Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

jagabua

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    654
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Beiträge erstellt von jagabua


  1. vor 10 Minuten schrieb MO RITZ:

    Nicht optimal ist, dass man den Handgriff beim Akkuwechsel demontieren muss

    Wobei es aber auch die Möglichkeit gibt, den Akku per USB zu laden. Ich habe mir das mittlerweile angewöhnt und muss deshalb auch den Griff nicht mehr abnehmen. Sollte es aber dennoch sein müssen, ist es ja auch kein großes Problem - Schraube auf, Akku wechseln, Schraube zu 🙂

    Ich möchte aber die "Lobeshymne" zu 100% unterstützen - ja, es ist eine optimale Kamera!

    VG und allzeit gut Licht!

    Stefan

    • Gefällt mir 4

  2. Damit hier nicht nur unbekannte Berge eine Plattform erhalten, gibt's heute noch ein Bild der schönen Vydra. Es handelt sich um einen wirklich wilden Fluss im Nationalpark Sumava. Da ich weder Stativ noch Graufilter dabei hatte, musste eben eine einigermaßen lange Belichtungszeit aus der Hand her. Und 1/15 sec. ist mit dem überragenden Bildstabilisator eben drin.

    Viele Grüße und allzeit gut Licht!

    Stefan

    _B270010.jpg

    • Gefällt mir 14

  3. Hallo Olympianer und E-M 5III Benutzer!

    Die neue Kamera scheint ein Magnet für tolle Motive verbaut zu haben 😂

    Im ernst: es macht mit dieser Kamera unglaublich viel Spaß durch die schöne Natur zu wandern. Das geringe Gewicht ist einfach ein riesen Vorteil, wenn man in den Bergen unterwegs ist. Ihr seht hier ein paar Eindrücke von einem sehr einsamen Bayerwaldgipfel, dem Zwercheck. Der Berg ist nicht soo bekannt, folglich ist man dort eher alleine unterwegs und wenn man Glück hat, sieht man rüber bis in die Alpen.

    VG und allzeit gut Licht!

    Stefan

    klein_B260024.jpg

    klein_B260032.jpg

    klein_B260036.jpg

    klein_B260050.jpg

    • Gefällt mir 20

  4. Liebe Olympianer,

    wenn es hier um erste Bilder und um erste Eindrücke hinsichtlich der neuen OM-D E-M 5 Mark III geht, dann kann ich hier für mich nur ein äußerst positives Zwischenrésumé ziehen.

    Die Kamera liegt absolut Top in der Hand. Ich habe den Zusatzgriff, da ich sehr gerne mit dem 300er PRO und dem 40-150 PRO fotografiere. Ich mag ganz einfach Vögel als wunderbare Motive. Für mich ist im Vergleich zur Mark II schon jetzt eine ganz deutliche Verbesserung feststellbar. Dabei muss man ja bedenken, die Kamera kostete gute 1200€ (inklusive Griff und Zusatzakku). Ich kann und will auch gar keine Vergleiche zu Leica, Sony... in der Preisklasse 6000 bis 10000€ ziehen. Ich denke, ich habe hier eine Kamera in der Hand, die für mich als ambitionierter Hobbyfotograf in allen Belangen völlig ausreichend ist. Die Kamera erleichtert ganz einfach Aufnahmen, die ich gerne mache.

    Ich habe zu jeder Zeit das Gefühl etwas echt wertvolles in Händen zu halten. Es macht sehr viel Freude, mit dieser kleinen, feinen Kamera loszuziehen und Bilder zu machen. Eines meiner Lieblingsmotive ist ja die Wasseramsel. Ich habe da zwar immer noch nicht das Foto, das ich gerne machen möchte, aber einem Ziel nachzugehen ist einfach so schön. Heute am späten Nachmittag war ich eigentlich schon etwas zu spät dran - die Sonne war bereits untergegangen, sodass kein wirklich gutes Licht mehr für die Wasseramsel war. Dennoch konnte ich mit der kleinen 5er immer noch ganz passable Fotos machen. Man muss sich das schon mal klar machen: Als ich in den 1980er Jahren mit einer Canon T70 fotografierte, war an solche Bilder überhaupt nicht zu denken. Jetzt kann ich einfach losziehen und kann mir relativ sicher sein, wenigstens ein brauchbares Bild mit nach Hause zu nehmen - Leute, wie cool ist das eigentlich?

    In diesem Sinne wünsche ich euch allen wieder mal allzeit gut Licht!

    Macht Fotos und zeigt sie uns, denn davon lerne ich und wahrscheinlich viele andere auch hier am meisten. Es mag schon ab und an mal ganz nett sein, über Bodys, über ganz spezielle Features oder aber die Konzernstrategie von Olympus zu quatschen, aber viel, viiieel interessanter finde ich gelungene Bilder 😀

    VG Stefan

    _B220004.jpg

    _B220009.jpg

    • Gefällt mir 21
    • Danke 2

  5. Der erste Bussard im Flug - zwar durch die Äste hindurch, aber der AF packt das sehr gut. Ich hab mir Einstellungen für Vögel im Flug auf C gelegt, dann ist man sehr schnell bereit.

    Auch euch wünsche ich weiterhin viel Spaß mit der neuen 5er!

    VG und allzeit gut Licht!

    Stefan

    P.S. und Mutterliebe hängt auch noch mit dran 😁

    _B220007.jpg

    _B220016.jpg

    • Gefällt mir 12

  6. Guten Morgen,

    ProCapture ist ja eine derart gute Funktion!!! Nur am Rande: Das Genörgle über die neue 5er kann ich so überhaupt nicht nachvollziehen - mit dieser Kamera sind Bilder möglich, die vorher beinahe undenkbar waren. All die Spitzfindigkeiten gehen mir da an meinen Sinnen weit vorbei, ich freue mich, wenn ich mit dieser Kamera fotografieren kann.

    VG und allzeit gut Licht!

    Stefan

    _B200009.jpg

    _B200010.jpg

    _B200007.jpg

    • Gefällt mir 19

  7. vor 2 Stunden schrieb Sir Gari Neimb:

    mit dem Plastikgehäuse doch nicht Fotografieren können???

    Nun, auch wenn's nicht ganz ernst gemeint war, trotzdem ein paar Gedanken dazu (aber ernst):

    1. Wenn ich durch den Sucher schaue, konzentriere ich mich auf das Bild und denke ganz bestimmt nicht darüber nach aus welchem Material die Kamera hergestellt wurde.

    2. Ich habe die Kamera nun auch seit Freitag und bin ausgesprochen glücklich damit - diese Kamera ist ne echte Wucht - nochmal: an Plastik denke ich dabei nicht, sondern nur an viele dieser wunderbaren Funktionen, wie z.B. ProCapture

    3. Man soll sich wundern, wie Frank (Eyeview) als Makroprofi und viele andere Makronisten überhaupt jemals ein Bild machen konnten, denn soviel ich weiß, ist das perfekte 60mm Makro auch aus Kunststoff.

    4. Mir ist nicht ganz klar, warum hier andauernd über Kunststoff diskutiert wird - wir befinden uns im 21. Jh! Klar, vielleicht wäre Holz auch eine nachhaltige Überlegung Kameragehäuse zu machen?

    In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Sonntag und wie immer:

    allzeit gut Licht!

    und im speziellen: Viel Freude mit der E-M 5 Mark III

    Stefan

    Plastik.jpg

    • Gefällt mir 3
    • Danke 9

  8. https://www.mymiggo.ca/product/agua-stormproof-backpack-large-85/Hallo, ich habe seit einiger Zeit den Miggö Agua Stormproof 85. Der Rucksack ist absolut wasserdicht und staubdicht, hat seitliche Eingriffe und oben recht viel Platz für Kleidung... ich trage den Rucksack v.A. auf meinen Skitouren. Einziger Nachteil ist, dass das Material bei großer Kälte etwas steif ist.

    VG und allzeit gut Licht 💡 

    Stefan

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung