Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

aputzich

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    21
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

2 Neutral

Über aputzich

  • Rang
    aputzich

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Hallo Jaypee, das 12-100 IS Pro ist sicherlich ein Top-Objektiv und man kann da schon recht viel an Brennweite abdecken. Ich habe schon lange ein Auge auf das Objektiv geworfen, deshalb habe ich jetzt auch bei der Aktion zugeschlagen und warte sehnsüchtig auf die Lieferung (Morgen ist es soweit). Ich möchte Dir diesen Youtube Clip empfehlen: Vergleich M.Zuiko 12-100 IS Pro vs. M.Zuiko 12-200. Dort wird ein Vergleich mit dem 12-200 gemacht und das Ergebnis fällt nicht schlecht für das 12-200 aus (mit ein paar Einschränkungen). Das 12-200 ist noch universeller und ist gerade auf Reisen evtl. der universellere Begleiter. Am Ende kommt es auf Deine Ansprüche an. Festbrennweiten sind super, machen sehr viel Spass und das 45mm 1.8er von Olympus ist für den Preis von 170,- € ein super Angebot und eine Top-Portraitlinse. Da würde ich bedenkenlos zuschlagen.
  2. oh je, jetzt musste ich es einfach kaufen 😂 Kann es kaum erwarten bis es da ist.
  3. Wurde wieder rückgängig gemacht. Die Preise im Olympus Shop sind wieder die alten UVPs. Hatte mir das 12-100 Pro überlegt, aber nachdem das bei Olympus im Online-Shop 1299,- kostet (bei 1129,- wäre ich wahrscheinlich schwach geworden), habe ich den Gedanken wieder verworfen,
  4. So wie das verstanden habe, ist diese Wischbewegung nur bei iOS Geräten verfügbar. Bei Android muss man einfach lange auf den Trackeintrag drücken
  5. Ich habe es gerade eben mit einem Samsung Galaxy S8+ und der E-M1,2 (Firmware 3.0) ausprobiert. Funktioniert alles wie es soll. Nach langem Antippen des Logs und der Auswahl von Geotag hinzufügen, werden die Aufnahmen auf beiden Karten (da ich RAW und JPEG auf unterschiedlichen Karten schreibe) mit Geotags versehen. Dabei stimmt auch das Datum und die Uhrzeit überein.
  6. Hier noch ein interessantes (englischsprachig) Video zu ISO bei Digitalkameras: Tony Northrup: ISO is totally FAKE. Seriously
  7. Ich kann keine Information finden, die angibt, dass Capture mit der E.M1 Mark II über Wifi gehen soll. Bei meiner E-M1II geht es auch nicht (FW 2.3). Entweder braucht es da noch ein Firmwareupdate oder es ist nur für die E-M1X vorgesehen.
  8. Hallo Rolf, https://helpx.adobe.com/camera-raw/kb/camera-raw-plug-supported-cameras.html zeigt welche Kameras mit welcher Lightroom Version unterstützt werden. Die E-M1 Mark II wird mit Lightroom Version 6.9 unterstützt. Ansonsten gibt es noch viele andere Programme, die Du verwenden kannst. Ich nutze z.B. von der Firma DXO das Progamm PhotoLab. Viele Grüße Andreas
  9. Hallo Catnap, bei mir sind die Einstellungen (z.B. Bildzahl-Begrenzung für ProCap bei den L-Optionen) auch nach einem Aus- und wieder Einschalten noch vorhanden. Ich würde es nochmal ausprobieren. Vielleicht war es ein Bedienproblem?
  10. Wenn ich mir die Features der X-H1 ansehe, dann kann ich, außer eventuell dem besseren EVF (ist aber für mich kein Killerkriterium), nichts erkennen was ich an meiner EM1 MK II vermissen würde. Warum da Oly, wegen dieser Kamera, harten Zeiten entgegen gehen soll, will sich mir nicht so richtig erschliessen. Ich denke, dass Kameras in diesem Preissegment nicht jedes Jahr ausgetauscht werden, nur weil es ein kleineres Feature mehr an dem neuen Modell gibt. Schon gar nicht wechselt man so einfach sein System, wenn man schon ein paar gute Linsen hat. Zurücklehnen und staunen ist da eher mein Motto, aber vom Hocker gehauen, hat es mich bei der X-H1 (und auich bei der G9 nicht) jetzt noch nicht.
  11. Halllo MadMatz, hier: http://cs.olympus-imaging.jp/en/support/imsg/digicamera/download/manual/pen.cfm#body kannst Du die verfügbaren Handbuch Downloads finden. Für die E-M5 Mark II gibt es keinen Movie Guide. Gruß Andreas
  12. Hallo Bruno, in Deinem Profil sehe ich, dass Du die E-M1 Mark II hast. Dann kannst Du doch einfach ausprobieren, wie sich das alles verhält? In einem anderen Thread wurde auf den Movie Guide für die E-M1 Mark II verwiesen. Den kann man hier: http://cs.olympus-imaging.jp/en/support/imsg/digicamera/download/manual/omd/man_em1m2_mg_e.pdf finden. Eventuell beantwortet der einige Deiner Fragen? Gruß Andreas
  13. Ich habe gerade nochmal in Reinhard Wagner's Buch zur E-M1 nachgesehen. C-AF kann im L-Modus 6 Bilder die Sekunde und im H Modus 10 Bilder die Sekunde. Wenn man C-AF mit Tracking aktiviert, dann funktioniert das nur im L-Modus. Im Kaptiel zum C-AF wird nichts von einer Abhängigkeit zum Sensor-Stabilisator erwähnt. Wenn Dir C-AF Performance wichtig ist, weil Du Action fotografieren möchtest, dann ist die E-M1 Mark II sicherlich die bessere Wahl (kostet aber auch 'ne ganze Stange mehr). Bis zur E-M1 Mark II war die E-M1 der Maßstab bei der AF-Performance. Insofern ist die durchaus auch nicht schlecht (auf jeden Fall deutlich besser als die E-M10) Viele Grüße Andreas
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.