Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

m1testit

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.013
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

1.707 Ausgezeichnet

4 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über m1testit

  • Rang
    m1testit

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. m1testit

    Vögel (Wildlife)

    Hier geht es um Wildlife-Vogelfotografie (KEINE Zoos/Tierparks/Falknereien/Rangertours etc.)
  2. Die Unterschiede zeigen sich m. E. auch nicht gerade besonders gut bei Aufnahmen, die mit höhererer Brennweite ein immer noch relativ großes Motiv abbilden, wie das bei Deinen o. a. Beispielen der Fall ist. An anderer Stelle hatte ich auch schon einmal beschrieben, dass bei MIR bspw. die technische Qualität der Aufnahmen mit 300er f4+ MC14 an einer E-M1 II weitaus schlechter war als an meiner E-M1X. Vorsichtshalber hatte ich drei verschiedene 1,4er Konverter getestet, um aus Fertigungsschwankungen resultierende Probleme auszuschließen. WARUM diese Kombi bei mir mit der E-M1X bessere Ergebnisse erzielt, ist mir bis heute noch nicht klar. Vielleicht der einen Tick bessere Stabi. Viele Grüße Volker
  3. Da hast Du Glück, denn ich sehe da schon einen größeren Unterschied am langen Ende. Allerdings ist dieser m. E. beim PL 100-400 immer noch verkraftbar, zumal diese Linse "im Gegenzug" superleicht ist. Viele Grüße Volker
  4. Selbntsverständlich gewinnst Du neue Bildinformationen. Die Frage ist allerdings, ob diese Dir zusagen! 😁 Viele Grüße Volker
  5. m1testit

    Schafstelze

    Wunderbar erwischt!🧐 Vielleicht wäre noch zu überlegen, ob der Zaundraht unten durch Beschneiden aus dem Blickfeld verbannt werden könnte. Viele Grüße Volker
  6. Das ist auch nicht verwunderlich, wenn Du im C-AF-Modus 4-4 mal abdrückst. Gruß Volker
  7. Der Grauspecht ist in Deutschland eine der seltensten Spechtarten! Viele Grüße Volker
  8. Es geht bei alldem um eine MÖGLICHST gute Beibehaltung der Anmutung, die eigentlich m. E. auch nur i. V. mit beabsichtigten Drucken (Druckanstalt) Sinn macht. Jedes der Fotos hier im Thread wird bei jedem Betrachter am Monitor anders aussehen. Das fängt bei dem ganzen Kalibrierungskram an, das Leistungsvermögen des Monitors, die Berücksichtigung von Farbmanagement im Browser usw. und so fort. Und wenn man ehrlich ist: Wer weiß noch genau als Fotograf, wie die Aufnahme zum Aufnahmezeitpunkt exakt farblich etc. wirkte? Und: Spielt das überhaupt eine Rolle, wenn man solch eine Aufnahme hier präsentiert und die Anmutung für Dritte hier okay ist? Ich habe mir bspw. einen der besten hardwarekalibrierbaren Monitore (EIZO) letztes Jahr gegönnt und bin immer wieder geschockt, wie "blass" die Fotos auf diesem SRGB kalibrierten HiEnd-Monitor im Vergleich zum auch nicht gerade schlechten Office-Monitor des gleichen Herstellers wirken. 😁 Viele Grüße Volker
  9. Das wird auch unter Laborbedingungen nach meinem Dafürhalten auf die von elwoody beschrieben Weise nicht funktionieren, da der Erstausdruck aus einer ganz anderen (hochaufgelösten) Informationsbasis abgeleitet wird als der Zweitausdruck, der einen abfotografierten Rasterdruck erneut rastert, was wiederum Auswirkungen auf Kontraständerungen hat. Viele Grüße Volker
  10. Es sollte eigentlich eher wie eine an Dich gerichtete FRAGE klingen, deren Beantwortung ich sehr spannend erwarte. 😁 Viele Grüße Volker
  11. Ist das ernst gemeint von Dir? Viele Grüße Volker
  12. Richtig, Rohrweihenmännchen! 😉
  13. Dann schon eher eine Rohrweihe! Gruß Volker
  14. m1testit

    OIP00022.jpg

    Du solltest diesem Bild schleunigst einen neuen Bildtitel verpassen: KUSSMUND im Frühling o. ä. Mir sind sofort die Kussmundwolken aufgefallen. Viele Grüße Volker
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung