Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

tgutgu

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.749
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.273 Ausgezeichnet

Über tgutgu

  • Rang
    tgutgu

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Ist doch immerhin billiger als die meisten Elektro-Kleinwagen. Und die haben nicht mal Aufofokus. Was will man mehr?
  2. Wobei dort die Position noch schlimmer war. Für mich ist der aktuelle Einschalter die „zweitbeste“ Lösung. Immerhin ist er haptisch gut ausgelegt und kann problemlos auch mit Handschuhen bedient werden. Das ist nicht bei jedem rechtsseitigen Einschalter selbstverständlich. Oft ist der Einschalter um den Auslöser gelegt, was auch nicht ideal ist, da das vordere Einstellrad dann nicht um den Auslöser herum positioniert ist. Im Betrieb, d.h. wenn die Kamera eingeschaltet ist, finde ich das Layout der Bedienelemente nahezu ideal.
  3. Das heutzutage Softwarehersteller immer noch Software ausliefern, die im Standardfall Administrationsrechte zum Betrieb oder zur Installation benötigen und solche Workarounds erforderlich machen, ist unglaublich.
  4. Nein, das ist auch bei Panasonic so, da die notwendigen Informationen vom Objektiv übermittelt werden und in den Metadaten des Fotos gespeichert werden. Das ist quasi Bestandteil des mFT Standards. Daher bedarf es bei den meisten RAW Editoren keiner weiteren Korrektur. Nur bei DxO ist das anders, es verwendet ein eigens entwickeltes komplexeres Korrekturverfahren, das noch weitere Fehler behebt, die auch von anderen RAW Editoren nicht behoben werden.
  5. Ich stelle es mir eher so vor: Im Olympus Forum werden fünf Biersorten ausgewählt, die dann alle gleichzeitig zusammen getrunken werden - jeweils eine Sorte zeitgleich. Die Qualität der Sorte kann dann jeder mit einer Zahl von Bierglas Icons bewerten. Sponsorenbeiträge von den erwählten Bierfirmen wären willkommen. Mit dem eingeworbenen Geld könnte man ein Olympus Produkt verlosen. Nils und Andreas müssen natürlich mittrinken und geben die Sorte vor, die gerade dran ist. Schade ist es dann nur um die Bilder am Ende, die sehen wir dann wahrscheinlich unscharf.
  6. Wenn die Bewegungseinschränkungen wieder vorüber sind, könntet ihr es euch vorstellen, wieder direkt nebeneinander zu sitzen? Das würde dem Format gut bekommen und die Tonqualität sicher besser machen. Natürlich ist der Reiseaufwand für mindestens einen vor euch höher.
  7. Da stimme ich zu. Es ist Illusion zu glauben, dass in diesem Rahmen neue Informationen zu geplanten Produkten kommen, die nicht anderswo schon kommuniziert worden sind. Interessant war für mich, dass die PEN-F bei Olympus offenbar durchaus auch als eine Art "besonderes Stück" gesehen wird, womit wohl auch eine gewisse Emotionalität verbunden ist. Insofern würde ich diese Produktlinie nicht als aufgegeben betrachten, aber wahrscheinlich eruiert man Möglichkeiten, wie dieses Kamerakonzept ein größerer Verkaufserfolg werden kann.
  8. Das Format ist OK und es war interessant. Auf jeden Fall eine neue gute Idee. Beim nächsten Mal sollten auch die etwas kritischeren Fragen und Aspekte zur Sprache kommen. Aber, auf jeden Fall fortsetzen. Danke an Andreas und Nils für die Idee und dass ihr euch die Zeit genommen habt.
  9. Die beste Kundenbindung wird es sein, über die konkreten Fragen zu plaudern. Ich denke, die Mehrzahl der Teilnehmer werden bestehende Kunden sein, die z.T. seit Jahren, wenn nicht Jahrzehnten, Olympus Produkte nutzen. Die wird man nicht erst von irgendetwas überzeugen müssen. Wir werden es sehen.
  10. Nun ich hoffe nicht, dass das Ganze nur eine marketingorientierte Plauderei wird. Das wäre Zeitverschwendung. Viele Kunden haben wohl recht konkrete Fragen.
  11. Welche Maßnahmen sieht Olympus vor, die komplexe Menühierachie zu vereinfachen?
  12. OK, dann formuliere ich die Frage kürzer: Welche Maßnahmen wird Olympus ergreifen, dass auch für "normale" Kunden, die Transportzeiten zur Werkstatt kürzer werden?
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung