Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

watzingerb

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    309
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

382 Ausgezeichnet

5 Benutzer folgen diesem Benutzer

Über watzingerb

  • Rang
    Heimat Bayern

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. ......ja genau "the same procedure as last year" sorry für meinen tollen Beitrag von oben, aber da fühlt man sich manchmal in einen Kindergarten versetzt.
  2. Der Unterschied zwischen "Woche" und "Wochen" ist schon jedem bekannt ? 🤔
  3. Das habe ich schon richtig verstanden Thorsten, dein erster Aufschlag hier mit Post #19 lässt aber keinerlei Wertschätzung erahnen, sondern du kritisierst ihren Hinweis und Werbung in eigener Sache sowie die Tatsache das sie sich dazu auch noch dem "Hexenwerk" Instagram bedienen. Mit keinem einzigen Wort gehst Du vorab mal auf ihre aktuelle Arbeit und Leistung ein. Hier geht es einzig um den Oly IG Account ganz konkret im Zusammenhang mit der aktuellen Foto-Abenteuerreise von Adrian und Olaf. Du kannst ja gerne mal versuchen von der Fotografie zu leben, im besonderen in dem Segment
  4. ich sage immer der Ton macht die Musik und wenn man lange genug im Forum dabei ist dann kennt man die Protagonisten. Starken Egos fehlt leider die Gabe sich mal in die Gefühlswelt des Gegenüber zu versetzen. Was meinst du was sich ein Adrian am anderen Ende der Welt denkt, wenn er nach einem starken Tag nach Hause kommt und dann so einen spitz mit Unterton formulierten Kommentar liest? Tut mir leid, da fehlt es mir am Verständnis, seine Botschaft hätte man auch anders bringen können. Ich bin auch noch nicht so lange bei IG dabei und sehe es als eine sehr schöne Ergänzung zur Homepage. Es
  5. Respekt, wiederum ein ganz toller Beitrag 👏. An Respektlosigkeit gegenüber den Fotokollegen vor Ort, welche sich bemühen den Leuten die nicht die Möglichkeit für solch ein Abenteuer haben, mit außergewöhnlichen Aufnahmen etwas teilhaben zu lassen, nicht zu überbieten. Vulkan?, okay muss einem nicht interessieren und auch Instagram oder einem bestimmten Account gegenüber kann man geteilter Meinung sein, aber dein Post ist maximal deplatziert.
  6. Tolle Eindrücke. Ich verfolge das ganze auch auf IG, dass Wetter spielt ja leider nicht so mit, aber hilft nix, Fotografie war noch nie ein Wunschkonzert und oft entstehen dabei die außergewöhnlichsten Bilder. Gut Licht für die verbleibenden Tage 😉 Gruß Bernhard
  7. Ich kann diesen Workshop aus eigener Erfahrung nur wärmstens empfehlen. War sehr informativ und nicht nur eine reine Werbeveranstaltung. Auf alle Fragen wurde ausführlich eingegangen. Top 👍 Gruß Bernhard
  8. Die Kombi aus Bildern samt Garnitur dazu finde ich schon ganz gut, es könnten auch durchaus weniger Bilder sein, dafür aber das "Making Of" mit dem ganzen fotografischen drumherum samt Exif-Daten usw. etwas ausführlicher behandelt werden, dass wäre sicher interessant. Es sollte auch immer ein Themenschwerpunkt gesetzt werden, weil man sich sonst immer zu weit auseinander lässt, zudem können sich alle Seiten gezielter darauf vorbereiten. Denkbar wäre auch mal ein Technik-Talk, z.B. Kameramenü mit Tips, Tricks. Ach da gäbe es so vieles, was es wert ist ein wenig darüber in illuster Runde z
  9. Vielen Dank lieber Adrian, dass Du dir dennoch die Mühe machst und das Thema im Nachgang nochmal aufgreifst und darauf antwortest, ist ja nicht selbstverständlich. Schon klar das man in deiner speziellen Situation klare Prioritäten setzen muss was das Gewicht angeht und da kommt jedes Teil genau auf den Prüfstand. Gleiches mache ich ja auch schon, wenn ich z.B. eine Tages-Tour durch den Bayerischen Wald/Nationalpark, welcher mein "Fotorevier" ist, unternehme und das ist ja bei weitem kein Vergleich zu deinen Expeditionen. Ich möchte auf das Einsteck-Filtersystem nicht mehr verzichten, w
  10. Ich hätte da einen Punkt der mich nach wie vor brennend interessiert. Beim Event wurde es ja groß angekündigt, wurde aber dann irgendwie total vergessen. Nils wollte doch zeigen, wie man geheime Funktionen in der Kamera freischaltet, welche das auch immer sind, meine Neugierde wurde geweckt 🤭 @Adrian: Was ist dein Rezept in der Landschaftsfotografie um den Dynamikumfang der Kamera im Bild auszureizen, auch in Kombination mit Pol, ND und Verlaufsfiltern.
  11. Ich setze grundsätzlich bei Filtern auf die Haida Red Diamond Serie, habe aber von Rollei einen Astro-Klar und einen F:X Pro Center GND8 Verlaufsfilter als Ergänzung. Des weiteren einen Stativkopf und einen LED-Würfel. Die oben beschriebenen Rundfilter gab es bei Rollei vor kurzem als Angebot zu 15€ das Stück. So Außergewöhnlich ist der Aldi Preis also auch wieder nicht. Rollei hat natürlich eine klingenden Namen und gehörte sicher auch zu den großen Pionieren in der Szene. Leider haben Sie genau so wie Agfa mal einen kurzes Nickerchen gehalten, als sich die Erde weiter drehte. Sie h
  12. Das sehe ich ganz genau so. Sehr viele scheitern schon daran das Potential ihrer jetzigen Kamera auszuschöpfen und meinen dann, dass neue "Flaggschiff" erledigt das von selbst. Als nächstes werden diese riesigen Dateien wieder runter geprügelt, um die Bilder dann auf einer Homepage, Instagram usw. zu veröffentlichen. Wenn es hoch kommt, dann druckt mal einer ein A3+. Ich vertrete auch den Standpunkt, dass die Stellschrauben an anderen Stellen zu suchen sind, eine moderate Erhöhung auf 30 Mp wäre sicher vertretbar und für´s Marketing wohl auch nicht ganz unwichtig, dass ganze gepaart mit HighRe
  13. Ganz genau, dass habe ich leider auch vermisst. War sicher keine Absicht, sondern eher dem Umstand geschuldet, dass so eine Live-Sendung sehr oft einen anderen Weg nimmt als man es vorher plant. Aber vielleicht kann man diese Infos hier im Forum als Beitrag nachliefern, oder diese Tweaks sind anderen Oly-Kollegen schon bekannt und möchten dieses hier mit uns teilen. Dankeschön 🙂 SG Bernhard
  14. Ich sehe für meinen Teil zumindest eine Chance für eine positive Zukunft für und mit Olympus. Man hat das erfahren was man mit etwas gesundem Menschenverstand erwarten konnte, für mich wichtig das klare Bekenntnis zur Marke Olympus und dem MFT-System. Alles andere wäre Kaffeesatzleserei 🙂 Gruß Bernhard
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung