Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

jagabua

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    778
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von jagabua

  1. Herbstastern als "Eldorado" für Insekten - wie gut, dass die E-M5 Mark3 ProCapture hat 😄 VG und allzeit gut Licht! Stefan
  2. jagabua

    [Mitmach-Thread] „Wald”

    Im Nebel wirkt unser wilder Wald ziemlich mystisch. Schönes WE und allzeit gut Licht! Stefan
  3. Hallo in die Runde, ich nutze ein iPad Pro 12‘9 für die Schule. Es ist meine digitale Schultasche und ich kann damit alles machen, was für den Schuldienst nötig ist. Auch kleine Erklärvideos mal eben schnell machen (mit Adobe Spark Video) ist kein Problem. Die RAWs mithilfe eines externen Kartenlesegerätes (USB-C) auf das iPad zu übertragen geht rasant schnell. Eine Bearbeitung in Lightroom mobile in Kombination mit dem Pencil geht auch ganz ordentlich. Allerdings bleibt es bei „Ab und zu“. Wenn ich meine Bilder bearbeiten will, dann mache ich das in aller Ruhe am Windows PC mit Lightroom Classic. Schönen Sonntag und allzeit gut Licht! Stefan
  4. Hallo Olympianer, selbstverständlich kann man so Makroaufnahmen machen und das kann auch jeder so machen. Immerhin passiert den Insekten nichts. Naiv, wie ich war, habe ich mich oft gewundert, wie man so butterweiche, perfekte Hintergründe hinbekommt, wenn man sein Stativ in einer Wiese mit vielen, vielen Halmen aufbaut (ich hab‘s nicht geschafft). Auf die Idee, die Halme mit den Insekten abzuschneiden und quasi „ins Studio“ zu holen, kam ich bisher noch nicht. Ich bleibe aber beim Versuch, möglichst authentisch zu sein. Bitte nicht falsch verstehen, wir Bayern verfolgen ja stets das Motto: Leben und Leben lassen! es kann also jeder mit der Makrofotografie halten, wie er es will, ich finde halt das ist so ein ganz, gaaanz kleiner Betrug, hihi. Vielleicht hat ja jemand Lust, drauf zu antworten, wie ist da eure Haltung? VG und allzeit gut Licht! Stefan
  5. Irgendwie habe ich es wieder nicht geschafft, Bilder anzuhängen?
  6. Beim Blick in unseren Gemüsegarten bewunderten wir heute morgen die Blüten des Lauchs. Der schmeckt nicht nur gut, sondern schaut auch echt gut aus. VG und allzeit gut Licht! Stefan
  7. Wackelsteine machen den Eindruck, als wäre es ein Spielplatz für Riesen 😉 Diesen 50-Tonner konnten wir leider nicht bewegen 🤣, aber in Szene setzen. VG und allzeit gut Licht! Stefan
  8. Ah - entschuldigung, das war der falsche Thread (bin in Denoise gelandet), meinte aber Sharpen!
  9. Hallo in die Runde der PC-Spezialisten, habe gerade Sharpen auf die Version 2.1.4 geupdatet - seither kommt am Ende der Bearbeitung diese Fehlermeldung:
  10. Hallo in die Runde, hab in jüngster Vergangenheit auch mal HighRes Landschaftsbilder gemacht und alle wieder weggeschmissen - es war kein einziges scharfes Bild dabei. Jetzt habe ich mal in Ruhe getestet und drei Ergebnisse miteinander verglichen. Das RAW in LR entwickelt, das RAW mit Topaz Sharpen geschärft und dann nach LR und das etwas kleinere jpg. Das mit großem Abstand beste Ergebnis hatte ich dabei immer mit dem jpg. Dieses war wirklich knackscharf und musste auch in LR nicht mehr nachgeschärft werden. Wichtig war aber beim Fotografieren tatsächlich, dass das Bild erst nach 8Sek. gemacht wurde, um die Schwingungen des Stativs zu eliminieren. Ach ja: ich hatte die Kombi E-M5 III mit 300mm f4.8 + MC 20 probiert. VG und allzeit gut Licht! Stefan
  11. Gerne: Das Ganze entstand mit der E-M5 Mk III und dem M.Zuiko 17mm f1.8 auf dem omegon Minitrack LX3 montiert. Den Vordergrund (also mit dem Auto) fotografierte ich mit ISO 1600, 49,0 Sek. bei f 1.8 ohne Nachführung, die Sterndal dann bei ISO 800, 122,0 Sek bei f 1.8 mit Nachführung. Danach die beiden Bilder in LR entwickelt und in PS zusammengebaut. (da besteht noch Verbesserungsbedarf, da bin ich erst am üben...). VG und allzeit gut Licht! Stefan
  12. Jupiter und Saturn auf dem Weg zur Milchstraße. Das Auto musste ich als Vordergrund platzieren, um die Lichter der beiden Häuser im Hintergrund abzudecken, hihi. Schönen Sonntag und allzeit gut Licht! Stefan
  13. jagabua

    Perfekte Tarnung

    Die Tarnung kann aber auch mal hinderlich sein 😂
  14. jagabua

    Perfekte Tarnung

    gesehen auf den Schachten im NP Bayerischer Wald.
  15. Der "Riese" aus dem Bayerischen Wald, hihi. Dadurch, dass das Gipfelkreuz nur Kniehoch ist, scheint der Fotograf ziemlich groß geraten. VG und allzeit gut Licht! Stefan
  16. jagabua

    Aus dem Shooting mit Lea

    Ungewöhnlich die Regel gebrochen. Zunächst irritiert der leere schwarze Raum links und die Blickrichtung des Models, dann hat man aber plötzlich Raum für Fantasie und kann sich überlegen, was sie wohl sieht? VG Stefan
  17. Das war eine schwere Geburt! Das Programm läuft wieder und der Trick war ein ganz einfacher: Rechtsklick auf das Programmsymbol, dann "Behandeln von Kompatibilitätsproblemen". Ausgeführt und voilà 😉 Danke für die Hilfe und allen gut Licht! VG Stefan
  18. Hallo Martin, Windows 64-bit System, Intel Core i7-9700, Arbeitsspeicher 16 GB, NVIDIA GeForce RTX 2060. Topaz Version 2.1.3. Das Programm ist lizenziert und lief auch schon tadellos. Ich wende mich mal an den Support! Danke erstmal!
  19. Hallo in die Runde! Nach dem 30tägogen Testzeitraum habe ich mich tatsächlich auch entschieden, das Programm anzuschaffen. Das klappte nun einige Zeit ganz hervorragend - bis heute: Vielleicht kennt jemand von euch das Problem. Ich starte Topaz Sharpen Ai (dabei ist es egal, ob ich das Programm direkt starte oder aus Lightroom heraus), dann kommt der Startbildschirm, der dann aber auch wieder verschwindet. Ja, Satz mit X, das war wohl nix! Ich kann also das Programm einfach nicht mehr starten und weiß nicht, warum? Habe es mittlerweile 2x deinstalliert und wieder installiert, immer mit dem gleichen Ergebnis. Startbildschirm und dann Schluss. Es wäre ganz gigantisch, wenn irgend jemand helfen könnte!!!!! VG und allzeit gut Licht! Stefan
  20. Nun, heute soll meine E-M5 Mark III wieder eintreffen. Also, am 03.08. verschickt, am 11.08. eingetroffen, am 12. repariert und am 14.08. wieder daheim. VG und allzeit gut Licht! Stefan
  21. jagabua

    Bienenfresser mit Libelle

    Unglaublich!!! Super!
  22. jagabua

    MC-20

    Aus der Not heraus gemacht mit meiner alten E-M5 Mk II (da ja die Mk III unterwegs ist...). Das 300er mit dem MC20 macht auch als Makrokombi sehr viel Spaß. Fotografiert habe ich auf der Gartenliege liegend, das Objektiv auf einem Knie abgestützt gaanz entspannt und ohne die Bienchen zu stören. VG und allzeit gut Licht! Stefan
  23. Das waren zwei Versuche mit dem Teleskop - die E-M5 Mk II hing per Adapter direkt am Teleskop. Die Schwierigkeit war das scharf stellen und die Nachführung des Teleskops. VG und allzeit gut Licht! Stefan
  24. Hallo Uli, hab ja zum Glück noch die E-M5 II als Backup. Allerdings kann man sich an die Verbesserungen schon sehr gewöhnen (AF und ProCapture). Vielen Dank an euch alle mit den Einschätzungen, dann heißt es natürlich warten, warten, warten... VG und allzeit gut Licht1 Stefan
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung