Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Extremeshopper

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    86
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

0 Neutral

Über Extremeshopper

  • Rang
    Extremeshopper
  1. Ok, vielen Dank schon mal. Wie ist die EM 1 alt zum filmen? Die hätte ja nen Mikroeingang und wäre intern stabilisiert. Im Zweifelsfall könnte ich meinem Sohn auch eine von meinen Bodys abtreten. Und noch ne Frage: sinnvolles günstiges Einsteigerzoom zum filmen? Habt Ihr mir da auch noch ne Empfehlung? Freue mich über jede Hilfe.
  2. Kann man an o.g. Kameras externe Mikros anschließen? Ich würde gerne meinem Sohn den Einstieg in die Filmerei ermöglichen und das am besten mit meinem System (möglichst günstig und mit Stabifunktion). Wer kann mir weiterhelfen? Auch Gebrauchtkauf kommt in Frage.
  3. Wo hast Du den Konverter bestellt bzw. welcher Händler wird erfahrungsgemäß am schnellsten beliefert?
  4. ProCapture L ist ja keine Alternative, da wieder der elektronische Verschlusszum Einsatz kommt. Ich hätte gerne die 18 fps genutzt, da beim Tennis so pro Aktion 2-3 Fotos ‚mit Ball‘ entstehen und ich schneller gute Motive erhalte und somit auch schneller ‚durch bin‘ mit meinem Job. Fazit: ich bleibe wohl beim mechanischen Verschluss bei 10 fps und CAF, zumindest beim Tennis - schwimmen muss ich noch testen mit elektronischem Verschluss.
  5. Habe jetzt zum ersten Mal Sport/Tennis mit der Mark II fotografiert mit 18 fps/CAF, 1/3200sec. Alle Motive, die ich nach dem Treffpunkt des Balles fotografiert habe weisen einen 'Eierball' und teilweise auch einen verzogenen Schläger auf. Wie kann ich das vermeiden, wenn ich trotzdem auf die hohe Seriengeschwindigkeit nicht verzichten möchte?
  6. ich überlege die Mark I mit der Mark II zu ergänzen. Wer hat Erfahrungen mit C-AF und dem elektronischen Verschluß bei 18 FPS? Ab welchen Verschlusszeiten spielt der Rolling Shutter eine Rolle? Fotografiere derzeit v.a. Schwimmen mit mind. 1/640 und Tennis mit mind. 1/1000. Vor allem beim Schwimmen hab ich durch die Tauchphase und das spritzende Wasser viel Ausschuss. Nun ist die Frage, bringt mir die Mark II die spürbare Verbesserung und kann ich statt der mechanischen 10 FPS auch die elektronischen 18 FPS nutzen? Wer arbeitet im Sportbereich damit? Welche Erfahrungen habt Ihr und welche Einstellungen bevorzugt Ihr? Objektiv ist das 40-150 pro mit und ohne Konverter. Vielen Dank für Eure hilfreichen Antworten
  7. Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit das 2.8/7-14 für 1 Woche auszuleihen. Welche Möglichkeiten gibt es? Verleiht Olympus auch? Auf der HP von Oly habe ich nichts gefunden.
  8. Super, ist für meine Zwecke das Beste - an der Farbauswahl kann Joby noch arbeiten...
  9. Nachdem ich den optimalen Kameragurt für mal eben schnell gesucht und gefunden habe, suchte ich auch noch die optimale Kamerahandschlaufe für mich. Hier mein kleiner Blogeintrag: rw edit - kommerziellen Link entfernt.
  10. Ich hab einen kurzen Blogbeitrag zu meiner persönlichen individuellen Lösung des Kameragurtproblems geschrieben. Wen es interessiert: rw. edit. kommerziellen Link entfernt.
  11. Hallo Zusammen, angefixt von Paddy Ludolph 'Neunzehn72' (http://neunzehn72.de/wie-ich-new-york-sehe-trailer-und-live-mitschnitt/), spiele ich eigentlich schon länger mit dem Gedanken mal ne Woche nach New York zu fliegen, um vorwiegend nur zu fotografieren. Mich hat die Stadt damals bei einem stop over nach Mexiko so fasziniert, daß ich da unbedingt wieder hin muß. Die Videos von Paddy, die ich mir geleistet habe, haben den Wunsch vorsichtig ausgedrückt 'leicht verstärkt'! Nun bin ich in der Planung und schaue schon mal, was das so kosten würde. Meine geplante Reisezeit wäre Ende Mai (25.05.-31.05.2016) da ich dann natürlich auch noch 'Manhattan Henge' (https://de.m.wikipedia.org/wiki/Manhattanhenge) mitnehmen würde. Nun zu meiner Frage: plant sonst noch jemand New York oder hätte Lust so eine Reise mitzumachen? Mehrere Foto-Gestörte die vor Sonnenaufgang schon unterwegs sind und frühestens nach Sonnenuntergang wieder nach Hause kommen, ergeben natürlich auch mehr Spaß. Meine derzeit kalkulierten Kosten: Flug ca. 500 € 6 Übernachtungen ca. 1000 € (mein Maximum) Sonstiges ca. 500 € Über Interessierte, Tips zu Übernachtungen, Flug, Geheimtips etc. freue ich mich natürlich.
  12. Wer die Cosyspeed Camslinger Taschen noch nicht kennt, extra für mft-Fotografen entwickelt, wieder ein kleines Taschen-Review. https://ulmfoto.wordpress.com/…/review-cosyspeed-camslinge…/ ‪#‎cosyspeedcamslinger160‬#hochzeitsfotoreportageulm#hochzeitsfotografulm#
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung