Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Uli´s Oly

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    558
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

543 Ausgezeichnet

3 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Uli´s Oly

  • Rang
    Uli´s Oly

Letzte Besucher des Profils

1.288 Profilaufrufe
  1. Olympus schult hierzu in Zingst am 2. + 4.10. durch Eric Scheuermann. https://www.zingst.de/de/aktivitaeten/fotografie/workshops/und-action-der-autofokus-der-om-d?utm_source=Zingst+Fotografie&utm_campaign=cbe7e8df9c-EMAIL_CAMPAIGN_2019_09_17_07_35&utm_medium=email&utm_term=0_b1efa22ec1-cbe7e8df9c-115278869
  2. dkamera hat hierzu einen Artikel veröffentlicht Olympus trägt mit dem Fernbleiben „dem anhaltenden Bedeutungsverlust der großen Branchenevents Rechnung“. Des Weiteren heißt es: „Die freiwerdenden Kapazitäten nutzen wir dafür, um Fotografie weiterhin für Menschen erlebbar zu machen. So werden wir auch 2020 wieder auf vielen Fotofestivals präsent sein, zum Beispiel auf der MUNDOLOGIA, beim Umweltfotofestival „horizonte“ in Zingst und auf dem Oberstdorfer Fotogipfel.“ https://www.dkamera.de/news/photokina-2020-messe-im-wandel/
  3. Uli´s Oly

    CHIO Aachen 2019

    Hallo Hermann, habe heute noch einen Fernsehbeitrag entdeckt... https://www.youtube.com/watch?v=Y57Ru1GyIm0
  4. Willst wohl dem Taschenfreak Konkurrenz machen 😎 https://taschenfreak.de
  5. Nachdem hier ja schon Schulnoten vergeben wurden, möchte ich diesen Beitrag mit einer glatten 1 benoten ! Du hast mir lebhaft einen Spiegel vorgehalten, ich habe mich sofort wiedererkannt. In Hagen wurde in der letzten Woche der Stadtteil Haspe mit LED-Lichtern beleuchtet. Auch ich bin mit Fotoausrüstung und Stativ rechtzeitig vor Anbruch der Dunkelheit erschienen und hatte mein Equipment einschließlich Stativ demonstrativ und sichtbar aufgebaut. Eine Frau mit einer Systemkamera sprach mich an und wir haben ein wenig gefachsimpelt, ob nun ISO 200 mit Stativ oder ISO 6400 ohne Stativ das richtige ist. Ansonsten menschenleer. Als dann um 20:30 Uhr die Lichter eingeschaltet wurden, war mein Motiv von unzähligen Handy-Fotografen verdeckt ...
  6. Ich staune ein wenig. Woran machst du das denn fest, warum das Bild gut geworden ist? Schließlich ist das Objektiv ja von Panasonic. Wenn du das 100 - 400 mm einsetzt, bin ich jedenfalls auf deinen Vergleich E-M1 II und G9 gespannt. Das die G9 umgekehrt gut mit dem 40-150 mm 2.8 klarkommt weiß ich hingegen aus eigener Erfahrung. Das angehängte Bild ist allerdings mit einer GX80 und dem 14-140 mm entstanden
  7. Habe auch schon am 11.Mai gebucht, diesmal habe ich mich für ein klösterliches Einzelzimmer entschieden.
  8. Da ich pcpanic persönlich kenne, kann ich versichern, das diese Videoserie im Bereich Foto bedauerlicherweise nicht fortgesetzt wird.
  9. Da muss ich doch schmunzeln. Einerseits gut, wenn eine hochwertige Kamera von 2013 heute für 350 € gebraucht gehandelt wird, das wird so manchen mFT-Einsteiger erfreuen. Auch als ein solides Zweitgehäuse gleicher Bauart hat das Vorteile. Man muss sich in der Handhabung nicht umgewöhnen. Andererseits finde ich (mich) da aber auch ein wenig nachhaltig, ich nehme die E-M1 I immer noch gerne in die Hand und habe bei Olympus gelernt, mich in Geduld zu fassen.
  10. Auch damit kann ich leben, ohne irgendetwas in den Warenkorb zu schieben...
  11. Ich bin schwer von deinem ausführlichen Bericht und den gemachten Bildern beeindruckt, ein großes Kompliment von meiner Seite. Zeigt es doch, das man mit einer E-M5 II durchaus in der Lage ist, tolle Bilder unter erschwerten Bedingungen zu machen. 👏👏
  12. Zumindest ist es verwunderlich, das nach dem Auslaufen der Aktion "Wanderlust" keine 14 Tage später eine weitere Aktion "Break Free" folgt, die nun bis zum 31.10.2019 reicht. Somit im Zeitfenster der Präsentation der parallel erwarteten E-M5 III liegt. Und mir Zeit lässt, die aktualisierte E-M1 II mit letzter Firmware mit einer Neuerscheinung E-M5 III zu vergleichen. Da ich an das Gute im Menschen glaube, denke ich schon, das sich Nils dafür eingesetzt haben könnte. Verkaufszahlen können auch für Olympus nicht gänzlich unwichtig sein.
  13. Face- und Eye Detect - Dies kann man auf YT unter Fototrainer.com (Christian Laxander) und PhotohausTV (Stephan Klapszus) sehr gut sehen, wie dies Sony unterstützt. Leider komme ich nach euren Aussagen zu der Überzeugung, das nach der E-M1 I weder die E-M1 II noch die E-M1X Face- und Eye Detect komfortabel und sicher beherrscht. Natürlich bekommt ihr auch mit anderen Mitteln scharfe Bilder hin, aber ich hätte von einer Olympus-Kamera in 2019 mehr techn. Unterstützung erwartet, wenn mal kein Profifotograf hinter der Kamera steht. Und ja, mFT kann es auch, sogar schon sehr komfortabel beim Einsteigermodell GX80, welche sogar 6 vorher registrierte Gesichter unterscheiden und tracken kann. Warum findet dies bei Olympus so wenig Beachtung, wie Sabine schon schreibt, es wäre "ein gutes Marketing Argument".
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung