Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

syncoustix

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    59
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

37 Ausgezeichnet

Über syncoustix

  • Rang
    syncoustix

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein
  1. syncoustix

    OM1H5077_DxO_Aur

    Gegen das Abendlicht
  2. syncoustix

    OM1H5009_DxO_Aur

    Regenbogen
  3. Ich habe mir die 1er Mark III auch geleistet, zusammen mit dem PanaLeica 10-25mm f1.7, und bin sehr zufrieden mit dieser Kombination. Die Möglichkeiten dieser Kombi sind schon da, wo ich als Hobby Fotograf erst noch hinkommen muss. Das Bild stammt aus der Glashütte Schmidsfelden im Allgäu nahe Leutkirch, aufgenommen mit der o.g. Kombination. Mehr Bilder sind hier zu finden: Glashütte Schmidsfelden Allgäu Für mich als Amateur reicht die Qualität, die ich damit erzielen kann, bei weitem aus und verglichen mit dem, was ich vor 10, 20, 30, 40, 50 Jahren aufgenommen habe, stellt mich das Ergebnis heute völlig zufrieden. Auch wenn Olympus nun in eine ungewisse Zukunft geht, freue ich mich dennoch über die neue Kamera und empfinde sie als ein ganz wunderbares Werkzeug und vielleicht auch als ein sehr schönes Abschiedsgeschenk der Marke, mit der ich in den 70er Jahren begonnen habe ernsthafter zu fotografieren.
  4. syncoustix

    OM1H5655_DxO.jpg

    Der Glasmacher Sfefan Michaelis bei der Arbeit in der Glashütte Schmidsfelden im Allgäu
  5. Vielen Dank an Alle für die lieben Kommentare zum Bild. Ich hoffe, dass mir sowas auch zukünftig immer mal wieder gelingen wird. Gruß Heinz
  6. syncoustix

    Opus 1 SW

    Hallo Stefan, das Bild gefällt mir sehr, sehr gut. Ich habe jahrelang selbst auf einem Bechstein Flügel üben und spielen dürfen und daher weckt Dein Bild natürlich besonders viele Erinnerungen und Emotionen in mir. SW finde ich optimal, denn wer hat schon "farbige" Tasten auf seinem Flügel... Wie auch schon Wolfgang angemerkt hat, ist der Effekt, dass die Bewegung der Hände in der Spiegelung im Tastaturdeckel eben nicht sichtbar ist, ein ganz besonderes Schmankerl und verblüfft den aufmerksamen Betrachter durchaus. Gruß Heinz
  7. syncoustix

    Blaumeise

    Danke für die Kommentare. Ich habe das Bild nochmals überarbeitet und etwas heller gemacht, wie von Martin vorgeschlagen. Und ja, die kleinen Federbällchen wecken mich momentan meistens schon kurz vor 04:30 auf und man kann sich nur wundern, wie so ein kleiner Vogel eine so große Lautstärke produzieren kann. Aufregen tut sich dieser hier wahrscheinlich darüber, dass ich ihm verboten habe, sein Nest in meinem Rolladenkasten einzurichten... LG Heinz
  8. syncoustix

    Arbermandl

    Tolles Bild. Der Winter von einer seiner schönsten Seiten. Du hast die Szene und das Licht optimal eingefangen. Kompliment. Gruß Heinz
  9. syncoustix

    Die Montonie des Gleisbettes

    Hallo an alle Kommentatoren, vielen Dank für Eure Beiträge. @Helge: Ich habe die Schiene links unten auch ganz links fotografiert, aber da sieht das Bild dann irgendwie abgerissen aus, besonders wenn es vor einem weißen Hintergrund angezeigt wird. Für das letzte MT Monotonie war der helle grüne Bereich rechts oben in der Tat nicht förderlich. Ich werde dieses Motiv aber nochmals aufsuchen und hoffe im Winter auf Schnee, um die Schienen eventuell dunkel im weißen Schneebett zu bekommen. Wenn es klappt, dann werde ich das Bild hier auch anzeigen. Gruß Heinz
  10. syncoustix

    traffic

    Hallo Martin, vielen Dank für die weiterführenden Informationen zum Bild. Von dieser Art des Modellfliegens habe ich bisher noch nichts gesehen oder gehört, scheint aber wirklich eine interessante und rasante Variante davon zu sein... und man macht dabei auch noch so ganz nebenbei richtig gute Bilder... ;-) Gruß Heinz
  11. Hallo Lothar, Du hast die Farben der Schwäbischen Alb perfekt eingefangen und mit dem dramatischen Effekt verstärkt sich dieser Eindruck noch ganz erheblich. Gruß Heinz PS: Du hast eine sehr interessante Website mit tollen Porträts...
  12. syncoustix

    Men at work

    Hallo Dietmar, danke für die Info... das ist dann natürlich optimal, Du konntest Arbeit und Motivsuche ideal miteinander verbinden. Gruß Heinz
  13. syncoustix

    Windrad

    Danke für die Kommentare. Ich werde mich an diesem Windpark sicher noch ein paar Mal fotografisch versuchen und dabei vielleicht auch ein symmetrisches Bild machen können. Idealerweise möchte ich das Rotorblatt so bekommen, dass ein Flügel entweder senkrecht nach oben oder unten steht. An dem Tag an dem dieses Bild entstand, war die Anlage noch gar nicht in Betrieb und das Windrad stand einfach still. Die Aufnahmen bei denen der Turm im Bild symmetrisch ist, leiden darunter, dass das Windrad ganz oben dann richtig schief aussieht. Gruß Heinz
  14. syncoustix

    Ripples

    Danke für Kommentare. @Reinhard: Macht ja nix... ;-) @Petra S.: Ich weiß, aber Du wirst das schon auch noch so vor die Linse kriegen - nur Geduld. Die Terrassen laufen ja nicht weg... ;-) @oly: Danke für den Hinweis. Ich habe noch ein Bild davon gemacht, welches näher dran ist und wo man den Boden unter dem geriffelten Wasser sehr scharf sehen kann und bei dem wirklich nur die "Ripples" im Zentrum des Bildes stehen. Vielleicht stelle ich das auch noch mal hier rein. Gruß Heinz
  15. syncoustix

    Landeplatz für UFOs

    Danke für die Kommentare. @Petra S.: Das ist nicht die Schwäbische Alb, sondern das sog. "Kleinbergle" (358 m), welches bis zu 18% Steigung hat und ca. 20 km von der Schwäbischen Alb entfernt ist und schon zum "Schönbuch" gehört. @Peter F.: Dieser Platz ist echt ein Garant für solche Aufnahmen. Das ausserirdisch aussehende Teil ist ein Drehfunkfeuer für den Stuttgarter Flughafen, welcher nur ein paar Kilometer weiter nördlich davon entfernt liegt. Gruß Heinz
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung