Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

langer

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    483
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

437 Ausgezeichnet

Über langer

  • Rang
    langer

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Letzte Besucher des Profils

839 Profilaufrufe
  1. Kannst doch schon die Objekterkennung auf Deinem Video laufen lassen - die weiss ja nicht, ob es ein live / nicht live Video ist 🙃!
  2. langer

    ISS

    Siggi - für Dich mag das fast normal sein, ich finde es krass! Gut!
  3. langer

    P2150134.jpg

    Näher ran! 😂
  4. langer

    Mondflug

    So war es - danke!
  5. langer

    Mondflug

    Eben im Garten gesehen. ich bin echt gerannt, um mein "neues" Sigma 95 / 1.4 zu schnappen. Sieht man ja nicht mehr so häufig im Frankfurter Raum...
  6. Das verstehe ich auch nicht: Einfach alle Angebote NICHT live gehen lassen, in denen ein weiterer Kommunikationskanal ausserhalb Amazon (per mail, per...) angeboten wird. Wenn ich als End-User schon ein Muster erkenne, kann es ein Computer oder Moderator doch auch.
  7. Zugegeben, das Thema ist etwas reisserisch tituliert. Aber sachlich korrekt 😉! Ich hatte schon länger auf meiner ToDo Liste, den TCON-17X Konverter an das Sigma 56 1.4 zu adaptieren. Zitat Olympus: "Der Olympus Tele‑Konverter verlängert die Brennweite um den Faktor 1.7, ohne dabei die Blende zu ändern. " Ich habe den Converter früher mittels CLA‑12 Adapter an der XZ-2 genutzt. Die Überraschung: Nach dem Abschrauben des CLA-12 Adapters passt der TCON Konverter direkt an's Sigma! Voila: Ich habe jetzt ein 95 / 1.4 in meinem Objektiv-Fuhrpark! Grüße, Andreas
  8. Ich möchte auch nicht mehr auf das DXO Optikmodul verzichten, welches extra zu zahlen, aber gerade im Angebot ist: DXO Viewpoint
  9. Dann jetzt per Dropbox. Habe den Link im ersten Beitrag geändert.
  10. @CPC664 Einfach nur g... , äh schick! @Tifoso Womit schneidest Du? Von aussen kritisieren ist natürlich immer leicht. Ich würde es an Deiner Stelle direkt nochmal schneiden. die einzelnen Szenen schneller und kürzer, bei 0.36 finde ich den Audio Cut zu drastisch, bei 2.20 würde ich den Drehzahlmesser mit dem Motorstart synchronisieren (auch wenn in Wirklichkeit tatsächlich erst der Drehzahlmesser seine Ehrenrunde läuft, bevor der Motor startet, oder?) und ich finde die Reihenfolge erst Handschuh und dann den Zündschlüssel logischer. Für mich hängt viel von der Musik ab. Mach doch mal ne 2te Version mit einer ganz anderen Musik (HipHop, HardRock). Die Auflösung bei 2.50 finde ich wirklich gelungen - die Story ist stimmig! PS: Hier mal ein Video von vor mehr als 4 Jahren - meine ersten Gehversuche mit iMovie 🤭... Video
  11. Natürlich sehe ich die Entzerrung des Objektives. Aber in keinem Fall werden die Bilder größer / zeigen mehr Kantenlänge. Folgende Bilder habe ich ausprobiert: Oly FT 12...60 SWD bei 12mm. Oly mFT 12 f2 bei ... 12mm 😁 und Oly mFT 7...14 2.8 bei 9mm.
  12. Habe alles ausprobiert: Kein Unterschied. Auch die Entwicklung in Oly Workspace ergibt ein quasi deckungsgleiches Bild. Was an der Story für mich nicht verständlich ist: Die alten FT Pro Gläser sollten optisch besser korrigiert sein als die mFT Gläser. Scheint aber auf die von mir getesteten nicht zuzutreffen 🤔.
  13. Ich finde die Idee gut. Die Umsetzung würde ich mir etwas knackiger (= nichts so lang) wünschen. Grüße, Andreas
  14. Auf dem Mac ist es nur D. Apfel + D erzeugt eine virtuelle Kopie in DXO.
  15. Habe gerade mal mit der Taste "D" bei DXO Photolab das Sigma 56 1.4, Oly 25 1.8 und das 12 2 ausprobiert. Da tut sich nichts. Der Effekt scheint also von Objektiv zu Objektiv unterschiedlich zu sein. Aber gut, das im Hinterkopf zu haben. Danke @Fotofirnix.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung