Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Dieter G

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.803
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

373 Ausgezeichnet

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Letzte Besucher des Profils

7.154 Profilaufrufe
  1. Entwickeln und auf den Markt bringen kann man klar, nur werden viele auch mit Dingen die auf den aktuellsten Stand sind bessere Ergebnisse erzielen. Z.B. mein Urvater EM1 und die PenF reichen mir immer noch, meine 6 Jahr alte 5D Mark III ebenfalls. Mir fehlt für das was ich machen nichts an neuerer Technik. LG
  2. Ich sage mal frech, 90% der PenF Benutzer kennen heute noch nicht alle Möglichkeiten der Kamera und reizen sie nicht aus, mich eingeschossen. Von veralteter Technik würde ich hier schon aus dem Grund nicht sprechen. Trifft auf mein neustes Spielzeug, eine Braun Paxette mit zwei Wechselobjektiven zu, aber trotzdem macht es viel Spaß mit dem alten Dingens zu knypsen. :-))) LG Dieter
  3. Das verramschen von sehr guten Equipment geht weiter. :-((( LG
  4. Reparatur per Nachnahme bezahlen, und das obwohl man registrierter Kunde ist? Habe erst wieder vor kurzen zwei Artikel bei Händlern gekauft bei denen ich das erste mal bestellte. Bezahlen konnte ich per Rechnung. Mache ich grundsätzlich bei Händlern im Netz die ich nicht kenne und bei denen es geht. Soviel zum Vertrauen vieler Händler bei Neukunden mit denen sie noch nie zu tun hatten. Als bei Olympus registrierter Kunde per Nachnahme eine Reparatur zahlen zu müssen ist schlicht und einfach ein schlechter Witz. Soviel Vertrauen zu ihren registriereten Kunden sollten sie schon haben dass sie ihr Geld bekommen. LG
  5. Ich denke Preiserhöhungen wäre das letzte das sich die Kameraindustrie, egal welcher Hersteller, z.Z. leisten kann und wird. Würde auch nicht zu dem die letzte Zeit häufig verramschen von Kameras und Objektiven passen würde. LG
  6. Dieter G

    Man @Work.jpg

    Richtig gut mit den Schatten dazu. LG
  7. Nochmal zum 12-45/4 Pro, wenn dann würden mich der Brennweitenbereich 12-60 mit F4 interessieren. So fehlt mir immer wieder das selbe Stück Zoombereich wie beim 12-40/F2,8.
  8. Und wieder mal wird eine gute Kamera zum Wühlkistenpreis verscherbelt. LG
  9. Ich sag mal so, mit zunehmenden Alter werden die Äugelein auch schlechter und reagieren auch nicht mehr so schnell. Da bin ich bei Actionaufnahmen schon auf einen AF der schnell und sicher sitzt angewiesen und dankbar, und mit dem älter werden immer mehr. Manuell fokusiere ich nur noch mit Altglas und bei statischen Motiven, beim ersten bleibt ja nichts anderes übrig, beim zweiten hab ich Zeit. Ok, ne Schnecke in Action schaff ich noch. :-))) Und auch wenn ich jetzt Haue bekomme, für Action nehme ich inzwischen wieder gerne mal mein Knipszeugs von Canon, da sitzt bei mir der AF sicherer, vllt auch aus alter Gewohnheit. Ok, ist eigentlich schwerer, aber ich nehme halt nur gezielt mit was ich denke zu gebrauchen, meist reichen ein bis zwei Objektive. LG
  10. Ich bin mal für Actionaufnahmen (Event) mit zwei Kameras verschiedener Hersteller, Olympus EM1 und Canon 5D zun foten, ich als Amateur bin nicht klar gekommen mit zwei total verschiedenen Kameras so auf die schnelle immer wieder umzudenken. Vllt schafft es ein Profi. Probieren geht über studieren. LG
  11. Das Preis/Leistungsverhältnis des ED 12-50 ist immer noch unschlagbar. Das beste und vielseitigste Kit das ich kenne, für leichtes Gepäck zur Pen F nehme ich es immer noch gerne. LG
  12. Wieder eine neue Kamera die mich nicht heiß macht, auch wenn das Objektiv dazu fast geschenkt ist. Mein Sparschwein freut es. Zur Zeit wüsste ich nicht wo ich bei Oly zuschlagen möchte. LG
  13. Auch mein Fotodealer speckt ab, gefühlt 40 bis 50% der Kameras und Objektive von allen Herstellern nur auf Bestellung mit circa 14 Tagen Lieferzeit. Seine Hausmesse findet heuer in stark verkleinerten Rahmen und Räumen statt, Olympus scheint nicht dabei zu sein, jedenfalls wirbt er nicht damit in der Einladung, 😞 LG
  14. Unfähiges Personal gibt es auch beim Fachhändler. ich fragte vor Jahren bei einem alteingesessenen Fotohändler, dessen Geschäft seit 1891 und noch heute besteht, nach einen Lensbaby. Kommentar der Fachverkäuferin, so etwas führen sie nicht, da müsste ich in ein Spielwarengeschäft. Soviel zu manchen Fachhandel bei dem man denkt von Fachpersonal bedient zu werden. LG
  15. Jau, Kameras von Olympus sparen die Muckibude, da haben die Damen mehr Zeit für ihren Haushalt. :-))) Sorry wegen OT, ich konnte nicht anders auf die Vorlage. LG
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung