Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Nieweg

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3.696
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1.184 Ausgezeichnet

8 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Nieweg

  • Rang
    Nieweg

Letzte Besucher des Profils

1.256 Profilaufrufe
  1. Nieweg

    ... der Sonne entgegen

    Georg M. und Siggi würden vermutlich einwenden "... als Heading ja, aber der Ground Track? ..." Gruß, Hermann Schönes Detail mit dem gelben Element und dem messerscharfen Schatten!
  2. Suchbild: Wo ist das Eichhörnchen ... ?
  3. Ja, danke - ich glaube jedoch (kann mich aber auch irren), dass der Bericht vom 9.12. etwas länger war (oder modifiziert war) als der von Dir zitierte vom 19.09. (z.B. mit Erwähnung des NZ-Vulkans aus aktuellem Anlaß) - aber definitiv mit denselben Haupt-Elementen. Egal: Sehr sehenswert.
  4. Am Montag 9.12.2019, heute so um ein Viertel vor 20°° Uhr hat Sat3 in "Kulturzeit" (in aktueller Nähe zum Vulkanausbruch in NZ) einen sehr interessanten Beitrag gesendet (ca. 10 Minuten), welcher den Vulkanfotografen Adrian Rohnfelder aus Bad Homburg als Feature hatte: Seine Person, seine Tätigkeit (in aller Welt Vulkane aufsuchen und fotografieren) und Beispiele seiner Fotos (sehr sehenswert, sehr eindrucksvoll). Kurz hat man gesehen, dass Adrian eine Olympus-Kamera verwendet. Gewundert hat es mich nicht, denn nur das MFT-System bietet ausreichend Kleinheit, Handlichkeit und geringes Gewicht beim Bergsteigen. Mittlerweile habe ich ihn auch als Botschafter/Visionär z.B. in der Olympus Profi-Gallerie e.a. gefunden, ebenso wie versch. Interviews, Kamera-Besprechungen etc., u.a. Praxistest E-M5III. Wen es interessiert: Diese "Kulturzeit" wird morgen früh Dienstag 10.12. ab 06:20 wiederholt, also A. Rohnfelder so etwa so ab 06:45. Gruß, Hermann
  5. Weil es ja Mode geworden ist (oder folgt man hier einem Bedürfnis??), süddeutsche Texte (bayrische, badische, wüttembergische, ja schwizerdütsche, tirolerische) mit einer hochdeutschen Interpretation/Untertitel zu versehen, denke ich, ich komme hier einem Bedürfnis unserer Freunde nach, die nicht an den EIFOLY-Treffen teilgenommen haben, wenn ich (immerhin als Zugereister) den Satz vom Buch-Rück-Umschlag übersetze 'Mer stonn zo dir'. Es drückt die stärkste Bekräftigung aus, die es im Rheinland geben kann 'Wir stehen zu Dir!". Dir, lieber Gorg, daher alles Gute und Gruß, det Hermännche
  6. Für Portraits habe ich zwei Objektive: M.Zuiko 75mm/f1.8 und das Altglas M42 Asahi Pentax Super Takumar 50mm/f1.4 (das 8-Linser). Das Pentax 'holte' ich (wie man in der Pfalz sagt) wegen der unübertroffenen Crêmigkeit; dafür hatte ich das M.Zuiko 45mm/f1.8 verkauft (was man eigentlich nicht hergeben sollte; aber für das Pentax und der Übersichtlichkeit halber habe ich es getan - und nie bereut).
  7. Jetzt muss ich Dir mal erzählen, was ich 'prima-vista' beim ersten Anfassen der E-M5 auf der Photokina (2012?) dachte: Du meine Güte, nee, diese wabbligen Gummi-Knubbels von rechts/links/rauf/runter-Tasten hinten! Ich gebe zu, damals war dies mein persönliches Gefühl von weniger Qualität. Man soll darauf nicht allzuviel geben. Lieber etwas warten, offen bleiben, aufpassen, neue Erfahrungen sammeln und dann alles später nutzen Gruß, Hermann
  8. Es ist halt immer wieder dasselbe bei Verkäufern, Käufern, technischen Diskussionen, Grundsatz-Diskussionen u.v.a.m.: Man drückt sich schlampig aus.
  9. Ich habe gerade eben mit meiner Messuhr (Anzeigegenauigkeit: 1 Teilstrich = 1/1000" = 0,025 mm) meine E-M10II geprüft. Ergebnis: Weg bis zum ersten Druckpunkt (AF/AE/Messen) = ca. 0,35 mm; Gesamt-Weg bis zum Auslösen = ca. 0,5 mm. Gruß, Hermann
  10. Vom Flagschiff aus sagt der Flotten-Chef, wo's lang geht
  11. Ist es denn positiver gestimmt als das, was man aus seinen Blogs so entnehmen konnte?
  12. Aha, ich danke Dir, die silberne ("Nur noch 1 auf Lager") habe ich jetzt erst auf Deinen Hinweis hin gesehen; 1 würde ja genügen . Bei der schwarzen heisst es schon "Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten". Ich muss mal mit meinem Auftragnehmer reden. Gruß, Hermann
  13. Hat jemand eine Ahnung bzw. Kenntnis davon, wie denn derzeit (Anfang Dezember 2019 - 3 Wochen vor Weihnachten !!) Fertigungs- und Liefersituation für Deutschland bei der E-M5 MarkIII 'kompakt und schnell' aussehen ?? Die high-street Discounter machen ja horrende Angaben, wenn überhaupt - und die privilegierten Fachhändler ?? Sorgenvoller Hermann (mit seiner Bestellung "body only, silver" wedelnd)
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung