Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

epple christian

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.272
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

124 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über epple christian

  • Rang
    epple christian

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

772 Profilaufrufe
  1. Das sehe ich genauso. Omd wäre eine super Vollformat gewesen. Die pen weiter mft wie früher....aber egal
  2. Ich habe auch einige Objektive für mft und überlege mir, noch eine 1 x für die Zukunft dazuzukaufen. Wenn ich irgendwann Mal wechseln sollte, dann zu einem der großen drei. Denn nach Minolta und Olympus glaub ich bestimmt nicht an eine erfolgreiche Panasonic Zukunft bei dem Autofocus und Marktanteil. Aber muß jeder selber wissen. Da ich für den kleinsten bin, würde ich eine Nikon nehmen. Gruß Christian
  3. Das kann ich verstehen Pit. Ich hatte Anfang des Jahres eine Nikon z6. Habe das Display auch nicht gebraucht. Aber der leere Platz fällt halt auf bei der x. Gruß Christian
  4. Dazu passt auch, dass es kein top Display gibt, obwohl da der Platz dafür freigehalten wurde...so sieht's zumindest aus.
  5. Die Feldsensoren und der größere Sucher sind u.a auch Merkmale, die mich eher für die x interessieren lassen. Und natürlich, dass sie jetzt dann als Schnäppchen zuhaben ist . Also im Vergleich zu vorher. So nach dem Motto" die hätte viel mehr gekostet". Das zieht schon irgendwie... Gruß Christian
  6. Ich hab schon lange nichts mehr geschrieben. Aber das Bauchgefühl hatten wir alle....wir wollten es aber nicht glauben weil wir mit Olympus so viele Jahre persönliche Momente erlebt haben, die nie wieder kommen aber wir festgehalten haben.....fühle mich schon wie auf einer Beerdigung. Aber die Traurigkeit gehört dazu. Manchmal weiß man solche Sachen auch im eigenen Leben schon im Kopf. Aber das Herz will nicht loslassen . Ich habe mir letzte Woche das 12-100 mm gekauft und liebe es . Auch meine silberne EM 2 und die pen f. Und viele andere. Modelle, die ich hier stehen hab seit der e 300 und meiner az 200 1991..... Blöd nur , dass es mir bei Minolta auch so ging......aber Mainstream ala Canon oder VW muß man wollen...ich wollte immer Charakter . Das ist das Risiko . Gruß Christian
  7. epple christian

    OI002615.JPG

    Vielen dank dir
  8. Die Hauptsache bei der pen f Mark 2 dürfte das Metallgehäuse gegenüber dem viel gescholtenen Plastik Feeling der omd EM 5 Mark 3 sein. Und natürlich weiterhin die vielen Feinabstimmungs Möglichkeiten über das Drehrad für die jpg Junkies. Ich selbst zähl mich hier dazu. Gruß Christian
  9. epple christian

    OI002342.JPG

    Danke Martin. Das ist eine gute Frage. Ich kann nur beachreiben, dass es nach der Übertragung von der Kamera zum Handy passierte......woher das kam? Keine Ahnung. Gruß Christian
  10. epple christian

    OI002340.JPG

    Ja. Habe ich auch erst entdeckt. Ich hatte den high res Modus an. Aber erst durch die jpg Aufhellung in der kamera kam dieses Muster zutage. Aber auch erst auf dem Handy...in der kamera sehe ich dieses Muster nicht... interessant.. Ich werde noch ein anderes Bild Posten Dank euch für die Rückmeldung. Gruß Christian
  11. epple christian

    ghostparty

    Als wir in einer Klosterruine im Schwarzwald unterwegs waren, könnten wir diese Szene beobachten. Mit omd EM 1 Mark 2 und 17mm 1.2 Objektiv. Mit Blende 2.8 und live composite
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung