Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Adlerwolf

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    35
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

9 Neutral

Über Adlerwolf

  • Rang
    Adlerwolf

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Für ein ambitionierte Hobbyfilmemacher wäre spezielle 8K-Video-Kamera genau richtig. Aber a/für allgemeinen DSLM (im Profi- und Amateurbereich) finde ich die 8K-Videofunktion wirklich fehl am Platz! Max. 4K ist es völlig ausreichend. Noch feiner kann unsere menschliche Augen wirklich nicht wahrnehmen. Beim anschauen am Fernseher oder Monitor (als ganzes Bild, also mit gewisse Betrachtungsabstand und Bildschirmdiagonale) können wir überhaupt nicht unterscheiden, welche FHD und welche 4K darstellen. Zwischen 4K und 8K schon gar nicht. Die Augenforscher haben errechnet, dass unsere Augen umgerechnet nicht höher als 6 Megapixel als klar, fein und scharf empfinden. 4K hat die Auflösung von 8 MP. Deshalb ist für mich unverständlich, warum die Videoauflösung immer höher anschrauben, obwohl unsere Augen es schon längst nicht mehr schaffen kann, so hochauflösend zu erkennen.
  2. Diese Rauschen stört mich erlicherweise gar nicht. Es sind gleichmäßige Rauschen, die ich in meiner damaligen analoge Zeiten erinnern kann, es ist Filmkörnchen. Ich finde, das gehört zur gewissen fotografische Charakter. Supercleane rauschenlose Fotos finde ich irgendwas: "Es fehlt Gewisse etwas". Natürlich kann man über Geschmackssache ewig streiten. Daher lasse ich diesen "Streit". 🏳️🕊️ Wenn ich die (analogen) Meisterwerke der Fotografie in Büchern oder in Galerien anschaue, da sind fast immer ein bisschen Filmkörnchen drin. Das macht was schon her und mir (!) gefällt (!). 😉 P.S. solche Objektiv würde ich nicht kaufen, denn der eigenartigen Bokeh gefällt mir (!) persönlich dagegen gar nicht.
  3. Leider triftet die tatsächliche Thema immer weiter ab. Bitte kehre wieder zu diesem Thema zurück: "Olympus verkauft Kamerageschäft: Absichtserklärung" Danke!
  4. Bis jetzt hat keiner darüber geschrieben: Zahnrad C (bei E-M1.1 aktuellste FW): Bildstabi Standbild – S-IS AUTO • Halb.Auslöser mit IS – AUS (weniger Stromverbrauch) / EIN (Bild wird schon vor der Auslösung im Sucher stabilisiert – gut wenn man mit Teleobjektiven fotografiert) Fett=so ist jetzt eingestellt! So, jetzt Praxis: Kamera mit Halbauslöser, IBIS bleibt aus und im Displaybild wackelt mit, wenn ich der Kamera bewusst zittere, dann ganz auslösen bei konstanter Zittern und 1/10 sec (45mm Objektiv) belichtet. Dann Fotoansicht: das Bild ist knackscharf ohne Bewegungsunschärfe. Es funktioniert. Ich werde auf jeden Fall im Foto-Alltag weiterhin testen, wie lange der Akku aushalten.
  5. https://www.43rumors.com/ft5-olympus-will-soon-announce-the-new-e-m10iv-and-100-400mm-lens/ *ohne Worte*
  6. Vielleicht heiß es dann ORINPASU OMD, ORINPASU PEN, ORINPASU Zuiko... ORINPASU ist der japanische, aussprachliche Übersetzung aus dem Wort "Olympus"! Oder ganz neuer Markenname...mal sehen!
  7. Die gezeigten Bilder von hier von einer "Suppenzoom" zeigt die Wahrheit, anders als die Labortests (das hat wirklich nix mit alltägliche Fotografie zu tun). Es hat mich überzeugt, dass dieser Suppenzoom wirklich gute Bilder erzeugen können. Für eine Suppenzoom (extreme Zoom-Breite, Wetterfest und kompakt) ist wirklich eine gute Leistung verglichen mit anderen Suppenzoomer. Ich habe selber 12-40 Pro und einige Premium-Festbrennweiten, klar, es ist andere Liga. Aber in Ernst, wenn ich mit einer Wander- und Reisegruppe mitmache, würde ich natürlich den 12-200mm vorziehen. Solche Aktion hat man kaum Zeit, die Objektive zu wechseln. Hauptsache, es liefert wirklich gute Bilder. Ausserdem gehöre ich nicht zu den Pixelpeeper. Wichtiger ist für mich die gesamte Bildgestaltung und -wirkung und NICHT 100%-Ansicht-Schärfeleistung-Sucherei (das bringt mir nichts).
  8. Das klingt auch gut und für mich bezahlbar! Dell UP2716D für knapp über 500€. 🤔
  9. Ich habe am PC -> NVIDIA GeForce GTX 1660 SUPER , AMD Rhyzen 5 3600 (6 Kerner), 16 GB-RAM, 500 GB SSD.....da müsste schon reichen....
  10. Ich muss aber aufpassen, daß die Menüleisten, Werkzeugsleisten usw. nicht zu klein darstellen aufgrund der höheren Auflösung. Ich trage bereits Gleitsichtbrille und Arbeitsbrille (mit reduzierten Gleitsicht). Ich muss aber ohne Mühe erkennen und lesen können.
  11. Hallo alle, danke für die Scrennshot! Man erkennt es gut zwischen den 24 und 27 Zöller. Ich werde die Darstellung genau gucken und überlegen, welche ich nehmen soll. Dennoch sieht man, dass die 27 Zöller mehr Platz hat für die Aufnahme-Fotos als meiner 22 Zöller. Ich schau noch die Monitor-Angebote noch an, auf jeden Fall ist 100% sRGB ein MUSS. AdobeRGB zwischen 95 bis 100% wäre nicht schlecht. Auf jeden Fall muss es kalibrierbar sein.
  12. Hallo Oly-Forum-Mitglieder, ich habe bereits ein neues, leistungsfähiges Pc angeschafft und betreibe aktuell noch die 10 Jahre alten Monitor (Samsung Syncmaster 226BW). Deshalb möchte ich endlich ein farbneutrales, hardwarekalibriertes Monitor anschaffen (mein persönliche erste Wahl wäre BenQ SW240, also ein 24 Zöller mit 1920x1200 Pixel Auflösung). Dennoch zweifle ich, ob es für mich die 24 Zöller ausreichen (kleiner PC-Schreibtisch 120cm breit und 60cm tief, größere kann ich leider aus Platzgründen nicht möglich). Denn am alten 22er Samsung Monitor (etwas kleiner als FullHD) wirkt das Foto im Bearbeitungsfenster zu klein, da links, rechts und unten die Werkzeuge, Parametern, Schiebereglern und Bildervorschau auch viel Platz eingenommen ist, dieses habe ich alles auf minimale Platzbedarf eingestellt und trotzdem ist das Fotobereich zu knapp bemessen. Deshalb möchte ich gerne von ihnen ein Screenshots von einer Affinity Photo und Olympus Workspace je ein mit einer Auflösung von 1920x1200 Pixel (24 Zöller) und 2560x1440 Pixel (27 Zöller) hier einfügen. So könnte ich es grob vorstellen, wieviel Platz für die Fotodarstellung übrig bleiben. Vielen Dank im Voraus MfG Adlerwolf
  13. Adlerwolf

    Venedig im Winter I

    Sehr schön und stimmungsvoll!
  14. Adlerwolf

    Lightning

    Toll erwischt. Versuchen Sie mit LiveComposite, das funktioniert einwandfrei (alle 0,5 sec).
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung