Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

m1testit

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    406
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

46 Ausgezeichnet

Über m1testit

  • Rang
    m1testit

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Gibt es einen Grund dafür, dass Du gegenüber einem anderen Communitymitglied sprachlich gleich so ausfallend und m. E. auch beleidigend werden musst? Im übrigen bin ich auch nicht der Meinung, dass jeder geistig behinderte Mensch aus ETTR Ititiar macht. Viele Grüße Volker
  2. Ich habe auch schon etwas von Marsmenschen gehört, es gibt aber in der Tat Zeitgenossen, die meinen, es gäbe keine. Autsch! Viele Grüße Volker
  3. Nun, da sieht man mal wieder, wie unterschiedlich "Geschmäcker" sein können. Ich sehe die genannten Konfiguration in Bezug auf grafische Applikation in keinster Weise als völlig naheliegend an, wenn noch ein Windows 7 OS installiert und abrufbereit ist. Dies gilt umso mehr, wenn ich letztlich dann doch Windows-Anwendungen nutzen will, die durchaus rechenintensiv sein können. Zwar nutzt Silkypix keine GPU, aber andere grafische Anwendungen durchaus. Und da Virtualbox als nicht Bare-Metal-Hypervisor nicht die Performance der für Tony bereits verfügbaren Windows-Alternative (DUAL BOOT) liefern wird und Tony sich als Laie mit der Konfiguration von VirtualBox und den VMS wird herumschlagen müssen, sehe ich hierin nun wahrlich nicht die Empfehlung. Aber Tony wird sicher noch dahinter kommen, was ihm zusagt und was nicht. Das muss am Ende halt immer jeder für sich selbst entscheiden. Viele Grüße Volker
  4. Nur zu Sicherheit, ob ich Dich richtig verstehe: Du HAST bereits zwei Betriebssysteme, darunter Windows 7, installiert, zwischen denen Du beim Booten wählen kannst und möchtest nun einen Hypervisor Typ 2 UNTER LINUX installieren, unter dem Du dann wiederum als Gastbetriebssystem Windows installieren und betreiben und Grafikapplikationen betreiben willst? "Interessante" Variante! Na, dann viel Spaß! Viele Grüße Volker
  5. Hallo Tony, nein, es ist leichter als die Variante, eine virtuelle Maschine aufzusetzen und korrekt einzurichten (mit Internetzugriff usw.). Und Du handelst Dir auch nicht die beschriebenen Performance-Probleme ein. Es gibt sehr viele Beschreibungen im Internet, wie man zwei oder mehrere Bootpartitionen einrichtet. Aber es wäre m. E. am sinnvollsten, wenn Du Dir ein "paralleles" Windows-Betriebssystem vor Ort von jemandem (EDV-Lädchen um die Ecke oder in einem der großen und allseits bekannten "Märkte" aufsetzen lässt. Man kann diesbezüglich keine durchgehende Hilfestellung via Internet (Teamviewer u. ä.) geben, da Dein PC dabei teilweise offline sein wird. Außerdem wäre auch abzuklären, welche Hardware Du hast. Einen "Fertig-PC" eines bestimmten Herstellers mit Typenbezeichnung? Viele Grüße Volker
  6. VirtualBox ist "nur" ein a Typ 2 hypervisor. Da sind bei einigen Grafik-Applikationen unter VirtualBox performancemäßig durchaus Abstriche zu machen. Alternativ bietet es sich an, einfach eine 2te Bootpartition mit Windows-OS einzurichten, wenn man die volle Grafikkartenperformance und ggf- GPU-Support der Grafiksoftware genießen will. Viele Grüße Volker
  7. Ja, wobei dieses Foto nun im FORUM steht und nicht in der Galerie, wo zusätzlich auch EXIF-Infos stünden Viele Grüße Volker
  8. Du MUSST gar nichts hineinschreiben. Du KANNST! Bei Copyright ggf. Dich als Urheber, bei Stichworte eben welche, die zum hochgeladenen Foto passen. Bei CREDIT dürfte gemeint sein, dass Du hier ggf. Angaben zu Personen/Gesellschaften u. ä. machen kannst, die Dir das Foto ermöglicht haben. Zum Foto würde ich halt einerseits beschreiben, WAS zu sehen ist (bspw. die Vogelart 😉 und u. U. auch Infos zur Entstehungsgeschichte, Bildidee, Umsetzungsbesonderheiten usw. Die Fotos werden beim Hochladen komprimiert und zudem auch verkleinert, sofern sie eine Kantenlänge von mehr als 1280Px aufweisen. Dadurch kann durchaus ein Qualitätsverlust eintreten, der u. a. dazu führt, dass ein hervorragendes Ausgangsbild schlechter dargestellt wird als es müsste. Denn, wenn Du ein JPEG hochlädst, ist dieses bereits verlustbehaftet komprimiert worden und wird dann beim Upload-Prozess erneut komprimiert. Insbesondere Kantenverläufe können hierbei sichtbar leiden und dadurch auch der Schärfeeindruck. Größenbeschränkungen: vgl. oben! Am besten "fährst" Du noch, wenn Du die Fotos selbst auf die <= 1280er-Breite bringst, da Du dann selbst noch mehr Einfluss auf die Schärfung der Zielgröße hast. Die EXIF-Daten werden automatisch angezeigt, aber nicht alle, weil bspw. auch datenschutzrechtliche Normen dagegen stehen, also auf einem in den EXIF-Infos Dein realer Name auftaucht und Du das gar nicht möchtest bzw. nicht daran gedacht hattest. Viele Grüße Volker
  9. Hallo Tony, oben steht links vom Login-Bereich "ERSTELLEN". Klick dort mal drauf und wähle Bild! Du kannst dann entweder ein der vorgegebenen Bildkategorien für Deinen Upload wählen, oder ein eignes Album (Memberalbum) anlegen und in dieses Fotos hochladen. Diese landen dann in einer Fotogalerie. Alternativ kannst Du auch hier im Forum Bilder hochladen, indem Du unter dem Editor-Fenster "Anzuhängende Dateien hierher ziehen" bzw. "Wähle die Datei hier aus" nutzt. Viele Grüße Volker
  10. Hallo Tony2, wie Du schon selbst schreibst, wird in Bezug auf mögliche Empfehlungen, Hilfestellungen usw. aufgrund des von Dir selbst gewählte K.O.-Kriteriums LINUX-Plattform hier vermutlich die "Luft" sehr dünn, da Du die gängigen Tools bereits genannt hast und Dir diese aus verschiedenen Gründen nicht zusagen. Ich könnte nun ironisch empfehlen, zunächst einmal WINE zu installieren, aber das mache ich natürlich nicht. ;-) Viele Grüße Volker
  11. m1testit

    [NMZ] Helgoland-Impressionen

    Die Basstölpel nutzen leider die bunten Fischernetzteile als Brautgeschenk und verbauen sie anschließend auch in ihrer Brutstätte. Gruß Volker
  12. m1testit

    [NMZ] Helgoland-Impressionen

    Hallo Georg, das sind feine Fotos, vielen Dank, dass Du sie uns präsentierst. Leider war ich schon lange nicht mehr bei "Anna". Viele Grüße Volker
  13. m1testit

    [Mitmach-Thread] - Vögel

    Wieso nicht zeigen sollen? Bilder können aus allen möglichen Gründen Betrachtern gut gefallen und müssen m. E. nicht immer technisch perfekt sein. Mich hatte nur interessiert, ob Du ggf. auf RAWs zurückgreifen kannst, um die hellen Stellen vlt. noch zu korrigieren. Viele Grüße Volker
  14. m1testit

    [Mitmach-Thread] - Vögel

    Hallo Gabi, bei diesen Bildern sind die hellen Stellen im Gefieder überstrahlt (ausgefressen). Hast Du die Bilder aus den RAWs entwickelt? Viele Grüße Volker
  15. m1testit

    [Mitmach-Thread] - Vögel

    ... und Du ihn auch scharf erwischt hast! 😉 Auch, wenn angelockt: Trotzdem ein gelungenes Foto! Auch die Komposition gefällt mir sehr gut. Viele Grüße Volker
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.