Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Libelle103

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.235
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.251 Ausgezeichnet

2 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Libelle103

  • Rang
    Libelle103

Persönliche Informationen

  • EinverstĂ€ndnis Bildbearbeitung
    Ja

Letzte Besucher des Profils

4.376 Profilaufrufe
  1. Mir als Kunde ist es doch voellig egal woran es liegt, mich interessiert das Ergebnis. Außerdem liegt doch auch die Logistik in der Verantwortung von OMDS. Als Kunde erwarte ich selbstverstĂ€ndlich die Behebung von Problemen, nicht deren ErklĂ€rung. Andere kriegen es doch gebacken.
  2. @dpaDas die QualitĂ€t der Reparatur erstklassig ist, sprich der Schaden anstandslos behoben wurde, ist ja wohl eine SelbstverstĂ€ndlichkeit. Egal ob Garantiereparatur, oder ob ich dafĂŒr bezahle, ansonsten wĂ€re es ein Reklamationsgrund. Die besagte Reparatur (Garantie) meiner S1war unglaublich schnell, ich hatte sie nach 6 Tagen wieder in HĂ€nden, incl. Postweg DHL normal, kein Express. Mit einer Auflistung was gemacht wurde und selbstverstĂ€ndlich wurde die auch noch kostenlos gereinigt. Wenn die schon zerlegt wurde, ist Eine Reinigung ja nicht mehr so aufwĂ€ndig und ein guter Kundenservice. E
  3. Stimmt, haengt natĂŒrlich auch von deiner ĂŒbrigen AusrĂŒstung ab, man muß auch nicht immer alles perfekt abdecken. Da ich noch das 2.8/35-100 Pma und das Zuiko 4/12-100 besitze, ist es mir nicht wichtig. Bleibt noch der Nachteil der deutlich stĂ€rkeren BrennweitenverkĂŒrzung im Nahbereich, selbst wenn der Abbm. fast gleich ist hat man bei einer lĂ€ngeren Brennweite den Vorteil des grĂ¶ĂŸeren Arbeitsabstandes, fĂŒr scheue Großinsekten und z.B. Amphibien (dafĂŒr nutze ich das 100-300 in 1. Linie) Stimmt, das ist auch ein wichtiger Punkt fĂŒr mich, da ich auch Panasonic- GehĂ€use besitze, dabei ist
  4. Ich wollt einfach mal meinen Frust loswerden, ist doch der richtige Thread. Wenn sich niemand beschwert, Àndert sich auch nix.
  5. Ich gehöre noch zur arbeitenden Bevölkerung und habe gar nicht die Zeit mir alle Threads durchzulesen.
  6. Also, er erzĂ€hlt ja nichts neues, natĂŒrlich wird bei der ISO Einstellung nur die nachgeschaltete Verstaerkung geĂ€ndert und angepasst an die Verstaerkung, versuchen die Hersteller das Bild zu optimieren und setzen Rauschfilter ein, auch RAW Daten sind nicht unbearbeitet, nur weniger bearbeitet und mehr Informationen bleiben erhalten, einfach ausgedrĂŒckt. Das ist weder Luege noch Beschiss. NatĂŒrlich Ă€ndert sich der Sensor nicht, wenn man die ISO veraendert. Sehr reisserisch formulierter Beitrag der Banalitaeten erzaehlt. Übrigens stimmt auch nicht alles was er erzĂ€hlt. Auto-ISO ist keines
  7. @tgutguSo verprellt man Kunden. Gerade eben habe ich die Mitteilung bekommen, das das Objektiv beim Service angekommen ist, nach 8 Tagen wohlgemerkt. Da hatte ich meine S1 schon 2 Tage perfekt repariert zurĂŒck. Wenn der Rest auch so langsam lĂ€uft, rechne ich mal so mit 3 Wochen. Jedenfalls deutlich laenger als bei der direkten Konkurrenz. Zum Glueck bin ich nicht auf das Objektiv angewiesen. Ich verstehe ja, das OMDS sparen muss, aber ob das der richtige Weg ist? So etwas spricht sich ja herum und gerade die Unzufriedenen melden sich zu Wort. So gewinnt man jedenfalls keine neuen Kunde
  8. Ich habe mein 12-40 Pro vor etwas ĂŒber einer Woche zum Kundendienst gesandt. Online zur Reparatur angemeldet und Anschrift und Begleitschreiben ausgedruckt. Adresse in Duisburg, was mich etwas gewundert hat. Jedenfalls habe ich noch nichts gehört, keine Eingangsbestaetigung, nichts. Nach der Zeit hatte ich meine zu Panasonic geschickte S1 laengst perfekt repariert zuruck, incl. Postweg. Ist das normal?
  9. Ich habe die Ursache gefunden, warum das Panasonic einen minimal besseren Abbm. aufweist, obwohl die Nahgrenze schlechter ist: Das Zuiko weist eine deutliche Brennweitenverkuerzung an der Nahgrenze auf, die dann natĂŒrlich zu einer Verringerung der Abbildungsgroesse fĂŒhrt. Siehe hier: https://pen-and-tell.de/2011/05/75-300-vs-100-300-teil-ii/
  10. Hat das Olympus eine gleitende Nahgrenze? Denn bei den Angaben des max Abbildungsmassstabs ist das Panasonic minimal im Vorteil. Der meist entscheidende Wert ist ja der bei der Endbrennweite, also max. Abbm.
  11. Ich habe gerade mal gegoogelt und fasse 75-300 vs 100-300 mal zusammen aus meiner Sicht. Habe ich vor dem Kauf des 100-300 auch so verglichen. Vorteile 100-300: Bildstabilisator im Objektiv ab 150mm im Vorteil abgedichtet besserer Abbm. 1/2 Blende lichtstaerker, am langen Ende Vorteile 75-300: 100g leichter und etwas kleiner ca. 100€ gĂŒnstiger Optisch sollen sie gleichwertig sein und auch an Olympus GehĂ€usen keinerlei AF- oder andere Nachteile des Panasonic gegenĂŒber einem Zuiko. FĂŒr mich wĂ€re die Sache klar, es sei denn der Preis hat Prior
  12. @didiKlar das ist sehr subjektiv. Da ich viel lĂ€nger mit Olympus fotografiere und nicht so der Handbuchleser bin, gefiel sie mir auch erst nicht so gut wie meine Olympus Kameras, hat sich aber im Laufe der letzten 1 1/2 Jahre grundlegend geĂ€ndert. Das ist ja auch einer der ganz großen Vorteile von MFT, 2 große unabhĂ€ngige Hersteller, ein System. Jeder mit eigenen Lösungen und Vorteilen. Hoffentlich bleibt es so. Nach meinen VerstĂ€ndnis fotografiere ich nicht mit Olympus oder Panasonic, sondern mit MFT. Auch einer der GrĂŒnde, warum ich bei KB von Sony auf L- Mount umgestiegen bin: 3 H
  13. @JĂŒrgen03: Ich besitze ungefĂ€hr gleich viele Objektive von Panasonic und Olympus, seit vielen Jahren. Das die Wetterfestigkeit bei Olympus besser sein soll, kann ich nicht bestĂ€tigen, aber bei Olympus Objektiven hatte ich zwei AusfĂ€lle, bei Panasonic noch keinen, mag Zufall sein. Das 14-42R gibt Fehlermeldungen wegen der Entriegelung, Reparatur lohnt nicht. Und mein 2.8/12-40 Pro ist seit einer Woche in Reparatur, Objektiv ist ploetzlich unscharf, ohne weitere Belastung. Bei den Olympus PRO- Objektiven gefaellt mir der Umschaltring AF/MF sehr und das oft gute Gegenlichtverhalten. Bei Pan
  14. @crossix: Wie @Dscheidschei richtig schreibt. Auch ein einer Olympus Kamera ist der im Objektiv sitzende Bildstabilisator ein grosser Vorteil, wie ich weiter oben erlaeuterte. Denn ab ca 150 mm wird der Bildstabilisator im Objektiv einem reinen Body- AF ĂŒberlegen und zwar deutlich. Dann hattest du deine Olympus Kamera falsch eingestellt: Im Zahnrad Menue kann man die IS Prioritaet waehlen. Im Zahnradmenue muss man im Punkt IS Ojektiv- Prioritaet auf " ein" wĂ€hlen bei Panasonic Teleobjektiven, dann verwendet man den effektiveren Stabi im Objektiv, statt den in der Kamera.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer DatenschutzerklÀrung