Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

romotto

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.774
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

4.334 Ausgezeichnet

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über romotto

  • Rang
    romotto

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

2.420 Profilaufrufe
  1. romotto

    Tips bitte

    Auch ohne Teleskop geht auch bei MFT-Objektiven, mit mehr Brennweite, natürlich noch mehr. Zum Beispiel Dein MC-20 hinter einem M.300mm F4.0. Aber bei der verwendeten Kombi sieht das Ergebnis doch schon gut aus. Vielleicht in der Bearbeitung die Schärfung etwas weniger stark einstellen. HG Gerhard
  2. romotto

    Spezielle Objekte

    Etwas kreativ, etwas Freestyle und manchmal auch mit etwas Spaßfaktor.
  3. Jetzt kann ich gut nachvollziehen, worauf Du hinaus wolltest. Nachdem oben und rechts schon ein ungewollter „Schnitt“ vorhanden ist, war meine Intention links unten ein möglichst dichtes herangehen, aber kein Beschnitt des Schwanzes. Quintessenz für mich: Verständliche Kommunikation braucht manchmal ein paar Worte mehr. Und vielen Dank für Deinen ersten Absatz im letzten Kommentar. HG Gerhard
  4. Jetzt interessiert mich aber, wie Du die Aufnahme beschnitten hättest. 🧐
  5. romotto

    Heiligenschein

    Ist das nicht eher „der Mond am Mann“? Grübel. 🤔
  6. Ich beneide Dich um Deine Gabe, die Art des Beschnitts beurteilen zu können, ohne die komplette Aufnahme zu kennen. 😏 Links unten wurde übrigens nichts bewusst weggeschnitten. Der Beschnitt orientierte sich an dem Umstand, dass rechts oben keine Luft mehr zum Rand war.
  7. Ich danke Dir. Das Bild ist links unten ist in der Höhe um ca. 20 % und in der Breite um ca. 40 % gecropt. Das ist bei bif-Aufnahmen recht wenig, da man innerhalb einer ProCapture-Sequenz kaum mehr den Bildausschnitt verändern kann. Um nicht zu viel Ausschuss mit angeschnittenen Teilen des Vogels zu erhalten, wäre eher eine etwas kürzere Brennweite angebracht. Allerdings gehen dann u. U. Mehr Details verloren. Ist halt immer eine Gratwanderung. Die Belichtungszeit war 1/4000. Häufig verwende ich auch, je nach noch verträglicher ISO, 1/5000 oder 1/6400, HG Gerhard
  8. VORSICHT - Abstand halten! Riesen-Bärenklau. Noch ist die Pflanze erst 20 cm hoch und mit dem 300mm Objektiv konnte ich beim Aufnehmen des Stängels genügend Abstand halten. (E-M1.2, M.300mm F4.0)
  9. Das Foto hat eine super Ausstrahlung. HG Gerhard
  10. romotto

    04.04.2021, 20:13 H

    Eine gelungene Aufnahme unseres Trabanten mit dem 75-300 II, Norbert. Eine gute Übung für Aufnahmen vom größten Vollmond der nächsten fünf Jahre am 8. April. HG Gerhard
  11. romotto

    Weißdornhecke ....

    Dein Einstieg ist schon mal ein sehr gutes Frühlingsbild geworden. Dann viel Spaß beim weiteren Vertiefen mit dieser Kombi. HG Gerhard
  12. Wie ich finde, eine sehr schöne Ausbeute, Siegfried. Und dann noch mit Wollschweber im Stand und im Flug. HG Gerhard
  13. romotto

    Spritziger Genuss

    Vielen Dank, Martin. Aufgrund meiner Erfahrungen mit der Tropfenfotografie hätte ich es mir eigentlich denken können. 😏 HG Gerhard
  14. Anflug einer Kohlmeise (Parus major) (E-M1.2, M.300mm F4.0)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung