Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

boehboeh

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.226
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

65 Ausgezeichnet

1 Benutzer folgt diesem Benutzer

Über boehboeh

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Hier steht's wie es geht, sofern sie denn eingebettet waren: https://www.photoshop-lightroom-tutorials.de/2012/11/12/original-raw-datei-aus-einem-dng-container-extrahieren/ Bernd
  2. Kann es sein, dass einmal in DNG umgewandelte ORF Dateien nicht in Workspace erkannt und eingelesen werden können? Bernd
  3. Hier von mir mal 6 Beispiele aus meinen TropfenBildern. Jeweils ein Bild "lighten" und ein Bild "darken" (beim Bildname-Ende angegeben) Interessant ist, wie bei einem Bild (vorletztes) die Tropfen komplett verschwunden sind) Die Anzahl der verwendeten Fotos steht vor "darken/lighten" Bilder sind nicht für einen Schönheitsfotowettbewerb vorgesehen 😉 sondern nur als Beispiel für LC in Workspace. Bernd
  4. boehboeh

    Bilder mit dem MC-20

    Bildreihenfolge von unten nach oben!
  5. boehboeh

    Bilder mit dem MC-20

    Bilder, die mit dem neuen MC-20, etweder am 4/300 oder am 40-150Pro gemacht worden sind Die 3 Falken-Bilder sind aus ca 105m Entfernung gemacht-Reihenfolge von unten nach oben.
  6. Ich war das, boehboeh Gruss Bernd In der Tat, wenn man die 3 Schrauben des Plastikringes hinten(ausserhalb der Kontakte) mit Vosicht löst und die Schrauben nicht verliert, vor allem nicht im Objektiv, geht das bei Zoomeinstellung ab etwa 180mm. Mit dem MC-14 waren die Ergebnisse bei kontrasrreichen Motiven recht ordentlich und noch vorzeigbar (nicht bei Pixelpeepern!)
  7. Es gibt mittlerweile ein Update auf 3.1. Bernd
  8. Das 40-150Pro ist ja interessant im Nahbereich, wie schon viele Bilder hier im Forum gezeigt haben. Wenn man zu dieser Kombi noch einen 10mm Zwiri nimmt ergeben sich auch interessante Vergrößerungsmassstäbe bis ca 25m Objektabstand. Hier mal 3 (nicht besondere) Fotomotive, Eine Dachkante mit Schindeln, die etwa 40cm ausmachen dürften. Abstand ca 25m, 150mm Brennweite erstes Bild mit MC-20+ZwiRi 10mm zweites Bild mit MC-20 letztes Bild nur 40-150 Alles aus der Hand, also kein "professioneller" Test. Es ging mir nur um die Abbildungsmaßstäbe bzw. möglichen Abstände im Nahbereich. Alles vom gleichen Standpunkt Bernd
  9. 40-150pro+MC-20 mit PreCap (ohne wärs nicht gelungen)
  10. 40-150pro -MC-20+10mm Zwiri (Leichter Ausschnitt) Biene am Lavendel
  11. Ich denke schon, weil Du einen viel grössern Überblick hast und wenn richtig justiert Dein Focus sitzt. Ich hab es bei der Verfolgung von Vögeln verwendet. Leider vor 2 Monaten mit meinem 300er abgegeben, aber ich vermisse ihn auch beim 150er x 2. Hätte ich gewusst, dass der MC-20 jetzt schon herauskommt.......! Bernd
  12. Na ja bei 300mm x 2wird es schwierig. Dann braucht man schon das Punktvisier. Ich fand es schon sinnvoll bei 300 x 1,4. Gruss Bernd
  13. boehboeh

    MC-20 mit MC 14 ( kreativ im Sinne von technisch....)

    Hier hab ich mal die technischen-nicht unbedingt bildtechnischen/pixelpeeper relevanten- Möglichkeiten ausgereizt: Den MC-20 am 40-150 Pro kombiniert via einem 10mm ZWIRI mit dem MA-14. Entfernung bei den Blüten1,5 bis ca 2mm. Bei dem Spinnwebfeinerem an der Kastanie ca 7-8m. Alles aus der Hand, bei voller Öffnung =hier durch die 2 Konvert f:6,3. Bernd
  14. Hier die Rückmeldung von Olympus auf Grund meiner Anfrage diesbezüglich: Zitat: vielen Dank für Ihre Rückmeldung bezüglich der Registrierung der MC-20 auf MyOlympus.Bedauerlicherweise ist der MC-20 in MyOlympus noch nicht in der Produktliste. Der Telekonverter wird bald in der Liste zu finden sein, wahrscheinlich am Ende dieser Woche.Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Tag.Mit freundlichen GrüßenHenk van BommelKundenservice-CenterConsumer Products Division Ende Zitat Gruß Bernd
  15. Zur Registrierung des MC-20 hier die Antwort von Olympus: "vielen Dank für Ihre Rückmeldung bezüglich der Registrierung der MC-20 auf MyOlympus.Bedauerlicherweise ist der MC-20 in MyOlympus noch nicht in der Produktliste. Der Telekonverter wird bald in der Liste zu finden sein, wahrscheinlich am Ende dieser Woche.Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Tag.Mit freundlichen GrüßenHenk van BommelKundenservice-CenterConsumer Products Division" Ende Zitat Gruß Bernd
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist.