Jump to content

Die PEN, OM-D & E-System Community

Fotografin1958

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    287
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

1 Neutral

Über Fotografin1958

  • Rang
    Fotografin1958

Persönliche Informationen

  • Einverständnis Bildbearbeitung
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeigt.

  1. Vermutlich werde ich mit meiner Frage nerven. Trotzdem erhoffe ich mir Hilfe. An der M1X lässt sich brim Feldlogger die Höhe kalibrieren. Wie kann ich ohne Spezialwissen diese Höhe feststellen? Vielen Dank im Voraus!
  2. Hallo, Martin! Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort. Ich fotografiere weder seltene Tiere noch sehr ungewöhnliche Naturschönheiten ... obwohl es sich um äußerst reizvolle Motive handelt. Nur bei manchen "lost places" bin auch ich etwas vorsichtig geworden. Ich habe eher die Schwierigkeit, daß bei der externen Aufzeichnung der Geo-Daten ein zusätzliches Gerät mit dazu gehörigen Akkus nötig ist; dieses Gerät müsste ja auch noch zusätzlich - manchmal sogar recht zügig - eingeschaltet werden. Da ich recht häufig in einer festen Gruppe verreise, möchte ich bei Besichtigung
  3. Guten Morgen! An sich benutze ich meine PEN-F sehr gerne. Auf Reisen nutze ich allerdings sehr gerne meine M1X wegen des eingebauten Geologgers. Nun meine Frage: In der Gebrauchsleitung las ich, daß die Protokollaufzeichnung unter 15 % Akkuleistung nicht funktioniert. Gilt das auch, wenn beide Akkus eingelegt sind und ggflls. automatisch umschalten? Da ich meist Rundreisen unternehme, ist mir dieser Aspekt wichttig. Über hilfreiche Antworten würde ich mich sehr freuen.
  4. Ja, mir ist klar, daß die PEN F bereits einige Jährchen auf dem Buckel hat. Aber die anderen PEN-Modelle überzeugen mich nicht. Die OM-D-Modelle sind mir meist zu schwer und zu auffällig.
  5. Letzte Woche statte ich dem Fotohändler meines Vertrauens einen Besuch ab. Dort kam mir ein fürchterliches Gerücht zu Ohren: Demnach soll die PEN-Herrstellung (alle Modelle) eingestellt werden. Da ich ein begeisterter Fan der PEN F bin, hätte ich daran ziemlich zu knabbern. Weiß jemand Gensueres? 🤥
  6. Ja, Wünsche darf man ja wohl noch äußern dürfen ... Zwei oder drei Dinge wären mir schon recht wichtig.
  7. An meinen PEN F gefällt mir: Kompaktheit Sucher (nicht nur Monitor) klappbarer / schwenkbarer Monitor Art- und Szenemodus Vielseitigkeit der Einstellmöglickeiten Metallgehäuse Ich wünsche mir: mehr, schnellere Autofokus-Sensoren schwenkbarer, klappbare Sucher scnellerer Prozessor etwas bessere Abdichtung eingebauter GPS evtl. kleiner ausklappbarer Blitz einen Accessory Port, um beispelsweise einen MAL 1 Macrob Arm Lighgt ansetzen zu können
  8. Vielen Dank für Eure Antworten. Ich werde wohl doch weiterhin bei den Orginal-Olympus-Akkuladegeräten - genau wie Akkus - bleiben, davon habe ich mir schon beizeiten einige zusätzliche "angelacht" und bin ja bis jetzt recht gut damit gefahren.
  9. Moin Fotografin1958,

    wenn Du nach Lektüre der vielen Meinungen immer noch auf der Suche bist nach einem Hähnel Cube, kannste bei mir für 20€ einen abholen. Ich habe den auf Reisen und bei Hochzeiten genutzt wenn es schnell (doppelte Anzahl)gehen sollte. Hatte nie Probleme damit. Brauche den jetzt nicht mehr, weil meine EM1.1en jetzt nur noch Backups sind. 

    Gruß aus Lurup Achim 

  10. Bereits seit einiger Zeit überlege ich mir, ob sich der Kauf eines Akkulsdegerätes Hähnel Pro Cube 2 lohnt. Mit diesem Gerät lassen sich zwei Akkus gleichzeitig laden. Meist knipse ich mit einer Pen F und den Orginalakkus Olympus BLN-1. Da ich auf meinen Reisen viel und gerne auf den Auslöser drücke, die vorhandenen Lademöglichkeiten nicht immer optimel sind, stellt sich mir die Frage, ob besagtes Ladegerät den Akkus schaden könnte.
  11. Hoffentlich bin ich mit meiner Frage in die richtige Sparte geraten! Vor kurzem habe ich mit einer netten Gruppe im Reisebus eine Masuren-Rundreise unternommen. Es war wunderschön, wir hatten auch Glück mit dem Wetter. Bei dieser Gelegenheit habe ich auch das Geo-Tagging meines Neuerwerbs ausgiebig eingesetzt. Die aufgezeichneten Daten werden auch in den EXIF-Daten angezeigt ... leider nicht in Google-Maps oder -Earth. Olympus Viewer kann mir leider nicht weiterhelfen. Wer kann mir weiter helfen? Wer mir ein entsprechendes Bildbearbeitungprogramm nennen kann: Es sollte ein Pro
  12. An all' meinen Gehäusen hatte und habe ich Displayfolien 'drauf ... sogar sogenannte "Glasfolien". Bisher konnte ich noch keine Schwierigkeiten feststellen. Von welchem Hersteller hast Du denn die Folien?
  13. Du scheinst eine andere Pen F als meine Wenigkeit zu haben: Der Monitor meiner Pen F lässt sich nämlich klappen und kippen!
  14. Herzlich willkommen im Olympus-Lager und -Forum. Viel Spaß mit Deiner neuen Ausrüstung und viel Erfolg bei der Motivsuche!
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn Sie diese Seite nutzen, stimmen Sie den Community-Regeln zu. Wir haben Cookies gesetzt, um die Bedienung des Forums zu verbessern. Du kannst deine Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass du damit einverstanden bist. Mehr Informationen in unserer Datenschutzerklärung