Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

joh

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    584
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

3 Neutral

Über joh

  • Rang
    joh

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein
  1. Hier findest Du die neueste Version der Handbuchs: https://cs.olympus-imaging.jp/en/support/imsg/digicamera/download/manual/pen.cfm Auf Seite 201 steht die Antwort auf Deine Frage: Anti-Flicker Shooting Gruß, Joh
  2. https://www.metz-mecatech.de/de/aufnahmelicht/firmware-download-blitzgeraete/mecablitz-64-af-1-digital.html
  3. Verstehe ich nicht. Was hat das Plugin mit dem CC Abo zu tun?
  4. joh

    Streifen im Bild?

    Ich nehme mal stark an, Andreas meint weder die Überlandleitungen noch die Sonne, sondern die Streifen im Himmel über den Leitungen.
  5. Hilft das? http://regex.info/blog/lightroom-goodies/gps
  6. joh

    Keimende Blaumohnkörner

    Ein tolles Motiv und sehr schön in Szene gesetzt!
  7. Hallo Johanna, wähle die Blende gemäß der Schärfentiefe, die Du benötigst. Bei den verwendeten 12mm und einer Blende von 5.6 ist die Hyperfokaldistanz 1,71m (die Felsen im Vordergrund evtl?). Damit kannst Du die Belichtungszeit auf ca. 40s verkürzen. Wenn Du jetzt noch auf ISO 800 gehst, bist Du bei ca. 10s Belichtungszeit. Beim Scharfstellen hilft evtl. eine Taschenlampe. Ich würde auch "Rauschunt." auf "Aus" stellen, wenn noch nicht gesehen. Weiterhin so tolles Mondlicht :-) Gruß, Johannes
  8. joh

    Basstölpel

    Gefällt mir sehr gut. Die Schärfe ist toll.
  9. joh

    Albatros auf Helgoland

    Sehr schönes Portrait!
  10. Freut mich wenn's was geholfen hat, Resa!
  11. joh

    Im Gebüsch

    Sehr schön erwischt :-)
  12. Das Bild hat eine fantastische Atmosphäre und das Mondlicht bringt die Struktur der Berge schön zur Geltung. Es könnte insgesamt etwas schärfer sein. Vielleicht wäre das mit einer kürzeren Belichtungszeit besser geworden. @Cherrypicker, das ist sicher keine Beugungsunschärfe, denn die zeigt sich gleichmäßig über das ganze Bild und nicht nur an bestimmten Stellen. Im allgemeinen wird der Einfluss der Beugungsunschärfe überschätzt. Ich mache mir bis Blende 11 keine Gedanken, zumal bei Landschaftsaufnahmen.
  13. joh

    "hochnäsiger" Zeisig am Küchenfenster

    Schön erwischt, aber der Zeisig ist ein Girlitz. Gruß, Joh
  14. Die Anzahl der Fokusfelder hat überhaupt nichts damit zu, wie groß der scharf abgebildete Bereich eines Bildes ist. Die Kamera kann immer nur genau eine Ebene parallel zum Objektiv scharf abbilden. Darüber hinaus erscheinen alle weiteren Ebenen hinreichend scharf, wenn sie innerhalb des Bereichs der Tiefenschärfe liegen - und in Deinem Bild ist die Tiefenschärfe nur wenige Millimeter. Du solltest Dir unbedingt mal ein gutes Buch über die Grundlagen der Fotografie durchlesen oder vielleicht einen Kurs besuchen. Vielleicht hilft ja dieser Online-Kurs.
  15. joh

    WiFi Fernbedienung

    Ja, sag' ich doch. Es liegt daran, dass Du ORF und JPG getrennt schreibst. Schreib' alles aus eine Karte und probiere es nochmal.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung