤣. Auf jeden Fall, ist das Objektiv eine rundum gelungene Geschichte, sei es in der Haptik, Bedinbarkeit oder Leistug, von Gewicht und Größe muss man gar nicht erst reden. Aber an diesem Objektiv, dem Gesamtpacket, wo auch Größe und Gewicht mit reinfallen, muss sich der Markt der anderen Hersteller erst einmal messen. Coronabedingt, kann man mein zufreidenes Grinsen und dem Sabber der mir aus dem Mundwinkel läuft leider nicht sehen.... aber ich versichere... es was da... und das Grinsen ist immer noch ins Gesicht gemeisselt.😁😁😁
  5. Na ich lasse mich mal überraschen, wie das 150-400 sich so in der Hand verhält, wie die Bedienbarkeit der Knöpfe ist und natürlich wie schnell das gute Stück ist. Nachher weiss ich mehr. 😉 Ich freue mich auch das Begrabbeln und testen der Linse.... 🤩.
  6. In dem Video, wird auch klar, warum nur die X den Bird AF bekommt...... Rechenpower. Auch wenn die Mark III schon einen neueren Prozessor hat, ist der leider immer noch nicht so rechenstark wie 2 Prozessoren, die sich die Arbeit teilen.
  7. Da wirst Du leider enttäuscht, der Schalter schaltet das Objektiv stumm, da dieses einen eigenen Ton von sich gibt, wenn man eine Entfernung programmiert hat. Diese Funktion ist sinnvoll, wenn man aus seinem Ansitz herraus auf eine bestimmte Entfernung fokusiert hat, und es dann zB. durch Wind einen Ast in das Sichtfeld treibt und der Fokus sich dann verändert. Mit einem Knopfdruck am Objektiv, wird sofort wieder der programmierte Fokuspunkt angefahren und mit einem Pieps bestätigt. Diesen Pieps kann man mit dem Schalter abstellen. Die Kameratöne, werden weiter in der Kamera abgestellt.
  8. Auch zum Lightpainten sehr gut zu gebrauchen das 7-14mm. Hier 7mm.
  9. Oder einfach selber den Arsch hoch kriegen und mal ganz einfach selber Eindrücke beim Händler sammeln. Kann man ja mal machen.... .... mal so als Gedankenanstoss 😉😇
  10. Ich habe heute mein neues 100-400mm erhalten und gleich mal in die Natur entführt.... Leider habe ich bei der Hitze keine Greifvögel ausmachen können, so musste in den Abendstunden ein Wehr in der Nähe herhalten. Mir ging es um die Leistung des Objektiv´s und natürlich um den Stabi.... Fazit: Das Ding taucht was... auch wenn der Stabi nich Sync IS kann, sondern im Objektiv nach Olympus 3 Blendenstufen macht und den Kamera internen Stabi nutz um die Rollbewegung zu bremsen, sind erstaunlich Verschlusszeiten möglich. Die Schärfeleistung ist nicht ganz auf PRO Niveau, aber der Unterschied ist sehr gering. Und in Anbetracht der Brennweite sicher auch nicht wirklich vergleichbar. Da muss man schon auf das 150-400mm warten um eine klare Aussage treffen zu können. Schärfeverlauf und Bokeh, gefallen mir sehr gut, aber das ist sicher auch Geschmackssache. Alles im allem.... Ich habe weit mehr bekommen als ich erwartet habe und bin wirklich begeistert. Ich hänge hier mal ein paar Bilder an..... Sicher, haben die Bilder jetzt nicht den fotografischen Anspruch, mir ging es wie gesagt um die Leistung der Linse und den Stabi, daher habe ich es auf Kontraste und hell/dunkel Bereiche, wie auch auf Farben bzw. Farbausreißer angelegt, aber auch bei solchen Motiven, schlug sich das 100-400 sehr gut. Es ist auch klar, das nicht jedes Bild mit geringen Verschlusszeiten gelungen ist.... auf Atmung und Körperspannung muss man bei ab einer 1/100/s schon achten. Selbstredend, sind die Bilder nicht bearbeitet, sondern kommen als jpeg aus der Kamera und wurden nur verkleinert. Das Katzenbild ist ISO 1600 und nicht 160.... da ist eine Null abgängig
  11. Ich habe heute ja nun mit meinem neuen Spielzeug schon in der freien Wildbahn Bilder machen können.... Natürlich habe ich das Teil an die Grenzen geführt, gerade in Sachen Stabi..... Bei 400mm ist mit beiden Stabi´s eine 1/40s drin.... sicher muss man da schon auf Atmung achten und eine stabile Position einnehmen um der Kamera halt zu geben.... aber mit etwas Übung ist das alles machbar. Ich finde es mehr als beachtlich, dass bei 400mm also 800mm auf KB eine 1/40s machbar ist. ISO war 1600, nicht 160..... Null verschwunden 😉 Natürlich habe ich noch andere Bilder heute gemacht.... ich bin gerade am sichten und werde dann ein neues Thema erstellen.
  12. Meins habe ich gerade vom Händler geholt...... jetzt wird gespielt 😂😂😂...
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung