Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

wolfcgn

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.436
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

691 Ausgezeichnet

Über wolfcgn

  • Rang
    wolfcgn

Persönliche Informationen

  • EinverstĂ€ndnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Nun ja, die Empfehlungen, ob bei Stativgebrauch der Stabilisator an oder aus sein soll, unterliegen ein wenig dem Zeitgeist. FrĂŒher sagte man, dass der Stabi bei Stativverwendung ausgeschaltet sein sollte. Dann hieß es, dass man bei den aktuellen mFT-Olys den Stabi auf "Auto" stellen soll. Und seit kurzer Zeit wird auch wieder empfohlen, den Stabi zu deaktivieren. Nach meinen Beobachtungen kann es durchaus hilfreich sein, den Stabi auf an bzw. "Auto" zu lassen. Gerade bei einem solch - Ă€h - eher leichten Stativ wĂŒrde ich es zumindest auch einmal versuchen, den Stabi zu aktivieren und dann
  2. Wenn die Kamera wieder hakelt und Du das Objektiv abnimmst - ist dann der Verschluss zu sehen? Wenn ja --> gleich ab mit der Kamera zum Service. Wenn nein, dann kannst Du es mal mit der Reinigung der elektrischen Kontakte (Akku/Akkuschacht, Objektiv/Bajonett) mit hochreinem Ethanol aus der Apotheke (96 %) versuchen. Ist nicht so wahrscheinlich, aber vielleicht einen Versuch wert. Viel Erfolg Wolfgang
  3. Das liegt wohl am Rechner und dessen Einstellungen - wahrlich ein weites Feld... Am Einfachsten dĂŒrfte es ein, es mal mit einem anderen Rechner zu versuchen... Viel Erfolg Wolfgang
  4. Die entsprechenden Lenscoat-HĂŒllen lassen sich auch in Deutschland bereits zumindest bestellen - zu Euro-Preisen und ohne Zoll und sonstige Unliebsamkeiten. Der Umweg ĂŒber die USA ist also nicht mehr nötig. Zu finden bei den "eingefangenen Augenblicken" oder so Ă€hnlich... 😉
  5. Wie auch bei anderen, eher empfindlichen GerĂ€tschaften wie Notebook, Smartphone u.Ă€. ĂŒblich, steht zur Anschlussreihenfolge von Netzteilen an die E-M1X in der Bedienungsanleitung: Von daher werde ich an meiner Kamera nicht ohne Not ausprobieren, wie gut und zuverlĂ€ssig ein Einschalten der Kamera alleine ĂŒber die Stromversorgung mittels Netzteil sein wĂŒrde.
  6. Ersatzweise kannst Du etwas dazu in der Bedienungsanleitung zur E-M1X lesen, Seite 35:
  7. Externe Batterien an der Strombuchse? Ne, da nutze ich lediglich ein passendes, wirklich preisgĂŒnstiges Netzteil, auch zum zeitgleichen, flotten Laden beider Akkus in der Kamera. Eine preisgĂŒnstige, PD-geeignete Powerbank nutze ich dagegen an dem entsprechenden USB-Anschluss der E-M1X - da brauche ich keine anderweitigen Basteleien und Versuche mit anderen Akku-GerĂ€tschaften. Vielleicht haben aber andere Nutzer ja zu Deiner speziellen Frage gesonderte Erfahrungen sammeln können...
  8. Hallo Kabe, eine steile These... Wenn ich mir z.B. Lightroom so anschaue, diese Liste kennst Du sicherlich: Klick! Welche Oly-Kamera fehlt dann da? Und zu den Objektiven schreibt Adobe: (zu finden hier!). Also ich fange jetzt nicht an, alle von Dir genannten Programme zu kaufen bzw. auszuprobieren, um auch da etwas Detailliertes schreiben zu können. Das ist es mir auch nicht wert. Aber ich wĂŒrde an Deiner Stelle generell den Ball etwas flacher halten...
  9. Lieber Pit, da gebe ich Dir Recht. Selber habe ich bisher weder an Cashback-Aktionen teilgenommen noch habe ich fĂŒr eine "GeburtstagsĂŒberraschung" meinen Geburtstag gegenĂŒber Olympus dargelegt. Objektive und Kameras kaufe ich mir, wenn ich meine, dass ich sie unbedingt brauche... 😉 Hoffentlich hört bald das Angebot von und die Jagd nach SchnĂ€ppchen auf - auf Dauer ist das kein gutes und nachhaltiges GeschĂ€ftsgebaren. Viele GrĂŒĂŸe Wolfgang
  10. So bedauerlich das fĂŒr unseren geschĂ€tzten JĂŒrgen ist (eine Antwort könnte man ja doch noch von Nils erwarten), aber letztlich lagen in seinem Fall wohl anscheinend die - leicht unklar formulierten - Voraussetzungen fĂŒr die Teilnahme an der Aktion nicht vor. Das Objektiv wurde von JĂŒrgen etwa 1 Monat vor seinem Geburtstag gekauft, somit auch 1 Monat, bevor ihm der Gutscheincode zugesendet wurde. Und der Gutschein konnte lt. Teilnahmebedingungen anscheinend nur fĂŒr Objektive verwendet werden, die innerhalb einer Frist von etwa 1 Monat nach Erhalt des Gutscheincodes gekauft werden. Schade, schad
  11. # Uli zur Info: Die E-M1X verfĂŒgt ĂŒber 2 Akkus in einem gemeinsamen Schacht mit einer Anzeige fĂŒr Akku 1 und Akku 2. Einen extra Batteriegriff hat sie nicht. Es ist ganz normal, dass sich beide Akkus in der E-M1X entladen, auch wenn die Kamera nicht in Betrieb ist. Der Akku, auf den die Kamera lt. vom Nutzer vorgenommene Einstellung vorrangig zugreift, zieht bei angestellter Kamera natĂŒrlich deutlich mehr Strom. Aber auch der "nicht aktive" Akku verliert langsam an KapazitĂ€t. So kann es schon sein, dass z.B. nach einigen Wochen fehlender Nutzungszeit auch der nachrangig angesprochene Akku
  12. Siehe bei Bedarf z.B. bitte hier! Viele GrĂŒĂŸe Wolfgang
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer DatenschutzerklÀrung