Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Tarnkappe

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    2.480
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

227 Ausgezeichnet

6 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über Tarnkappe

  • Rang
    Tarnkappe

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Tja - diese Spikes Ich schätze die Spikes meines Berlebachs sehr, wenn z.B. das Stativ Halt auf nassem Felsboden finden will. Irgend eine Vertiefung oder Spalt finden die Spikes immer. Und mich ärgern die Spikes (bzw. deren Ausführung) stets, wenn ich trotz der weichen Gummifüße ein Kratzen am Fliesen oder Parkettboden verspüre und höre. Beim normalen Einsatz drehen sich die Spikes immer wieder unabsichtlich aus den Gummifüßen heraus. Ich bekenne, dass dies Jammern auf hohem Niveau ist, aber es ärgert mich und ich habe noch kein Rezept dagegen gefunden (vielleicht jetzt, da ich mich bewusst darüber ärgere) :-))
  2. Mhm - wieso - Ware ist nicht lagermäßig und wird bestellt - ist doch alles Ok. War bei mir auch so - kam alles zufriedenstellend an.
  3. Ich glaube, dass dies nicht von der Größe abhängt, sondern von dem Menschen der hinter dem Werkzeug vermutet wird. So geht für jemanden mit einer alten 6x6 Box wohl eher die Tür auf, als einem Handy-Knipser (der das Bild evtl. gleich in die sozialen Medien sendet). Wer allerdings mit großen Rohren und Kameraboliden antanzt, bei diesem wird wohl eher kommerzieller Misbrauch vermutet (wenn die Person dazu ins gemachte Bild passt". Ein großes Rohr hinter einer "lächerlichichen Retro-Kamera" ist eher harmlos - der Mensch dahinter wohl auch 😂 Also - zum Tür aufmachen ist eine 45mm Pro 1.2 an einer PEN-F besser geeignet, als hinter einer E-M1X 😁
  4. Nur online registrierte Kamera auswählen und frei gerubbelte Ziffer eingeben ... 😊
  5. Könnte sich mit der eingestellten Belichtungsreihe (BKT) beißen ....
  6. Gute Frage, habe ich mir auch gestellt. OK - die Rechnung ist zur Registrierung nicht nötig, aber spätestens im Reparaturfall. Man kann auch eine Mail anstelle der Rechnung einreichen. Ich werde morgen die Bonus-Bestätigungsmail als Rechnungsersatz hochladen.
  7. Auch bei mir, aber ein 45er 1.2 ... und ich behalte es auch (erst recht nach den ersten Probeaufnahmen) 😊
  8. Wenn du hier das Amazon-Angebot ansprichst ..... Wenn Amazon zu einem Zeitpunkt, zu dem alle einschlägigen Onlinehändler die E-M1 II Bodies lagermäßig haben, diesen Body aber als "noch nicht verfügbar, aber vorbestellbar" anpreist, muss man doch mit Ungemach rechnen. Gerade Amazon schafft es nicht, seine Lagerbestände zu füllen? Da läuft doch irgend etwas schräg.
  9. Würde man es machbar machen, so müssten der Kamera zum Zeitpunkt der Parametrierung alle im Schrank sorgfältig aufgestellten Objektive mit L-Fn-Taste bekannt sein. Das sind sie aber nicht; also müsste man alle diesbezüglichen Objektive ansetzen und jedes einzelne parametrieren. Für jemand, der diese Funktion will, kein ernsthaftes Problem. Für die Mehrheit der Anwender, die mit der Fokus-Stop-Funktion zufrieden sind, wäre es ein Ärgernis; und jemand, der die Betriebsanleitung nicht bis ins Detail liest, würde im Verhalten (einmal XY--Funktion, das andere Mal Focus-Stop) eine Fehlfunktion vermuten.
  10. Dann sieht man bei der Belichtungskorrektur im Sucher keine Wirkung.
  11. Aber nur kurz, wenn du länger halb drückst wird das Bild im Sucher wieder normal?!?!
  12. Das schaffe ich mit entsprechender Anstrengung auch ... und wenn ich es ganz, ganz feinfühlig vergleiche, rastet das hintere Einstellrad (Daumenrad) etwas straffer ein, als das vordere). Meine E-M1.1 verhält sich übrigens genauso. Ich zitiere hier nochmal: Warum sprichst du von "muss"? Das ist doch genau der Zweck einer Rasterung, dass man sich daran orientiert?
  13. Mhm - wird noch dauern 😉 Ich habe gerade eine Mail mit folgendem Inhalt bekommen: "Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können, dass Ihr Antrag für das E-M1 Mark II Aktion erfolgreich geprüft wurde und Ihr gratis Zubehör innerhalb der nächsten 30 Arbeitstage versandt wird. " Bei mir ist es das 45mm Pro; angefordert habe im am 08.09. (Oh - sind wohle gerade mehrere Mails raus gegangen)
  14. Ich würde zum Testen erst einmal alle möglichen Störfaktoren ausschalten: WLAN am Router vorübergehend ausschalten Am Smartphone unter gespeicherte Verbindungen den Eintrag zur E-M1 löschen (soweit vorhanden) Smartphone neu starten E-M1 nach Anweisung herstellen Eigentlich sollte auch ein Dialog hochpoppen, das mit der Verbindung keine Verbindung zu Internet möglich wäre - dies als akzeptiert bestätigen.
  15. Ja - der Mengs L-Winkel hat am Kameraboden (bei mir Mark II) ein geringes Spiel, welches aber mit Anziehen der Stativschraube nicht mehr vorhanden ist. Selbst mit lockerer Stativschraube ist das Spiel jedoch geringer, als die Verdrehung jeder normalen Arca Swiss Platte, wenn man sie über einige Zeit verwendet. Letzteres ist für mich der Hauptgrund für einen L-Winkel (auch mit demontiertem L-Teil. Im Gegensatz zum "3 Legged Think" Winkel bietet die Mengs-Schiene dem kleinen Finger auch etwas mehr Auflagefläche. Bei der Mengs-Schiene schätze ich auch die max. Nutzbreite des Arca Swiss Profils, was bei Makroaufnahmen mit Stativ sehr nützlich sein kann.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung