Jump to content
Die PEN, OM-D & E-System Community

boehboeh

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    1.152
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

6 Neutral

Über boehboeh

  • Rang
    boehboeh
  • Geburtstag 23.04.1940

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Für alle, die Macro-Stacks mit Balgen machen möchten um in den extremen Nahbereich kommen zu können. Meine Lösung ein Balgengerät (Hier Novoflex für CAN FT) so über Adapterringe für mfT umgebaut, dass links im Bild die Kamera angeflanscht werden kann und rechts das Objektiv/vergrößerungsobj., sowohl in Normalstellung als auch in Retrostellung. Beim Anpassen hat mir neben den Adapterringen und Tesatextilband die Sugro-Silikonpaste (googlen, kommt au UK) beste Dienste geleistet. Der Clou vons Janze: Obendrauf ein elektronischer Messschieber, der mir erlaubt in 0,01 mm Schritten vorzugehen und ein Nullstellung einzugeben, von der ich losziehe. Das Foto wurde etwas "restauriert" um die Sensiblen nicht allzusehr auf die "Schandtaten der Bastelarbeiten" zu stoßen (z.B. rotfarbenes Sugru genommen, statt schwarzem, weil gerade nicht zur Hand) Das unten am Balgen angebrachte Lineal dient zur nachvollziehbaren groben Einstellung der Einstellebene bei gegebenen Vergrößerungsmaßstab.Ist bei manchen Balgen direkt vorhanden: Gruß Bernd
  2. boehboeh

    Im Abendlicht

    Ich bekomme Sehnsucht nach dem Val d'Orcia und Pienza! Bernd
  3. Im dunklen Forum (Techtalk/Kameras) gibt es eine Anleitung von einem User für Highres-Fotos aus der Hand. Ich hab's mal auf die schnelle gestern Abend probiert. Hier das Ergebnis. (aber die Bearbeitung dauert lange je nach Rechner!) https://www.dropbox.com/sh/uhdzdhy02vzt41c/AAAHpqUZvFM2snBTl4ilGp7ja?dl=0 Bernd
  4. boehboeh

    boehboeh

  5. Bei meinen Stackfotos indoor verwende ich gds. die Akkuadapter für Dauerstrom von Helge für die OMD M1 und die kleine PEN Serie So brauch ich keinen Stromausfall befürchten. Und das Bodycap fisheye natürlich mit Helges Sonnblende. Bernd
  6. vorläufiger Schlussbericht: Der Blitz für die OMD MII wurde kommentarlos ausgetauscht. Für die Pen-F (obwohl Kulanz zugesagt, weil 2 Tage vor Ablauf der verl. Garantie der Fehler gemeldet wurde und auch erst festgestellt wurde) wurde kostengünstiger Austausch angeboten oder unrepariert zurück. Das hab ich beanstandet, weil ja Kulanzregelung zugesagt war. Antwort steht noch aus. Aber das Resultat: Der neue Blitz funktioniert an beiden Kameras. Fazit: Alle beiden Blitze waren defekt! Gruß Bernd
  7. Prima Idee, hier ein paar Bilder von mir. Fliege, Wassertropfen und Lindenblütensamenblatt in Durchsicht (grün) sind Stacks. ( die Tropfen Stack aus 11 Bildern, die andern Kameraintern). Alle weiteren Einzelaufnahmen.
  8. boehboeh

    Luminar 3 ist da

    Ich finde die Bibliothek echt enttäuschend nach soviel Werbegeklapper. Wie war das mit dem Elefant und der Maus....? Ich hatte mir gedacht, mein LR/PS Abo künftig sparen zu können, bin nun doch froh, von LR 6 auf CC umgestiegen zu sein. Ich werde aber die Entwicklung beobachten und auch die Erfahrungen im Forum verfolgen. Gruss Bernd mit den besten Wünschen für 2019
  9. Danke für Eure Lösungsvorschläge, die ich im Moment ja nicht nochmal ausprobieren kann obwohl schon grds. gemacht, insbesondere den iAuto. Mal sehen was der Service sagt. Gruß und Guten Rutsch ins Neue Jahr
  10. Die Zubehörblitze für OMD-M1.2 und Pen-F (LF-LM3) funktionieren nicht. Beide nicht an beiden Kameras. Ein Metz Systemblitz funktioniert einwandfrei. Die Blitzbereitschaft wird auch angezeigt, aber der Blitz zündet nicht. Bei Anruf beim Service ergab ein Test bei denen, dass es bei dort verwendeten Pen-F auch nicht funktionierte. Inzwischen sind die beiden Blitze unterwegs zum Service. Nun ein Frage: Hatte jemand auch mal dieses Problem? Woran lag es? Gruß Bernd
  11. boehboeh

    Fn Taste - was hab ihr drauf gelegt

    Da man immer mal schnell auf diese Taste kommt und unbeabsichtigt was verstellt, hab dahin eine Standardeinstellung gelegt, die mir hilft, wenn ich aus einer Einstellung nicht mehr rauskomme und die unbeabsichtigte Betätigung führt mich also immer zum Standard Bernd
  12. boehboeh

    Zoom 12-40mm Pro vs Zoom 12-100mm Pro

    Noch zur Ergänzung, mit dem 12-100 hab ich round about in der Hälfte der Besitzerzeit das doppelte an Fotos gemacht im Vergleich zum 12-40. Bernd
  13. boehboeh

    Zoom 12-40mm Pro vs Zoom 12-100mm Pro

    Ich hab den Tausch gemacht und bereue nichts. Die Lichtestärke kann ich verschmerzen (etwas weniger jetzt in den Wintermonaten) Bernd
  14. boehboeh

    Traut sich noch keiner?

    Ich hatte dasselbe Problem mit dem Passwort! Bernd
  15. boehboeh

    Traut sich noch keiner?

    Ich kann nur sagen : Woooow!!! Bernd
×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf Ihrem Gerät platziert, um die Bedienung dieser Website zu verbessern. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.