Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

elfchenlein

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    29
  • Benutzer seit

Reputation in der Community

50 Ausgezeichnet

Über elfchenlein

  • Rang
    elfchenlein

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Jetzt bin ich aber neugierig, was hattest Du denn falsch eingestellt?
  2. Einige der älteren Oly-Kameras (z.B. die E-M1, E-M5II) haben ein cooles Feature, welches leider wenig bekannt ist und daher ein ziemliches Schattendasein führt: die Fotostory. Erreichbar ist es auf dem Moduswahlrad (PASM...) bei den 3 kleinen Rechtecken und man kann damit Kollagen direkt in der Kameras erstellen. Ideal, um kleine Geschichten zu erzählen... Aus neueren Kameras ist es leider rausgeflogen, man kann sie allerdings noch in der App erstellen. Jetzt, wo ich das Feature kenne (ich musste auch erst darauf aufmerksam gemacht werden...), fände ich es es toll, wenn man es wieder einf
  3. Ja, die Akkus sind leider unterschiedlich: E-M5II = BLN-1 (1220mAh) E-M5III = BLS-50 (1210mAh) Die Fotostory findest Du auf dem Moduswahlrad (oben links P-A-S-M...), die Fotostory ist das Symbol mit den 3 kleinen Rechtecken. Damit kann man direkt in der Kamera unterschiedliche Kollagen machen, z.B. sowas
  4. Ich finde Autofokus auch sehr wichtig, gerade bei WW oder Fish lohnt es sich oft, den extremen Nahbereich mit einzubeziehen und dann sollte der Fokus schon sitzen. Generell finde ich es bei Weitwinkel/Fish-Fotografie am wichtigsten, sich mit Bildgestaltung zu beschäftigen. Der Vordergund gewinnt enorm an Bedeutung, , außerdem ist es sinnvoll, sich mit den Ecken/Rändern und mit Symmetrie zu beschäftigen. Sonst werden die Bilder wirklich schnell langweilig. Das ist dann vermutlich der Überdruss, von dem alle gerade bei Fisheye immer so gern reden und den ich noch nie verstanden habe 😜 Komische
  5. Naja, vielleicht haben ja andere Leute dieselbe Frage und werden mit diesem Thread fündig. Für jeden, der aktiv schreibt/fragt, gibt es viele Leute, die nur passiv mitlesen
  6. Generell erscheint mir das Menü bei der 3er etwas aufgeräumter und auch das Gehäuse ist nicht mit diesen Fn1-4-Schriften übersät. Und gerade beim Batteriewechsel ist mir aufgefallen, dass ich den Batteriehebel der 3 viel lieber mag, beim metallenen der 2 bricht man sich schier die Fingernägel ab...
  7. Ich hab gerade mal nachgezählt: 5III: - 7 frei belegbare Tasten: ISO, +/-, Rec, AEL/AFL, Serienbild, |O|, Blendenvorschau, Steuerkreuz (v, >) L-FN - 3 konfigurierbare Anwendermodi, eigener C-Punkt auf Modusrad für Anwendermodus C, die anderen beiden über Menü erreichbar (glaube ich, ich hab sie bisher nicht benutzt) 5II: - 6 frei belegbare Tasten: Fn1, Fn2, Fn3 (|O|), Fn4 (HDR), Rec, Blendenvorschau, Steuerk
  8. Von der reinen Bildqualität merke ich ehrlich gesagt keine großen Unterschiede, ich bin allerdings auch kein Pixelpeeper. Ich hätte auch bei der 5II bleiben können, so habe ich sie halt als Ersatzkamera. Am ehesten merke ich die folgenden Unterschiede Vorteile 5-III - besserer Autofokus (ProCapture etc), daher besser für "Action" geeignet. Tiere lassen sich besser erwischen, finde ich. Bin aber da kein Spezialist... - deutlich bessere Unterstützung der alten FT-Objektive (wenn man denn noch welche hat...) - B-Einstellung auf dem Moduswahlrad. LiveComposite etc sind s
  9. Ich benutze es an der E-M5 III, da gibt es zumindest mit dem Griff keine Probleme. Mit den Fingern (Kopf, Füßen, Armen,...) muss man allerdings aufpassen! Da ich gern HDRs mache und Stativbenutzung nicht möglich ist, ohne die Stativfüße ins Bild zu kriegen, setze ich die Kamera meist direkt auf den Boden. Man kriegt einen ganz neuen Blick für interessante Untergründe (z.B. Gullideckel), da die natürlich mit im Bild sind 😉 Für die Kalenderbilder habe ich tasächlich eine schwarze Vignette um das Bild gelegt, da sie ooC - nicht kreisrund sind, oben und unten ist leicht was abgeschnitten
  10. Naja, ich kann auch Quick&Dirty 🤣 Ansonsten vielen Dank, freut mich sehr, dass Dir die Bilder gefallen
  11. Ich mag das Design auch sehr, weil es sich schön natlos in den Hintergrund fügt. Den November hatte ich versehentlich unterschlagen, daher mal als Beispiel, wie das an der Wand aussieht
  12. Meine bestellten Kalender sind gestern angekommen und ich bin noch ganz hin und weg. Ich bestelle jedes jahr bei Ifolor in A3, am BlackFriday gab`s diesmal 40% Dieses Jahr hab ich das Laowa 4mm kaum von der Kamera bekommen, daher war es logisch einen entsprechenden Kalender zu machen. Deckblatt - Universum in Bremen Januar - Heidelberger Schloss Februar - botanischer Garten in Karlsruhe März - herzogliche Grabkapelle in Karlsruhe April - am Basler Tor in Durlach Mai - Bremen Juni - S
  13. Ich finde ja gerade das Panasonic 35-100 2,8 ziemlich genial. Für mich ausreichender Telebereich, dabei lichtstark und doch nicht zu groß/schwer. Es harmoniert gut mit einem Raynox, so dass man auch leicht in den Makrobereich damit kommen kann. Aktuell kombiniere ich das gern mit dem Pana 8-18 und nem Fisheye und bin damit ziemlich gut für alles gerüstet.
  14. In Hamburch gibt es wirklich eine Menge wundervoller Motive für dieses tolle Spielzeug! Ich bin gerade total neidisch auf eure coole Architektur... Ganz tolle Bilder die Du hier zeigst! Bereits dieses Bild vom Jahrmarkt hat mich dermaßen elektrisiert, dass ich dieses Objektiv unbedingt habe musste. Ich liebe ja Weitwinkel und Fisheyes sowieso, aber DAS hier ermöglicht doch nochmal ganz andere Möglichkeiten! An der Em5II oder III ist übrigens auch kein Griff zu sehen. Allerdings ist es wirklich eine Herausforderung, keine Finger, Füße oder Haare mit ins BIld zu kriegen, bisher hat sic
  15. Nunja, es gibt auch noch ein paar weitere tolle Spielereien wie Fokusstacking oder LiveComposite, die die alte E-M5 I noch nicht hat, soweit ich weiß. Man muss sich allerdings mit dem Schwenkdisplay anfreunden. Ich liebe das ja total für Hochformat vom Stativ, aber es ist nicht jedermanns Sache. Für all diese Features würde allerdings theoretisch auch die E-M5II reichen. Die dürfte jetzt etwas günstiger sein.
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung