Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Ingo

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    665
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

129 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über Ingo

  • Rang
    Ingo

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Ja

Letzte Besucher des Profils

1.079 Profilaufrufe
  1. Du kannst es doch auf Deinen eigenen Speicherplatz (Webseite, Cloud....) hochladen und verlinken. Weiterer Vorteil, Du kannst jederzeit auch die Fotos wieder entfernen. Volle Kontrolle, alle Möglichkeiten.
  2. Und diese hier geht bei Dir nicht? Ich komme problemlos drauf: https://bonus.olympus.eu/de/customer-apply-for-promotion/?country_promotion=4 Gruß Ingo.
  3. Ist auch eine Lösung. Sieht nicht ganz so schön aus wie die Variante mit Pano Studio, aber geht halt auch. Ob sich die Pano Studio Version überhaupt in WP einbinden lässt, weiß ich nicht, ich arbeite nicht mit WP. Letztendlich kann man das über ein Link lösen, Panorama Studio erzeugt eine ganze eigene aufrufbare Seite (über *.html). Wenn WP Inlay html zulässt, dann ist das überhaupt kein Problem. Den Code von der html Seite von Panorama Studio kopieren und in WP einfügen. Einfach probieren. Ich stelle mal hier mein oben verlinktes Panorama mit allen Dateien für Testzwecke zur Verfügung: https://www.teichi.de/panorama/Panorama.zip Gruß Ingo.
  4. Mit WP kenne ich mich nicht aus. Ein Versuch ist es wert. Ist nicht auf php Basis. html/html5 und Javascript. Den Programmierer von Panorama Studio, Tobias Hüllmandel, kann man aber gut ansprechen. Er ist sehr freundlich und hilfsbereit. Genaueres zur Leistung vom Viewer liest man hier: https://www.tshsoft.de/de/psv_index Zum Thema Bilderklau, es dürfte schon etwas schwierig sein das in 400 Teile (in diesem Fall) zerhackte Foto wieder zusammen zu pappen. Bleibt ein Screen Shot, das geht immer. Wer gänzliche Sicherheit braucht, darf nichts ins Netz stellen. Und am besten auch in keine Galerie (mit Bildern an der Wand). Die kann man abfotografieren. Und das ist nicht sarkastisch gemeint. Gruß Ingo.
  5. Hier 2 Beispiele, welche ich gerade eben zum Test und Veranschaulichung erstellt habe. Daten: HiRes 80MP aus der E-M1X, grob bearbeitet (etwas beschnitten) mit Oly Workspace. Dann mit Panorama Studio weiterbehandelt. 2 Möglichkeiten der Ausgabe. 1. als flaches Zoom Foto 2. als interaktives Panorama (also so wie man sich ein 360 Grad Pano ansehen würde). In diesem Fall macht natürlich das flache Zoom Bild mehr Sinn. Nur zur Verdeutlichung der Möglichkeit und wie es dann aussieht, die 2. Version, bei einem "nicht Panorama". https://teichi.de/panorama/erdbeer_xxl_zoom.html https://teichi.de/panorama/erdbeer_xxl_interakt.html Gruß Ingo. P.s.: die Erdbeertorte war lecker 🙂
  6. Hallochen, ja es gibt diese Möglichkeit. Mit Panorama Studio, unter Verwendung von Html5- https://www.tshsoft.de/de/panostudio_index Nutze ich selber seit vielen Jahren und bin sehr zufrieden. Es gibt wohl auch nur den Viewer, aber ich nutze die Pro Version mit Stitcher. Man kann für die Präsentation umfangreich einstellen. Gruß Ingo.
  7. Ich danke allen die sich Gedanken gemacht haben und diese hier mitgeteilt haben! Es zeigt auch, dass menschliche Kontakte nicht durch die beste KI ersetzt werden kann. Das macht mir Hoffnung und stimmt mich froh! Dann verschlagworte ich, dieses leider tote Vögelchen, unter „Mäusebussard“. Eigentlich soll mir das auch sehr recht sein, denn unsere Natur ist schon durcheinander und gestört genug. Der Steinadler gehört hier definitiv nicht her. Liebe Grüße, Ingo.
  8. Danke allen die sich Gedanken gemacht haben! Jungtier - ich habe die „Mundwinkel“ die so gelb sind, wie es Jungtiere haben, in meine Betrachtung genommen. Da ich selber ziemlich ratlos war, habe ich das Foto zu „Google“ Bildersuche hochgeladen. Dort war dann der Hinweis auf Steinadler. Die Fotos dazu habe ich mir angesehen und fand sie passend. Mit einem Mäusebussard könnte ich insofern gut zurecht kommen, als das er hier zu Hause ist und auch hierher passt. Steinadler wäre, wie gesagt, eine kleine Sensation, weil völlig unüblich. Meint Ihr zu meiner Frage 2, dass es sich um Revierkämpfe handeln könnte? Wer greift denn sonst einen Greifvogel an. Der Marder, welcher hier gut vertreten ist, dürfte wohl nicht der Gegner sein. Und selbst den Menschen als größten Feind der Greifvogel würde ich hier mal 100%ig ausschließen wollen. Das Tier muss noch weit geschleppt worden sein, denn einen Horst, oder ein Nest konnte ich nicht in der Nähe entdecken. Liebe Grüße, Ingo.
  9. Ja, ist erlaubt. Gegebenenfalls auch ein Nutzungsrecht, welches ich dann auch noch schriftlich formuliere. Danke, Ingo.
  10. Hallo zusammen, eigentlich fotografiere ich lieber die lebenden Tiere, aber zu dokumentarischen Zwecken auch mal verendete Tiere. Bei einem Waldspaziergang vor 2 Tagen habe ich die Überreste eines Greifvogels entdeckt. Ein Jungvogel. Reichlich Federn in der Umgebung, aber außer dem Kopf (Foto) war nichts weiter zu finden. Der Kopf ist für mir bekannte und regionale Greifvögel sehr groß, zudem ja noch ein Jungtier. Meine eigenen Recherchen würden auf einen Steinadler deuten. Das wäre schon eine kleine Sensation, denn ich wohne im Land Brandenburg, in Cottbus und die Aufnahme ist in der Nähe des Spremberger Stausee entstanden. (Exif/Geo Daten) wir haben hier am Stausee Seeadler, aber ich würde nicht denken, dass es sich hier um einen Seeadler handelt. Steinadler passen regional (eigentlich) nicht hier her. Meine Suche, in der Umgebung, hat keine Hinweise auf einen Nistplatz ergeben. Neben der Frage um welches Tier es sich handelt, die Frage wer einen Greifvogel reißt und was hier passiert sein könnte. Revierkämpfe? Gestern Nacht kam ich noch einmal auf die Idee mit einem Zollstock im Bild eine ergänzende Aufnahme zu machen. Um die Größe besser einschätzen zu können. Am Ort angekommen waren nur noch Federn da, der Kopf war verschwunden. Nun müssen die Kiefernnadeln als Größenvergleich herhalten. Wer zur Auflösung etwas beitragen kann, der möchte bitte seine Ideen, Gedanken und Hinweise dazu schreiben. In den Fotos sind EXIF und Geodaten. Gruß Ingo.
  11. Hallo Angela, zu Problem 2, hast Du vielleicht HiRes eingestellt? Basisbelichtung 1/60 dann die 8 Aufnahmen für HiRes und das verrechnen der Aufnahmen. Das wäre mein Vorschlag einmal dort nachzuschauen. LG, Ingo.
  12. Ingo

    Pollensammler

    Glückwunsch zum neuen Objektiv und reichlich schöne Motive! Wie Du siehst und wie wir sehen, das 300er kann auch ganz gut Nahaufnahmen machen. LG, Ingo.
  13. „Immerdrauf“ den Begriff hast Du doch selber in die Runde geworfen! Ich habe lediglich diesen Begriff aufgenommen. @alle Anderen: wenn ihr kein „Immerdrauf“ nutzt, habt, oder wollt, dass könnt Ihr ja so machen, aber klärt mich mal kurz auf, was ist an der Aussage falsch? Stimmt diese Aussage nicht für diejenigen, die ein „Immerdrauf“ nutzen? Haarspalterein über den nicht definierten Begriff überlasse ich den Spezialisten. Schönen Abend noch!
  14. ACDSee nutze ich zusätzlich zu LR. Habe dort über 400.000 Bilder drin verwaltet. Ich glaub an der Foto Hits 4/2019 ist ne Version 20 dran. Wenn Du mit den vielen Funktionen klar kommst, kannst Du ja immer noch über ein Upgrade auf eine höhere Version nachdenken. Die Datenbank(en) kann man übernehmen. ACDSee hat beispielsweise einen Kalender dran, der Dir auf Tag/Monat/Jahr anzeigt, wieviele und welche Bilder Du gemacht hast. Ich nutze diese Software seit der 1. Stunde unter Win 3.1 - Die Software kann aber noch viel mehr. Wenn Du bei Amazon nach „ACDSee 20“ suchst, findest Du eine gute Information was Version 20 alles bietet. Kostet dort übrigens noch 39,95€ LG, Ingo.
  15. Hallochen, weil ich das immer mal lese, dass ein im Vergleich zu anderen Objektiven unseres Herstellers (das trifft aber auch auf alle Kameras/Objektive anderer Marken zu) eher günstiges und lichtschwächeres Objektiv zum „Immerdrauf“ erkoren wird. Das „Immerdrauf“ sollte das beste Objektiv sein welches man besitzt. Die Superzooms sind eher ein Kompromiss. Verwendung gibt es dafür mit Sicherheit, weshalb ich sie nicht schlecht reden möchte. Gruß Ingo.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung