Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

Ex

Members
  • Content Count

    104
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Ex

  • Rank
    Ex

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. So mache ich das auch. Und danke an @steve_swiss. Viele Grüße
  2. Vielleicht kommen die noch. Der neue Mod hat einen ähnlichen Schreibstil wie der alte, "etcpp" , "How-Tos" usw. :D Für die Fach-Ratschläge auch von mir vielen Dank an RW. Viele Grüße
  3. Hallo, TAP & DYE aus New York liefert weltweit. Der Gurt ist nicht so dick und es gibt 2 Farben, mehrere Längen und verschiedene Varianten. https://www.tapanddye.com/products/l-e-g-a-c-y-camera-fixed-length-neck-shoulder-strap-with-spring-clips-antique-tan-dark-amber-color Viele Grüße
  4. Interessant, vielen Dank. Wusste ich nicht ,dass bei 8mm Fisheye nach defishen mehr übrig bleibt, Wie kann das eigentlich sein? Mir ist das Objektiv trotzdem zu speziell und ich müsste immer entzerren. Etwas Zoom , also Flexibilität ist bei Extrem-WW auch immer praktisch. Viele Grüße
  5. Ich habe es gerade gemacht. Der Apfel ist aber nicht sauer, nur groß ^^ Bei Amazon (Verkauf und Versand durch Amazon!) ist das 7-14 2.8 gerade günstiger zu bekommen. Also habe ich es bestellt. Bin gespannt. Das Panasonic war mir doch zu riskant. Ich mag nichts zurück zu schicken, solange es nicht defekt ist. Viele Grüße
  6. Ich danke Dir. Bin kein Fisheye Fan, außerdem ist fraglich wie viel mehr übrig bei 8 mm Fisheye nach Entzerrung bleibt ,gegenüber 9 mm normal WW. Lichtstärke ist natürlich reichlich vorhanden, mehr WW ist mir aber doch wichtiger. Ich warte auch noch wie das neue Panasonic 8-18 mit Olympus Kameras abschneidet. Ist jetzt auch nicht klein, aber doch nicht so riesig. Viele Grüße
  7. Meine Erfahrungen mit dem 9-18 sind wirklich positiv. An der E-M1, E-P5 (die Kamera habe ich nicht mehr) und auch an der Pen-F. Die Abbildungsleistung ist ausgezeichnet wenn ich den Preis und Größe berücksichtige. Einzig etwas mehr Lichtstärke wäre manchmal ganz nett und ich möchte halt auch mehr Weitwinkel. Wenn einem 9mm reichen, ist das aber eine sehr gute Wahl - meiner Meinung nach. Umso mehr ich weiß, desto weniger schlau bin ich. Das Olympus 7-14 2.8 habe ich schon mehrfach fast gekauft. Aber es ist mir einfach zu groß, ich mag es unauffälliger. Ich kenne mich, die Linse würde viel zu oft zuhause bleiben. Das Panasonic 7-14 hat angeblich "lila Probleme" , wollte halt nur wissen wie sich das an der Pen-F verhält. Evtl. bleibe ich am Ende bei 9 mm....? Ich überlege einfach noch weiter, habe noch 3 Monate Zeit ;)
  8. Aber nicht wenn da "Verkauf und Versand durch Amazon" steht und darum geht es hier. Viele Grüße
  9. Wenn dort "Verkauf und Versand durch Amazon." steht, kannst Du bedenkenlos zuschlagen. Es ist definitiv für Europa bestimmte Ware. Wenn Amazon die Ware nicht auf Lager hat, werden auch mal 1-2 Monate Lieferzeit angegeben, so lange dauert das aber praktisch nie. Hatte schon mal so gekauft und die Ware kam nach 1 Woche. Es gibt dort ein Anbieter, der das Objektiv momentan noch etwas günstiger anbietet (sehr wahrscheinlich HK Ware). Deshalb geht auch Amazon mit dem Preis runter, selbst wenn nicht sofort lieferbar. Es ist nichts ungewöhnliches, es kommt oft vor - sowas nennt sich Preiskampf und Kampf um die Kunden ;) Viele Grüße
  10. Hallo, ich habe jetzt im Urlaub gemerkt, dass ich manchmal mehr Weitwinkel gebrauchen könnte, als die 9mm meiner Olympus 9-18 Linse. Ich weiß, dass das Olympus 7-14 2.8 gut ist, ist jedoch für meine PEN-F einfach zu groß. Deshalb überlege ich mir das Panasonic 7-14 zu kaufen. Wie arbeitet die Linse mit der Pen-F zusammen? Gibt es auch große Probleme mit lila Flecken? Oder hält sich das in Grenzen? Wer hat also Erfahrungen mit der Kombination PEN-F und Panasonic 7-14? Vielen Dank und Gruß
  11. Ich sehe das auch so. Ich habe mein 75-300 auch schon verkauft, benutze nur das 40-150 mit Konverter. Ich empfand das 75-300 ab 250mm als ausgesprochen schwach, bis 200mm war aber ganz ok - die einzige m.Zuiko Linse, mit der ich unzufrieden war. Von mir keine Empfehlung, jedenfalls nicht ab 250mm. Viele Grüße
  12. Ich habe das vorgeschlagen, weil ich ein ähnliches Problem hatte - auch nur mit einem Objektiv. Der USB-Controller war das Problem. Nachschauen dauert doch nur 10 Sekunden, muss man natürlich nicht ;)
  13. Vielleicht eine Möglichkeit wenn du Windows Rechner hast... Schau mal ob ein gelbes Ausrufezeichen im Geräte-Manager bei USB Controller ist.Wenn ja, dann mal kurz deaktivieren und wieder aktivieren, eventuell deaktivieren und neustarten. Viele Grüße
  14. Ja, eben. Deshalb würde ich keine 3 PRO Objektive dazu empfehlen ^^ . Aber auch weil er mobil sein möchte und eher mit FBs arbeiten will. Viele Grüße
  15. Naja, nicht immer. Für eine Pen-F sind das schon Monster - und natürlich teuer. Der TE wollte sich ja "verkleinern" und mobil sein. Außerdem schreibt er, dass er mit Festbrennweiten arbeiten möchte. Gute kleine sind das 17mm 1.8 und das 45mm 1.8. Diese würde ich unbedingt mitnehmen. Für entfernte Objekte das 40-150 (nicht PRO) . Fertig. Evtl noch das 9-18 wenn Weitwinkel wichtig ist. Alle 4 wiegen zusammen kaum was und brauchen auch wenig Platz.. Viele Grüße
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.