Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

buntmetaller

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    24
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über buntmetaller

  • Rang
    buntmetaller

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein
  1. buntmetaller

    23:8

    Hallo Pit, ich bitte um kritische Anmerkungen... ;-) Ich war jetzt ein paar mal bei Spielen meiner Tochter mit der Kamera dabei. Dabei sind schon ein paar hundert Bilder entstanden. Aber fast keines mit Aussage..... Beim sichten der letzten Bilder war mir genau das Aufgefallen was du gesagt hast. Es müssen eindeutige Bezüge erkennbar sein. Bilder wo kein Ball zu sehen ist, Wimmelbilder usw.... alles Pixelmüll. Bei den nächsten Spielen werde ich mal versuchen bewusster zu fotografieren. Vielen Dank für deinen umfangreichen Komentar und deine Tips. Ich denke ich werde noch den einen oder anderen Versuch machen mal ein gutes Sportbild zu machen. Ich habe das Bild mal um zwei Statisten erleichtert. Sieht tatsächlich schon mal besser aus. Schönen Gruß, Jürgen
  2. buntmetaller

    Innenleben

    Hallo Eddy, Ich sehe schon, es führt für dich kein Weg vorbei am Marco.....
  3. Hallo Martin, Hallo Omy, das ist wohl das Schöne an der Fotografie. Ein Bild, eine Momentaufnahme, kann beim Betrachter unterschiedliche Interpretationen hervorrufen. Und wenn ein Bild das tut hat der Betrachter schon mal etwas länger hingeschaut... Ich lade es mal in sw hoch. Schönen Gruß, Jürgen
  4. buntmetaller

    Den Atem angehalten....

    Hallo Omy, Hallo Pit, das Bild entstand ja mehr um den anwesenden Mitglieder eines Fotoclubs aufzuzeigen, das es auch noch anderes gibt als C&N. Das fertige Bild, direkt über der Wasseroberfläche freihand aufgenommen incl. Art-Filter und Rand hat doch zu einigen Erstaunen geführt.... Rahmen kann man mal machen, ist aber wie fisheye schnell überstrapaziert. Da es nicht angezeigt wird: Samjang 7.5mm Ich glaube, ich werde mir das Bild mal groß ausdrucken lassen..... Schönen Gruß, Jürgen
  5. buntmetaller

    auch an trüben Tagen...

    Hallo Eddy, wirkt sehr gut. Durch die trübe Unschärfe wird der Blick auf den scharfen, dicken Tropfen gelenkt. Schönen Gruß, Jürgen
  6. buntmetaller

    Auch am Regentagen...

    Hallo Martin, ja, ich wollte das einfach mal ausprobieren. Grundsätzlich bin ich total überrascht gewesen was für intensive Farben bei den gestrigen Wetterverhältnissen (Nieselregen, diffuses Licht) herausgekommen sind.
  7. buntmetaller

    Landeanflug

    Hallo Edmund, danke! Man muss ja auch mal Glück haben....
  8. Hallo Zusammen, ja, das war doch mal wieder ein schöner Ausflug in die große Stadt...... Ich kann mich dem bisher Geschriebenen uneingeschränkt anschließen. Hinzufügen möchte ich noch, dass mir der Treffpunkt wesentlich besser gefallen hat als der letztes Jahr..... Schappi, auch von mir nochmal ein Dankeschön. Auf das Angebot für uns Landeier kommen wir bestimmt zurück ;-) Schönen Gruß vom Harzrand, Jürgen
  9. Hallo, ich hatte es vertrödelt die Garantieverlängerung rechtzeitig zu kaufen. Als ich dieses dann 2Wochen nach Ablauf der gesetzlichen Garantiezeit erwerben wollte hat sich Oly geweigert. Das sei nicht mehr möglich..... :-( Also habe ich meine E-M1 verkauft...... ....und eine neue 1.1 gekauft. Schönen Gruß, Jürgen
  10. Hallo Helmwa(?), die PenF fand ich auch toll. Bis ich bei der Vorstellung der E-M1" mal eine PenF in die Hand genommen habe. Fasst sich fummelig an, liegt nicht in der Hand. Und der ulkige Sucher so ganz an der Seite ist für mich als Brillenträger schlechter einsehbar als an meiner "alten" E-M1. Das ist wie mit´m Landrover. Die fand ich auch immer toll, bis ich mal einen gefahren habe.... Allein schon vom Anfassgefühl/Handling her würde ich dir zur E-M1 raten. Da hast du ggü. der PenF auch noch die Möglichkeit der Garantieverlängerung auf 5.5Jahre... Und bezogen auf die Listenpreise bekommst du bei dem Bundle das E-M1 Gehäuse ja fast gratis zu den beiden Objektiven... Schönen Gruß, Jürgen
  11. Hallo Adrian, Hartmut hat recht, deine Bilder sind doch schon gut..... Aber wenn du unbedingt Geld ausgeben willst, dann versuch mal irgendwo das 12-40 an deine Kamera zu schrauben. Dafür, das diese Linse einen Großteil aller Festbrennweiten zwischen 12 und 40mm ersetzen kann finde ich sie nicht zu groß und zu schwer...... Ich schleppe E-M1, 12-40 und 40-150 mit mir rum. Klar, 2.8er Gläser wiegen schon was. Aber da muß man halt Schwerpunkte setzen. Wenn unbedingt klein und leicht, warum dann Systemkamera...? Ich habe mir auch einige Festbrennweiten zugelegt, aber so richtig warm werde ich nicht mit der "OhneZoomFotografie" ..... Schönen Gruß, Jürgen
  12. Hallo zusammen, ja, ich habe die E-P5 am Montag mit entsprechender Fehlerbeschreibung zurückgeschickt nach Meppen. Was soll ich sagen, heute kam die Nachricht das eine neue E-P5 morgen Mittag bei mir eintrifft. Schnell und konsequent reagiert, ich bin begeistert! Dann hoffe ich mal, daß das Experiment "Sucherlose Kamera 1.2" nun doch noch ein Erfolg wird..... Danke und schönen Gruß vom frostigen Harzrand, Jürgen
  13. Hallo zusammen, ergänzend zu meiner E-M1 habe ich jetzt eine E-P5 als Zweitgehäuse angeschafft. Beim ersten größeren Fotoausflug trat nach ca. 60 Bildern ein merkwürdiges Phänomen auf. Die Kamera reagierte nicht mehr auf die Bedienelemente, Sensorbild war zu sehen. Also Aus-/Einschalten. Sensorbild ca. 5Sec zu sehen, sonst nix. Keine Anzeigen, kein Fokusrahmen, nix auf dem Monitor. Nach den 5Sec ging die E-P5 aus. Mehrfach Ein/Aus, immer nur ein paar Sec Bild, dann Aus. Mit fünf verschiedenen, geladenen Akkus, mit sämtlichen verfügbaren Objektiven.... immer nur kurzes Sucherbild, dann Aus. Nochmals versucht die Firmware zu aktualisieren. Eingeschaltet, Kamera fährt kurz hoch, Anzeigen sind da, aber Stabi-Anzeige blinkt rot. Zwei,drei Bilder gemacht, Ein-/Ausgeschaltet. Wieder keine Anzeigen, nur Sucherbild...... Händler angerufen, Fehler geschildert und Rücksendung besprochen. Immer wieder mal Ein-/Ausgeschaltet, immer keine Anzeige. Irgendwann beim Einschalten auf´s Touchdisplay getappst. Anzeigen da...Huch!!! Gestern längerer Fotospaziergang, immer wieder mal Ausgeschaltet, mal länger Angelassen, Temperaturschwankungen, keine Probleme. Und jetzt? Ist das ein bewußt hervorrufbarer Betriebszustand, das die Kamera nicht hochfährt und nur kurz das "Sucher"-Bild zu sehen ist? Habe ich versehentlich irgendwas eingestellt das dazu führen kann? Kindersicherung...?? Oder ist da ein Fehler auf einer Platine, der unregelmäßig auftritt? Ziemlich sicher tritt der Fehler erst wieder auf wenn man kein zweites Gehäuse dabei hat.... Hatte schon mal jemand anders solch ein Verhalten seiner E-P5? Schönen Gruß vom frostigen Harzrand, Jürgen
  14. @imago somnium: Na, dann hat sich die Schlafsackübernachtung vor der Tür ja doch gelohnt...... ;-) (wir hatten uns kurz unterhalten) @Moritz: Die beiden letzten Bilder sind vom selben Standort? Hatte das Objektiv nur drinnen ausprobiert, da ist das Brennweitenspektrum gar nicht so augenfällig. Beim 25er ging es mir wie dir. Sehr geil, aber das 1,8er tut´s erstmal. Lieber das Zoom..... Und bei der MK2 war ich bis Samstag Nachmittag eigentlich der Meinung diese Evolutionsstufe überspringen zu können..... Schönen Gruß vom Harzrand, Jürgen
  15. Hallo Fritz, vielen Dank für deine Erläuterungen bzgl. der Beleuchtung. Und vielen Dank für die neuen Denkanstöße... ;-) Ich hatte bereits mehrere Anläufe zum digitalisieren meiner zig-Tausend Dia´s (hauptsächlich Eisenbahn...) gemacht. Aber nun werde ich einige deiner Anregungen aufgreifen und das Ganze nochmal angehen... In dem Sinne nochmals Danke, Jürgen
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung