Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

andglas

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    84
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

12 Gut

Über andglas

  • Rang
    andglas

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Oh mann, das Objektiv zieht nur Kosten nach sich. Stativ upgraden neue Kamera kaufen. Die PEN F macht es wohl auch nicht mit dem pseudosync?
  2. Danke für den Kurzreport. Heißt, das der ois abgeschaltet war und du nur den Kamerainternen is genutzt hast?
  3. Das Denke ich auch, dass es ihm keiner gesagt hat und niemand die Bedienungsanleitung liest. Vor allem geht bei einem Profi viel automatisch, solche Art Änderung muß auch erst verinnerlicht werden. Ich habe ja auch mit Schiebezooms angefangen und manchmal habe ich die Funktion in neuerer Zeit auch vermisst. Bei Stan Foxworthy hätte ich Angst, dass er bei der Aktion den Rüssel herausreißt.
  4. Das mit dem schieben am Dreh-Schiebzoom hat er aber noch nicht so gut drauf, gerade bei schneller Zoomänderung. Ein Pluspunkt für Olympus. Trotzdem Klasse Video mal bei nicht so schönem Wetter.
  5. #349# Vor allem wenn sie in der Dämmerung an die Schlafplätze kommen. Da ist nicht so schönes Licht wie bei Testern im Zoo zu den Öffnungszeiten. Schaut euch das Video mit den Papageitauchern an, da wackelte das Stativ nach wie ein Lämmerschwanz.
  6. Also wenn ich wieder das schwere Berlebach durch den Wald schleppen muss, habe ich bei dem Gedanken schon Rücken. Ich freue mich schon auf die kommenden Stativ Diskussionen. "... morgen will ich Kraniche schießen soll ich mein Einbein oder Reisestativ mitnehmen?....."
  7. wahrscheinlich mäkeln nur die herum, die den Sync IS kennen.
  8. Für das eingesparte Geld, kann man sich ein sehr gutes schweres Stativ kaufen.
  9. roumors schreibt, das 100-400mm/f5-6,3 IS kommt am 8.September für 1499,-$
  10. Hallo Hasenvater, Danke für das Foto. Die Geli ist ja ziemlich schmal. Hatte, wie beim 42,5mm, eine größere angenommen. Filter passt auch noch dazwischen, sehr gut. Am Tag hat man ja ohne Graufilter kaum Chancen wenn es Offenblende sein muss. Gruss. PS. Gibt es wieder einen Deckel für die Geli? Sieht fast so aus als passe der Eine für beides.
  11. Worher bekommt die Kamera bzw. der Stabi die Entfernung vom Objektiv? Über den AF bzw den AF Stellmotor? Gruss
  12. Ich finde, das Olympus schon sehr gut auf das Problem mit den manuellen Objektiven ohne Datenübertragung und dem Stabi reagiert hat. Man kann wohl bis zu 10 Objektive eingeben. Verbesserung wäre noch, das die "Objektiv Info Einstellungen" im Display aufpoppt wenn ein Objektiv ohne Chip angeschlossen wird. Bei rumors gibt es den ersten Test mit der EM 1X. An der Kamera sieht es ziemlich normal aus. Gruß Andreas
  13. Geht noch schneller wenn die Funktion auf eine Taste gelegt wird, bei mir an der Pen F auf Fn 2. Bei der EM 1.1 ging das noch nicht, da fand ich das Eingeben auch etwas Nervig, vor allem wenn die Brennweite öfter gewechselt wurde. Zum Glück sind die Noktons schnelle Objektive, einfach den Stabilisator abschalten. Eine Bitte hätte ich an Hasenvater, kannst Du bitte ein Foto mit Objektiv an Kamera zeigen, vielleicht auch eins mit Geli. Wie gross ist die Geli.? Danke und Gruß.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung