Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Ingo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    652
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

120 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Ingo

  • Rang
    Ingo
  • Geburtstag 13.03.1969

Letzte Besucher des Profils

357 Profilaufrufe
  1. Ingo

    Pollensammler

    Glückwunsch zum neuen Objektiv und reichlich schöne Motive! Wie Du siehst und wie wir sehen, das 300er kann auch ganz gut Nahaufnahmen machen. LG, Ingo.
  2. „Immerdrauf“ den Begriff hast Du doch selber in die Runde geworfen! Ich habe lediglich diesen Begriff aufgenommen. @alle Anderen: wenn ihr kein „Immerdrauf“ nutzt, habt, oder wollt, dass könnt Ihr ja so machen, aber klärt mich mal kurz auf, was ist an der Aussage falsch? Stimmt diese Aussage nicht für diejenigen, die ein „Immerdrauf“ nutzen? Haarspalterein über den nicht definierten Begriff überlasse ich den Spezialisten. Schönen Abend noch!
  3. ACDSee nutze ich zusätzlich zu LR. Habe dort über 400.000 Bilder drin verwaltet. Ich glaub an der Foto Hits 4/2019 ist ne Version 20 dran. Wenn Du mit den vielen Funktionen klar kommst, kannst Du ja immer noch über ein Upgrade auf eine höhere Version nachdenken. Die Datenbank(en) kann man übernehmen. ACDSee hat beispielsweise einen Kalender dran, der Dir auf Tag/Monat/Jahr anzeigt, wieviele und welche Bilder Du gemacht hast. Ich nutze diese Software seit der 1. Stunde unter Win 3.1 - Die Software kann aber noch viel mehr. Wenn Du bei Amazon nach „ACDSee 20“ suchst, findest Du eine gute Information was Version 20 alles bietet. Kostet dort übrigens noch 39,95€ LG, Ingo.
  4. Hallochen, weil ich das immer mal lese, dass ein im Vergleich zu anderen Objektiven unseres Herstellers (das trifft aber auch auf alle Kameras/Objektive anderer Marken zu) eher günstiges und lichtschwächeres Objektiv zum „Immerdrauf“ erkoren wird. Das „Immerdrauf“ sollte das beste Objektiv sein welches man besitzt. Die Superzooms sind eher ein Kompromiss. Verwendung gibt es dafür mit Sicherheit, weshalb ich sie nicht schlecht reden möchte. Gruß Ingo.
  5. Ingo

    Hermelin.jpg

    Sehr schön! Hatte ich leider noch nie vor der Linse und auch noch nie in Natura gesehen. Ist halt kein Flachländlerer und 4-6 Wochen im Jahr in den Bergen haben mir leider bisher noch nicht dieses Glück beschert. Da würde ich wohl öfters/länger sitzen. LG, Ingo.
  6. Ingo

    14meck.jpg

    Sehr niedlich und tolle Stellage. Posiert genau in die Kamera 🙂
  7. Ingo

    WSA Word Championship 2019

    Hallo Stefan, hast Du gut gemacht. Gibt einen schönen Einblick in das Geschehen. Unglaublich schnell alles. Besonders schwierig finde ich, Musher und Tiere gleichermaßen scharf aufs Bild/Video zu bekommen. Durch die Länge der Gespanne, das Tele und offene Blende, wegen der Geschwindigkeit, ist das nahezu unmöglich. Ich hab dann bei Fotos das Weitwinkel und tiefe Kameraposition für solche Szenen genommen und eine Stelle gewählt, wo man nah dran konnte. Behindern will man ja auch keinen. Ich war 2015 bei der Trans Thüringia dabei. https://www.teichi.de/index.php?/tags/488-trans_thuringia Gruß Ingo.
  8. Ingo

    Sevilla

    Hallo María, einen sehenswerten Film hast Du erschaffen. Welche Highlights mir besonders gefallen, kann ich garnicht sagen. Es ist das Gesamtpaket. Ein schöner Einblick in die Stadt. Tolle Architektur und viel Prunk in der Kirche (?). Die Menschen wirken entspannt. Die glitzernden Reflektionen unter der Brücke sind attraktiv. ———- etwas generelles zum Thema Video mit unseren Olys——— Ich nutze gerne, zusätzlich zur Fotografie, die guten Videofunktionen der Kamera(s). Irgendwie scheint sich die Begeisterung für bewegte Bilder aber hier in Grenzen zu halten. Als der Nachfolger der E-M1 Diskutiert wurde, waren viele scharf auf 4K Funktionalität. Ein regelrechter Hype. Nun ist das quasi schon ein alter Hut und es tut sich hier, gelinde gesagt, sehr, sehr wenig. Zumal man kein ausgesprochener Videograf sein muss um mal einige Schnipsel Videomaterial, begleitend zur Fotografie zu machen. Es gibt bestimmte Dinge, die lassen sich einfach besser im Video ausdrücken. Andere wieder im Foto. Die Kombination macht tolle Sachen möglich. Auch die Möglichkeit aus einem 4K Video ein 8MP Standbild entnehmen zu können ist gut nutzbar. Allerdings dann im 16:9 Format. Ich fand das mit der damaligen Ankündigung sehr spannend. Sehr gerne nutze ich auch die SloMo Funktion der E-M1.2. Wenn man eine passende Szene hat, bereichert das Material ungemein. Bewegung von Tieren und Insekten, ein Blumenfeld im Wind, Wasser, Menschen und Maschinen in Bewegung. Damit kann man Dinge sichtbar machen, welche einem sonst verborgen bleiben und eine besondere Harmonie durch Entschleunigung erzeugen. LG, Ingo.
  9. Danke für Eure positiven Rückmeldungen! LG, Ingo.
  10. Ingo

    Wildes Wasser

    Das sieht nach HiRes aus. Ich nutze das auch gerne für diesen speziellen Effekt. Damit sieht das Wasser bewegt aus, aber hat noch gewisse Struktur. LG, Ingo
  11. Ingo

    Frühlingserwachen 02/2019 - 1080p

    Cottbus, 17. Februar 2019. Ein ungewöhnlich warmer „Wintertag“. Ein Spaziergang um zu sehen wie weit die Natur bereits ist. Winterlinge, Krokusse, Schneeglöckchen, Zaubernuss, Hasel. Feuerwanzen, Bienen und Waldameisen. Man könnte meinen es ist Mitte März. Was ich von den „Alten“ gelernt habe, wenn die Ameisenhaufen aktiv sind, ist der Winter vorbei. Das wäre deutlich zu zeitig. Kommt noch einmal kräftiger Frost gibt es Schaden. Die Musik ist von Jamendo: „Having Fun“ von „Acashic Records“. Ich glaube sie passt gut, weil sie so fröhlich ist. OMD E-M1.2, Zuiko 40-150 und 2.8, Zuiko 300 4.0 Aufgrund der SloMo Passagen die „nur“ in 1080p gedreht werden können, habe ich den kompletten Film in 1080p erstellt. Einige Sequenzen waren in 4K. Der ganze Film wurde komplett auf dem IPad Pro mit „Luma Fusion“ bearbeitet, geschnitten und erstellt. Die App ist der Hammer und rasend schnell. Gruß Ingo.
  12. Hallo pilpop, wenn ich das richtig gelesen und interpretiert habe, dann ist die 1X kein Nachfolger der M1.2, sondern wird parallel vertrieben. Ich finde 3000€ viel Geld, zwischen der M1.2 und der 1X sind ca. 1150€ Unterschied. Die M1.2 gibt’s momentan mit HLD9 in etwa für 1850€. Ob einem die Neuerungen das Wert sind, muss jeder für sich entscheiden. Gruß, Ingo.
  13. Danke für Deine Mühe! Wichtig, wie war die Gradation eingestellt? War Entrauschung in der Kamera eingeschaltet? Blende 1.2 ist etwas "unfair", weil das Gesamtbild dadurch softer, weicher ist. Es beeinflusst damit die Wahrnehmung. 5.6 - 6.3 fände ich darum geeigneter. Gruß Ingo.
  14. Ich habe das Samyang 7.5mm auch. Bin zufrieden. An das Olympus 8mm Fish kommt es aber nicht dran. Schon wegen der Blende nicht. Preis/Leistung, Größe und Gewicht -> sehr gut. CA´s kann ich an den Kanten unter bestimmten Lichtsituationen feststellen. (Zweige im hellen Licht, scharf abgrenzende Häuserkanten im hellen Licht) Sie lassen sich einfach mit LR beseitigen und sind somit kein Problem für mich. LG, Ingo.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.