Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

fdr

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    796
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

58 Ausgezeichnet

Über fdr

  • Rang
    fdr

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Mmh, ich weiss gar nicht, wo euch der Schuh drückt. Den 16 Megapixel Sensor gibt es zwar schon seit 2012 in der EM-5 (1). Nicht nur durch bei späteren Modellen eingesetzten neueren Prozessoren kann man damit immer noch gute Bilder machen. Es liegt manchmal auch am Bediener wenn es mal nicht so klappt wie es sollte. Die EM-5 Mk III wird wohl im Oktober vorgestellt, Wer weiss, vielleicht auch mit neuen (Kit)Objektiv. Ihr könnt sie euch dann zu Weihnachten wünschen oder kaufen. Die EM-1 MK III wird wohl erst im Frühsommer 2020 kommen. Evtl. mit dem neuen ED 150-400 mm TC1,25x IS PRO. Wenn ihr die Olympischen Spiele in Tokyo (24.07. - 09.0.8 2020) besucht, könnt ihr die Kombi mitnehmen. Wichtiger als der Termin sind mir funktionelle und technische Neuerungen. Wichtig für ist mich auch das die Kamera wieder eine vernünftige Bedienbarkeit erhält - die EM-1X ist für meine Hände einfach zu groß. Gruß Niels
  2. Hallo, Martin. Auch von mir noch einmal ein großes Dankeschön für den netten Abend. Freue mich schon auf den nächsten Stammtisch. VG Niels
  3. Ich denke der 7.9. steht - es sei denn wir haben Mistwetter. Melde mich vorher noch einmal.
  4. Den Olympus Support hatte ich am 13.07. wegen der Funktionsweise des Augensensors angeschrieben. Zwei Tage später kam eine Antwort das diese Eigenschaft von der E-M1X übernommen worden ist. Wenn ich es richtig in Erinnerung habe ist die Antwort gleichlautend mit der Antwort die Thomas erhalten hat. Es hilft wohl wirklich nur wenn vermehrt darauf hingewiesen wird. @schappi du bist auch noch nicht auf der doodle Liste VG Niels
  5. Hallo Pit, bei mir war es auch iOS.
  6. Moin, eben auch einmal mit einer kleinen Serie getestet. Olympus EM-1 MkII mit FW 3.1. Läuft einwandfrei. Gruß Niels
  7. Bei der EM- 1I hat die Platte den kleinen Finger gestützt und ich nutze die die Arca kompatible Platte. Für die E-M1 MkII benötige ich die Platte nicht für den kleinen Finger. Die Arca Platte und die QD Buchse für die Handschlaufe oder dern HuGu Diagonalgurt. Eine RRS Platte Arca kompatibel und mit QD Anschluß habe ich auch am Fuß des 40-150 f2.8. Ich bin mit der Lösung sehr zufrieden. VG Niels
  8. Die Platten von RRS nutze ich schon länger an meinen Oly Kameras. Die Platte für die E-M1 MkII kostet bei Augenblicke-Eingefangen.de 106,90 Euro zzgl. Fracht. Bei RRS in den USA bstellt kostet sie 80,00 Dollar zzgl. Steuer, Zoll und Fracht. Ich habe sie in Deutschland bestellt. Die Bohrung neben der Inbusschraube ist ein Stativgewinde. Die PeakDesign Anchor Befestigung gefällt mir persönlich überhaupt nicht. Durch die Möglichkeit den QD Anschluss zu nutzen kann ich sehr schnell und einfach zwischen Handschlaufe und Diagonalgurt wechseln. VG Niels
  9. fdr

    In der Welle...

    Ganz große Klasse. Bin schon des öfteren am Gebäude vorbei gelaufen. Muss ich doch einmal reingehen. LG Niels
  10. Das 12-100er ist für mich so etwas wie ein "Schweizer Messer". Gruß Niels
  11. FW 1.3 unterstützt den Konverter MC-20
  12. Hallo, Peter. Je nachdem was mit soll nutze ich die Hadley Digital, Hadley Small, Hadley Small Pro, Hadley Pro oder Hadley One. Ich hatte schon Situationen bei denen ich wörtlich im Regen stand, die Tasche von innen aber komplett trocken war. Gruß Niels
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung